Home / Diät Produkte / Fatburner / Fatburner Test >> Erfahrungen und Testsieger

Fatburner Test >> Erfahrungen und Testsieger

Fatburner Test - Erfahrungen mit den Tabletten und Kapseln

Fatburner Test: Die besten Fettverbrenner im Vergleich

Geht es um Nahrungsergänzungsmittel, die fähig sind die Fettverbrennung anzukurbeln, steigt die Nachfrage nach diesen Produkten beständig. Somit ist es also auch kein Wunder, dass das Angebot solcher Mittel sehr umfangreich gestaltet ist.

Die meisten Hersteller solcher Fatburner machen da auch sehr große Versprechungen und werben nicht nur allein mit einer schnellen Gewichtsreduzierung, sondern ebenso mit einem rasanten Muskelaufbau. Rasend schnell soll so der Waschbrettbauch Realität und der knackige Apfelpo im Nu zum Hingucker werden.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob es sich hier wirklich um wirkungsvolle Wundermittel handelt oder ob die Hersteller einfach nur leere Versprechungen zum Besten geben, um Ihre Mittel an den Mann bzw. an die Frau zu bringen? Wir haben auf diese Frage die Antwort, denn wir haben sowohl die Testsieger, als auch die bekanntesten Fatburner einmal genau getestet und gleichzeitig im Fatburner Test miteinander verglichen.

Unser persönlicher Favorit unter den Fettverbrenner Produkten

Fatburner Test >> Erfahrungen und Testsieger
Instant knockout Erfahrung und Test

Wir wollen es nicht so spannend machen und stellen Ihnen gleich unseren persönlichen Favoriten unter den aktuell erhältlichen Fatburner Produkten vor. Es handelt sich hierbei um das Produkt Instant Knockout.

Hinter dem Produktnamen verbirgt sich eine Wirkstoffkombination die unserer Meinung nach die besten Inhaltsstoffe für eine Fatburner Kapsel enthalten können.

Hauptsächlich basiert Instant Knockout auf Glucomannan, Grüntee-Extrakt und Cayenne-Pfeffer. Dies sind drei der Inhaltsstoffe, die sich laut zahlreicher Studien über Jahre hinweg erfolgreich für Diät und Fettverbrennung bewährt haben, da sie den Stoffwechsel natürlich ankurbeln und Ihren Appetit natürlich unterdrücken können.

Berücksichtigt wurden dabei ebenfalls Nebenwirkung, Dosierung und Anwendungsbereich.

Welche Fatburner gibt es im Handel und wo finden sich hier die Unterschiede?

Fatburner gibt es heute auf den Markt von extrem vielen verschiedenen Herstellern. Hier die einzelnen Nahrungsergänzungsmittel untereinander zu vergleichen, ist somit kein leichtes Vorhaben. Schließlich finden sich inzwischen nicht nur allein Fatburner im Handel, sondern ebenso Diätpillen, wie Anabolika und Appetitzügler. Alle diese Produkte haben aber stets eines gemeinsam, sie versprechen die überflüssigen Fettdepots zu verkleinern und gleichzeitig den Muskelaufbau voranzutreiben.

Was genau sind sogenannte Thermogene Fatburner?

Zahlreiche Fatburner, die Sie im Handel finden können, wirken indem diese einen thermogenen Effekt erzeugen. Das heißt, nach einer Einnahme wird die Fettverbrennung angeregt, indem der Stoffwechsel oder/und die Körpertemperatur gesteigert werden. Aufputschende Substanzen, wie zu Beispiel, Koffein erzeugen hier diesen Effekt.

Unser Empfehlung für Thermo Fatburner:

[amazon bestseller=“NatureWise Thermo Blend Advanced“ max=“1″]

Koffein zählt da meist noch zu den harmlosen Wirkstoffen, denn es gibt auch Fatburner mit Yohimbim oder Ephedrin. Diese Wirkstoffe sind weitaus stärker, können aber auch deutlich mehr Nebenwirkungen mit sich bringen.

