Home / Ananas Diät

Ananas Diät

Wie funktioniert die Ananas Diät?

Du möchtest eine Ananas Diät machen? Wir klären dich auf, wie das Ganze funktioniert. Bei einer Ananas Diät wird hauptsächlich und fast ausschließlich Ananas gegessen.

Dabei ist es notwendig, dass auf frische Früchte zurückgegriffen wird. Früchte aus der Dose sind tabu. Denn hier sind deutlich weniger Vitamine und Zusatzstoffe enthalten.

Was ist eine Ananas Diät?

Es handelt sich hier um eine Crash-Diät. Solche werden auch als Blitz-Diäten bezeichnet. Ebenso ist es eine Monodiät. Eine sogenannte Monodiät hat die Eigenschaft, dass nur ein einziges oder größtenteils ein Nahrungsmittel gegessen wird.

Bedenke deswegen, dass eine Nahrungsaufnahme dieser Art über einen längeren Zeitraum zu einer Unterversorgung geführt. Das bezieht sich auf Vitamine, Eiweiße, Kohlenhydrate und Ballaststoffe.

Die Folge sind Mangelerscheinungen und gesundheitliche Schäden. Deswegen solltest du diese Diät immer nur kurzzeitig durchführen.

Wie funktioniert die Ananas Diät?

Ananas enthält unglaublich wenig Kalorien. Ebenso ist kein Eiweiß enthalten und Fette sind nur geringfügig vorhanden. Dafür wird der Stoffwechsel stark angeregt. Das ist auf Enzyme zurückzuführen, die in dieser Frucht enthalten sind. Weiterhin wird das Immunsystem gestärkt. Aber auch die Gesundheit wird gefördert. Natürlich nur, wenn diese Diät nicht zu lange durchgehalten wird. Wie auch bei der Apfelkuchen Diät.

Besonders ist daran, dass dieses Enzym in der Ananas Eiweiße spaltet. Dadurch wird einerseits die Verdauung angeregt aber auch die Fettverbrennung gestärkt. Das ist der Schlüssel der Ananas Diät.

Wie viel Ananas sollten bei der Diät gegessen werden?

Täglich solltest du 2 kg bis maximal 3 kg Ananas zu dir nehmen. Zusätzlich ist es erlaubt auf Tee, Wasser oder Ananassaft zurückzugreifen. In dieser Zeit ist die Ananas dein einziges Nahrungsmittel.

Wie viel Kalorien hat die Ananas?

Insgesamt sind pro Ananas für jedes Kilogramm ca. 550 cal enthalten. Dieser Wert schwankt natürlich. Viel wichtiger als die Kalorien ist aber der Effekt, dass der Stoffwechsel angeregt wird. Denn dadurch werden die Kalorien schneller verbraucht.

Weitere Nährstoffe in der Ananas

Weiterhin sind sehr viele Vitamine der Sorte A, B und C zu finden. Die wichtigsten Enzyme sind dabei Amylase, Perodixase, Bromelin und Invertase.  Ebenso sind zahlreiche Spurenelemente und Mineralstoffe zu finden. Natürlich ist auch ca. 10-15 % Fruchtzucker enthalten. Doch handelt es sich hier um Glukose, die direkt in Energie umgewandelt wird. Es werden also geringfügig Fette eingelagert.

Wie lange wird die Ananas Diät gemacht?

Du solltest diese Diätvariante über einen Zeitraum von maximal zwei Tagen durchführen. Andernfalls können aufgrund der einseitigen Ernährung durchaus nachhaltige körperliche Schäden entstehen, die du nicht unterschätzen darfst. Ebenso ist das Risiko auf den Jojoeffekt bei einer längeren Durchführung extrem hoch.

Wie mache ich eine Ananasdiät?

Vom Prinzip her ist es relativ einfach. Innerhalb eines Tages darfst du ausschließlich Wasser, Tee und Gemüsebrühe trinken. Als festes Nahrungsmittel steht dir lediglich eine frische Ananas zur Verfügung. Am besten du isst sie im rohen Zustand. D.h., dass keine Zusätze erlaubt sind.Lediglich die Zugabe von Kiwi ist erlaubt. Ebenso Papaya.

Der Grund dafür ist relativ einfach: auch diese Nahrungsmittel enthalten entsprechende Enzyme, die den Stoffwechsel deutlich anregen und die Fettverbrennung ankurbeln.

Ananas kaufen und schneiden

Vorab so viel: es ist wichtig, dass du die Ananas richtig schneidest und beim Einkaufen einiges beachtest. Danach gehen wir direkt auf den Diätplan ein.

  • Du solltest auf die Ananas achten, die per Schiff und die per Flugzeug eingeflogen werden.
  • Ananas, die per Flugzeug kommen sind im Regelfall deutlich schneller am Ziel. D.h., dass sie frischer sind. Dadurch können diese Ananas reifer geerntet werden. In der Folge ist der Geschmack frischer, fruchtiger und die Ananas hat noch alle Nährstoffe.
  • Greif deswegen nicht unbedingt auf die billigsten Anlass zurück. Denn diese werden meist zu früh geerntet. Der restliche Reifeprozess findet dann während der Schiffsfahrt statt.
  • Früchte, die per Schiff transportiert werden haben folgende Eigenschaften:
  1. das Fruchtfleisch gibt leicht nach, wenn du draufdrückst
  2. der Duft ist intensiv.
  • Frische Ananas dagegen haben dunkelgrüne Blätter. Wobei sich diese sehr leicht herausziehen lassen.
  • Eine frisch gekaufte Frucht solltest du binnen zwei Tagen verzehren.

