Home / Diät Produkte / Diät Nahrung / Das heimische Superfood: Mit Haferflocken abnehmen

Das heimische Superfood: Mit Haferflocken abnehmen

So kann man mit Haferflocken abnehmen.

Wenn es ums Abnehmen geht, finden sich zahlreiche Tipps, wie Tricks in Zeitschriften, wie im Internet. Eine jede Diät verspricht da wahre Wunder, wenn man diese bloß für eine gewisse Zeit durchhält. Auch mit Haferflocken lässt sich durchaus das Körpergewicht senken, denn hierbei handelt es sich wirklich um heimisches Superfood und keinesfalls um leere Versprechungen.

Haferflocken unterstützen die Gewichtsreduktion zuverlässig

Haferflocken zählen zu den Allroundtalenten unter den Nahrungsmitteln, denn diese enthalten neben Kohlenhydrate und Ballaststoffe, ebenso Eiweiß, Vitamine, sowie Mineralstoffe. Somit versorgt dieses Nahrungsmittel einen jeden menschlichen Körper mit allen wichtigen Stoffen, die er täglich so braucht.

Wobei das natürlich noch nicht alles ist, denn Haferflocken gelten als Grundnahrungsmittel und können in verschiedenen Formen in einem jeden Supermarkt preiswert erstanden werden. Wer hier Maß hält, kann mit Hilfe von Haferflocken eine jede Diät unterstützen.

Warum sind Haferflocken so gut?

Komplexe, langkettige Kohlenhydrate werden hier durch die Aufnahme von Haferflocken dem Körper geliefert. Dieser gewinnt daraus Energie, so dass sich dieses Nahrungsmittel wunderbar für lange Wandertouren oder Trainingseinheiten eignet. Zumal Haferflocken langanhaltend sättigen und Heißhungerattacken vorbeugen. Als netten Nebeneffekt liefern die gesunden Flocken außerdem noch jede Menge Proteine, welche dann dem Muskelaufbau zu Gute kommen.

Da Haferflocken aber ebenso Mikronährstoffe, wie Calcium, Zink, Biotin, Niacin, sowie Vitamin B2 und E mit sich führen, beschert dieses Getreide dem Körper im Gleichklang schöne Haare, feste Nägel und eine zarte Haut. Wobei die Stoffe nicht nur über das Essen aufgenommen werden, sondern ebenso äußerlich angewendet werden können. Haarkuren, wie Hautmasken bestehend aus Haferflocken wirken Wunder.

Neben den zuvor genannten Eigenschaften, beruhigt ein regelmäßiger Genuss von Haferflocken auch den Magen, sowie die Verdauung. Wer also ständig bzw. zwischendurch mit Magenschmerzen zu kämpfen hat, sollte Haferflocken zu sich nehmen, denn diese bindet die überschüssige Magensäure. Nicht umsonst, kommt dieses Getreide gerne bei der Säuglingsnahrung oder bei Schonkost zum Einsatz.

Haferflocken sind extrem nährstoffreich

Vor allem Personen, die gerne ein wenig abnehmen Möchten, sind gut beraten auf Haferflocken zu setzen. Versehen mit zahlreichen, wichtigen Makro-, wie Mikronährstoffen liefern diese Flocken alle Bestandteile, die der Körper so braucht.

Zumal Haferflocken glutenfrei sind, so lange es nicht bei der weiteren Zubereitung zum Einsatz dieser kommt. Hafer gehört schlechthin zu den gesündesten Lebensmitteln überhaupt, so dass sich hier die Bestandteilliste genauso gut liest, wie ein sündhaft teures Diätmittel.

Mit Haferflocken abnehmen, aber vorsichtig

Haferflocken machen langanhaltend satt und liefern eine gute Portion Eiweiß, so dass dieses Lebensmittel sich gut zum Abnehmen eignet. Durchaus sollten Diätende, aber nicht vergessen, dass Haferflocken auf 100 Gramm gute 350 Kilokalorien mitbringen. Ungehemmtes Schlemmen, ist hier somit keinesfalls erlaubt.

Lediglich der Einbau von bestimmten Mengen Haferflocken ist bei einer Gewichtsreduktion erlaubt, denn auf diesem Wege kann das Abnehmen dann auf natürliche, wie gesunde Weise in Angriff genommen werden.

Mischen Sie Haferflocken am Morgen unter Ihr Müsli oder andere Gerichte, starten Sie sofort energiegeladen in den Tag. Zumal die erste Mahlzeit des Tages dann langanhaltend ein Sättigungsgefühl erzeugt.

Durchaus können Haferflocken zudem in Backwaren zum Einsatz kommen. Brot, Kuchen und Co werden so noch nährstoffreicher und somit gesünder. Wobei es allerdings stets darauf zu achten gilt, während des Abnehmens nicht mehr als 250 Gramm Haferflocken täglich zu sich zu nehmen.

Das heimische Superfood: Mit Haferflocken abnehmen
Bitte jetzt bewerten

Über Kim Weiss

Ein gesunder Lifestyle ist meine Passion. Ernährung und Diät sind die beiden Hauptthemen, in meinem Job als Ernährungsberaterin, welche mir täglich begegnen.

Lesen Sie auch:

Diät mit Sportnahrung - geht das?

Diät mit Sportnahrung – geht das?

Um die perfekte Figur zu bekommen, setzen viele Menschen auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.