Ausführliche Tests haben diese Aufputschmittel zudem inzwischen vom Markt vertrieben, denn schnell hat sich gezeigt, dass diese Präparate süchtig machen können, so dass ein striktes Verbot ausgesprochen wurde. Hinzu kommt hier, dass die Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen eher fraglich sind.

Was bezeichnen die sogenannten Schilddrüsen-Regler?

Schilddrüsen-Regler ähneln in gewisser Weise den thermogenen Fatburnern. Wobei die Erstgenannten allerdings einen kleinen Umweg machen und über die Schilddrüse ihre Wirkung in Kraft setzen. So regt auch dieses Mittel den Stoffwechsel an, was aber nicht direkt über einen Trigger erfolgt. Hier erfolgt eine Stimulation der Schilddrüse, so dass diese beginnt mehr Hormone zu produzieren und dadurch den Stoffwechsel ankurbelt.

Was hat dieses Thema mit Appetitzüglern zu tun?

In zahlreichen Fatburnern sind außerdem diverse Inhaltsstoffe enthalten, wie Grüner Tee oder auch Guarana. Diese sollen helfen den Appetit zu zügeln. So wird der aufkommende Hunger zum einen durch die Adrenalinausschüttung gehemmt.

Unsere Empfehlung für Appetitzügler:

[amazon bestseller=“Grüner Tee Kapseln“ max=“2″]

Zu diesem Effekt kommt es durch den angeregten Stoffwechsel. Wobei zum anderen außerdem spezielle Inhaltsstoffe dafür sorgen, dass es zu einer Appetithemmung kommt. Diese quellen im Magen auf und rufen so im Vorfeld bereits ein Gefühl der Sättigung hervor.

Was sind Carbo- und Fett-Blocker?

Sogenannte Fett-Blocker erzielen den gleichen Effekt, wie Fatburner, allerdings bringen die Erstgenannten einen anderen Ansatz mit. Während die natürlichen Fatburner dafür sorgen, dass die bereits vorhandenen Fettdepots abgebaut werden, verhindern Fett-Blocker die Aufnahme von Fetten, die mit der Nahrung in den Körper gelangen. Genauso, arbeiten außerdem die sogenannten Carbo-Blocker. So verhindern diese eine Kohlenhydrataufnahme, denn auch diese kann der Körper nach der Aufnahme in Fett umwandeln.

Fatburner Test >> Erfahrungen und Testsieger
Fatburner Tabletten Erfahrungsberichte zeigen worauf es ankommt.

Welche Kriterien sollte ein guter Fatburner erfüllen?

Vor allem, wenn es sich um einen preisgünstigen Fatburner aus dem Internet handelt, sollten Sie den Hersteller ganz genau in Augenschein nehmen. Wir haben während unserer Tests festgestellt, dass gerade Fatburner-Produzenten aus der EU stets vertrauenserweckend sind, denn diese bringen in der Regel auch entsprechende Zertifikationen mit.

Bevor Sie jetzt aber mit geschlossenen Augen einfach ein Produkt aus unserer Fatburner-Bestenliste auswählen, sollten Sie sich vorab diese Fragen stellen:

Welche Fatburner Erwartungen habe ich?

Erwarten Sie bitte nicht, wie so viele andere Käufer, dass mittels Fatburner die überflüssigen Pfunde ganz von selbst verschwinden, denn so leicht werden Sie leider nicht in den Genuss Ihrer Traumfigur kommen. Faul auf der Couch liegen und stetig Schokolade, wie Chips genießen und anschließend einfach stets eine Fatburner-Pille schlucken, hat leider noch niemanden zum schlanken Reh gemacht.

Dünner wird in diesem Fall nur Ihr Geldbeutel und sonst nichts. Sie sollten Fatburner wirklich nur dann anwenden, wenn Sie auch tatsächlich Ihren Kilos den Kampf ansagen wollen. Das heißt, auch hier gilt es Spaß an der Bewegung zu finden und einen ausgewogenen Ernährungsplan in Angriff zu nehmen. Fatburner wirken lediglich unterstützend, ersetzen aber nicht das Sportprogramm und auch nicht die kalorienreduzierte Kost.

Welche Versprechungen machen Fatburner-Hersteller allzu gerne?