Die Frucht selbst solltest du mit einem Messer aufschneiden. Dabei ist es wichtig, dass zuerst der Stuck entfernt wird. Danach kannst du die Frucht in vier Teile schneiden (der Länge nach). Die holzige Mitte sollte natürlich entfernt werden. Zu guter letzt schneidest du die Ananas in vier Stücke und kannst sie schließlich aus der harten Schale herausbeißen.

Tipp: Diät Rezepte

Tipp: Stoffwechsel anregen

Ananas Diätplan

Diese Diät solltest du maximal zwei Tage durchführen. Andernfalls wäre diese Diät viel zu einseitig und könnte der Gesundheit schaden.

Tag eins:

  • Zum Frühstück gibt es einen frischen Ananassaft. Ebenso eine halbe Ananas, welche in kleine Stückchen geschnitten wird.
  • Zwischenmahlzeiten: du kannst jederzeit kleine Stückchen von Ananas essen und verzehren.
  • Mittagessen: zum Mittagessen gibt es einen Ananas-Kiwi-Salat. Dieser sollte eine Menge von ca. 500 g entsprechen. Als Getränk reicht es aus, wenn du einfaches Wasser oder eben Ananassaft trinkst. Empfehlenswert ist aber einfaches Wasser, da andernfalls Sodbrennen entstehen kann.
  • Zwischenmahlzeiten: in kleine Würfel geschnittene Ananas
  • Abendessen: zum Abendessen gönnst du dir einen grünen Tee und in Scheiben geschnittene Ananas.

Innerhalb des ersten Tages solltest du ca. 2 kg Ananas verspeisen. Dabei ist es wichtig, dass du besonders viel zu den drei Hauptmahlzeiten zu den nimmst und immer wieder kleine Stückchen über den Tag verteilt isst.

Tag zwei:

  • Hier wiederholt sich eigentlich nur Tag eins. Mit dem Unterschied, dass du diesmal 2,5-3 kg Ananas innerhalb eines Tages zu den nimmst.

Ananas Diät Rezepte

Rezept eins: Ananas-Kiwi-Salat

Die Kiwi kann sehr gut mit der Ananas kombiniert werden. Gerade während der Diät. Für diesen einfachen Salat brauchst du folgende Zutaten: eine halbe Ananas und zwei Kiwis.

Zubereitung: die Ananas wird wie oben beschrieben gevierteilt. Dann werden kleine Fruchtstückchen in Daumengröße aus der Ananas herausgeschnitten. Dasselbe sollte auch bei der Kiwi passieren. Nun wird das Ganze in eine Schale gegeben. Verfeinert werden darf das komplette Gemisch maximal mit Apfelessig. Mehr aber nicht.

Rezept zwei: Ananas-Papaya-Kiwi-Smoothie

Ananas wird nun mit der Papaya und der Kiwi in kleine Stückchen geschnitten. Die Schale wird natürlich entfernt. Ebenso der hölzerne Kern. Das Ganze wird mit etwas Ananassaft in einen Mixer getan. Nun wird alles kräftig miteinander vermischt und schon ist der Smoothie fertig.

Bringt die Ananasdiät was?

Die Ananasdiät ist durchaus sinnvoll. Hat aber auch einige Nachteile. Welche das sind, das möchten wir dir im folgenden präsentieren:

Die Vorteile:

Ananas Diät
Ananas Diät

Die Frucht hat extrem viele wichtige Vitamine. Zudem sind wichtige Enzyme enthalten, welche den Fettstoffwechsel ankurbeln. Das ganze macht diese Diät äußerst gesund. Aber nicht unbedingt nachhaltig, wird sie länger durchgeführt. Damit kommen wir auch zum nächsten Punkt:

Tipp: Stoffwechseldiät

Die Nachteile:

Die Diät ist äußerst einseitig. Sie kann maximal zwei Tage durchgeführt werden. Andernfalls würde sofort ein Jo-Jo-Effekt entstehen. Ebenso könnte es gesundheitliche Folgeschäden haben.

Ananas Diät Erfahrung und Fazit

Wenn du dieses Diätprogramm für lediglich zwei Tage durchführst und dich an alle Regelungen hältst, dann kannst du damit durchaus erfolgreich abnehmen. Du solltest dir aber immer vor Augen halten, dass es sich um eine Mono-Diät handelt. Und diese können schnell gesundheitliche Folgen nach sich ziehen. Deswegen darfst du diese zwei Tage niemals übersteigen.

Ebenso solltest du vorher einen Facharzt konsultieren, um gesundheitliche Schäden gänzlich auszuschließen. Grundlegend ist diese Diät als Blitzdiät durchaus geeignet. Doch was schnell entsteht, das vergeht auch schnell. D.h., dass du eine Diät für zwei Tage mit einer langfristigen Ernährungsumstellung keineswegs vergleichen kannst!

Ananas Diät
4.3 (86.67%) 3 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Ihre Meinung ist gefragt. Wer hat Erfahrung mit Ananas Diät ? Wer hat mit Ananas Diät abgenommen? Schon dabei, wer macht Ananas Diät? Was essen bei Ananas Diät, wann erste Erfolge sichtbar?