Versprechen Fatburner-Hersteller eine extreme Gewichtreduktion in wenigen Tagen, wie zum Beispiel, fünf Kilogramm wöchentlich weniger, sollten Sie stets vorsichtig sein. Solche vielversprechenden Worte sind entweder an den Haaren herbeigezogen oder schlichtweg nur auf Kosten Ihrer Gesundheit zu erreichen. Zumal solche Aussagen auch gerne dazu dienen, die Kasse der Fatburner-Hersteller klingeln zu lassen.

Wie intensiv und oft sollten Sie Sport treiben, um die Gewichtsabnahme voranzutreiben?

Wie im oberen Abschnitt des Artikels bereits erwähnt, dienen Fatburner dazu den Energieumsatz während des Trainings zu steigern. Sind Sie nicht gewillt sich regelmäßig sportlich zu betätigen, wird auch die Einnahme von Fatburnern keinen allzu großen Anstieg Ihres Grundumsatzes bewirken können.

Sie werden weder positive Ergebnisse auf Ihrer Waage bemerken können, noch werden Sie einen Gewichtsverlust im Spiegel bemerken. Nur mit regelmäßiger Bewegung wird sich also die Fatburner Einnahme bezahlt machen, denn nur so purzeln die Pfunde.

Sind Sie gezwungen Ihre Ernährung umzukrempeln?

Nur, weil Sie eine Fettverbrennung in Angriff nehmen, verkleinern Sie noch lange nicht Ihre Fettdepots. Das heißt, dass Sie keineswegs Ihr Gewicht senken, obwohl Sie Fett verbrennen, wenn Sie weiterhin an Ihrem alten Ernährungsplan festhalten.

Nehmen Sie weiter zahlreiche Kalorien über die Nahrung zu sich, werden sich auch weiter Ihre Fettdepots füllen. Auch die allerbeste Fatburner-Pille wird jetzt keine Wirkung zeigen, denn Sie sorgen stetig für prall gefüllte Fettspeicher. Möchten Sie erfolgreich abnehmen, müssen Sie also auch in diesem Fall Ihre Ernährung umstellen und sich ausgewogen ernähren.

Lesen Sie dazu auch:

Lohnt es sich wirklich für Fatburner sein schwer verdientes Geld auszugeben?

Wer diszipliniert Tag täglich auf eine ausgewogene Ernährung setzt und zudem auch sein Sportprogramm nicht vernachlässigt, kann natürlich auch ohne Fatburner erfolgreich abnehmen. Schließlich kann auch der Fatburner keine Traumfigur zaubern, wenn es Ihnen an Disziplin fehlt.

Damit ein Fatburner seine ganze Wirkungskraft unter Beweis stellen kann, benötigt es immer eine gesunde Ernährungsweise, sowie ein regelmäßiges Sportprogramm. Durchaus konnten unsere Tests aber beweisen, dass durch die Fatburner Einnahme die Fettverbrennung angeregt wird. Möchten Sie also Ihre Gewichtsabnahme unterstützen, können Ihnen durchaus Fatburner helfen in nicht allzu langer Zeit Ihr Wunschgewicht zu erreichen.

Die besten Fatburner Diät Kapseln kaufen bei Amazon !

[amazon bestseller=“Fatburner Ex“ max=“2″]

Welche Wirk-, wie Inhaltsstoffe sind in Fatburner vertreten?

Möchten Sie einen Fatburner kaufen, lesen Sie zuvor stets die Packungsbeilage ganz genau durch. Vor allem, wenn es sich um ein Präparat aus dem Netz bzw. um einen Fatburner Hersteller außerhalb der EU handelt, sollten Sie immer eine besondere Vorsicht walten lassen.

Unter Umständen sind hier Inhaltsstoffe vertreten, die keinesfalls Ihrer Gesundheit zu Gute kommen. Es können sogar Substanzen enthalten sein, die starke Nebeneffekte erzeugen können. Wobei Sie im Internet ebenso Produkte dieser Art finden können, die eigentlich rezeptpflichtig sind, im Netz aber ohne Rezept angeboten werden. Nicht immer handelt es sich hier gleich um chemische Verbindungen, die eine Gefahr für die Gesundheit darstellen können. Auch natürliche Substanzen, wie Ephedrin, sowie Yohimbin sind keinesfalls gesundheitsfördernd.

Was haben wir bei unserem Fatburner Test genau unter die Lupe genommen?

Wir haben die Fatburner nicht nur Äußerlich genau betrachtet, sondern auch die Zusammensetzung genau untersucht. Geschmack, wie Praktikabilität nahmen wir ebenso unter die Lupe, wie die einfache Handhabung bei der Anwendung.

Natürlich haben wir ebenfalls die anschließende Wirkungsweise, sowie eventuelle Nebenwirkungen genau analysiert. Zumal wir während dieser Tests immer wieder unsere Erlebnisse, wie Erfahrungen untereinander ausgetauscht haben und verschiedene Vergleiche gestartet haben.

Am Ende unserer Tests konnten wir so sicherstellen, dass unsere Fatburner Bestenliste nicht nur allein von persönlichen, unterschiedlichen Faktoren beeinflusst wird. Damit wir Ihnen außerdem ebenso ein umfassendes, wie objektives Bild liefern konnten, haben wir zudem weitere Informationen von anderen Anwendern in unsere Testergebnisse mit einfließen lassen.

Unter jedem getesteten Produkt entdecken Sie zudem eine Punktebewertung. Sowohl die Wirkungsweise, als auch die eventuellen Nebenwirkungen, sowie das Preis-, Leistungsverhältnis spiegeln sich hier wieder.

Des Weiteren möchten wir Sie wissen lassen, dass sowohl die Verträglichkeit, als auch die Wirkung eines jeden Produkts extrem vom jeweiligen Organismus beeinflusst wird. Das heißt, wir können Ihnen keine Garantie dafür geben, dass Sie eine identische Wirkung erhalten, wie unsere Tester.

Welche Besonderheiten haben wir in unseren Fatburner Tests mit einbezogen?

Unsere Testkriterien für den Fatburner Test haben wir mit Hilfe von Stiftung Warentest ausgewählt. Auf diese Weise können wir Ihnen ein objektives, wie ausführliches Ergebnis liefern. Folgende Merkmale bzw. Kriterien haben wir somit in unseren Fatburner Tests berücksichtigt:

1. Lieferumfang und Verpackung

Unser erster Blick galt stets erst einmal der Verpackung der Fatburner. So stellten wir uns zuerst die Frage: Wie sind die Fatburner verpackt worden und was finden wir außerdem im Lieferumfang? Des Weiteren interessierten wir uns dafür, welche Informationen wir noch auf den Verpackungen finden konnten. Besonders wichtig, war uns hier das schnelle Finden von Wirkstoffzusammensetzungen, sowie von Anwendungshinweisen.

2. Geschmack und Geruch

Neben den äußerlichen Merkmalen befassten wir uns außerdem auch mit den inneren Besonderheiten der Fatburner. Somit floss auch der erste Eindruck nach dem Öffnen der Verpackungen in unsere Bewertungen mit ein. Wir guckten also genau, wie appetitlich die Pillen, wie Kapseln aussahen und machten hier zudem einen Riechtest, um herauszufinden, ob die Fatburner Produkte einen unangenehmen Geruch besaßen.

Auch das leichte Einnehmen der Pillen interessierte uns hier. Getreu nach den Angaben der Hersteller erfolgte dann stets die Einnahme. Diverse Anwendungsexperimente unterließen wir.

3. Verträglichkeit der Fatburner

Auch die Verträglichkeit der Fatburner ließen wir hier natürlich nicht außer Acht. So untersuchten wir diese im Zusammenhang mit den eventuell auftretenden Nebenwirkungen. Diese fielen allerdings bei jedem unserer Tester anders aus. So traten diese entweder sofort nach der Einnahme auf oder machten sich erst nach einigen Tagen bemerkbar.

Bei einigen Testpersonen verschwanden die unschönen Wirkungsweisen auch bereits nach kurzer Zeit wieder. Durchaus traten zudem Nebeneffekte auf, da die Anwendung nicht korrekt erfolgt war. In unserem Testbericht können Sie zu diesem Thema genauere Informationen finden.

4. Wirkung

Die wichtigste Information war natürlich auch hier stets die Wirkung. Wobei ein jeder Hersteller selbstverständlich stets große Versprechungen machte. In diesem Fall stellten wir uns die Frage, wie hat sich unser Körper nach tage-, wie wochenlanger Anwendung verändert in Hinsicht auf unser Körpergewicht, wie auf unsere Fitness?

Das Fazit zum Fatburner Test

Jeder einzelne Textbericht beinhaltet am Ende stets eine kurze Zusammenfassung, sowie eine individuelle Punktebewertung. Des Weiteren haben wir ebenfalls Einschätzung die das Preis-Leistungsverhältnis der Fatburner betrifft, zum Besten gegeben.

Vor-, wie Nachteile der Fatburner Produkte

Diverse Sektionen haben wir zudem bei unseren Testberichten auch nicht vergessen. In Stichworten haben wir hier die Vor-, wie Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet. Minus-, wie Pluspunkte beziehen sich hier immer auf die von uns getesteten Kriterien.

Wie viel sollte ein Fatburner kosten?

Der Kaufpreis eines Fatburners gehörte bei uns zwar nicht zum Hauptaugenmerk, dennoch haben wir selbstverständlich auch die Anschaffungskosten unter die Lupe genommen. Unser Ergebnis ähnelte dem von Stiftung Warentest, denn auch wir mussten feststellen, dass teuer nicht stets gut bedeuten muss. Zumal wir auch unter den sündhaft teuren Fatburner Produkten kein Wundermittel entdecken konnten, welches ohne ausgewogener Ernährung, sowie Sport für einen Traumkörper sorgen könnte.

Fatburner, die hingegen eher unseriös wirkten und zudem häufig zu Dumping-Preisen angeboten wurden, ließen wir in unserem Test völlig außer Acht, denn diese beinhalten allzu oft gefährliche Wirksubstanzen oder sind schlichtweg gänzlich wirkungslos. Alle Fatburner Produkte, die von uns getestet wurden, sind für einen Preis zwischen 25 und 30 Euro zu haben und enthalten stets 100 einzelne Kapseln. Wobei wir bereits vorab nur Präparate ausgewählt haben, die keine gefährlichen Wirkstoffe mit sich führen.

Lediglich Fatburner Produkte, die mit zertifizierten Inhaltsstoffen auftrumpften oder wenigstens eine Qualitätssicherung mitbrachten wurden in unserem Test untersucht. Somit handelt es sich hier ausschließlich um hochwertige, wie geprüfte Inhaltsstoffe, so dass wir der Ansicht sind, dass die Preise fair, wie günstig sind.

Wo kann man Fatburner am besten käuflich erwerben?

Nahrungsergänzungsmittel, sowie Fatburner finden sich heutzutage von zig verschiedenen Anbietern im Internet. Vieler dieser Verkäufer haben sich auf den Online-Handel inzwischen spezialisiert. So lange es sich hierbei um eine zertifizierte Marke handelt und der Hersteller sein Unternehmen zudem in der EU oder direkt in Deutschland besitzt, ist dies auch völlig in Ordnung. Sie erkennen einen seriösen Anbieter stets an einem vollständigen Impressum. Zumal auch eine Veröffentlichung sämtlicher Inhaltsstoffe aller Produkte darauf hindeutet, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

Sämtliche Fatburner, die wir getestet haben, stammen ebenfalls aus dem Internet. Die meisten Präparate finden Sie bei Amazon, genauso wie die von uns stammenden Kundenbewertungen. Möchten Sie hingegen lieber einen persönlichen Fatburner Kauf starten, können Sie namenhafte Präparate aber ebenso in Drogeriemärkten, sowie in Fitnessstudios finden.

Wobei wir stets empfehlen bei Zweifeln vorab einen Mediziner zu konsultieren und diesen zum Thema, Fatburner Anwendung, zu befragen. Zumal diese Vorgehensweise ohnehin ratsam ist, wenn Nebenwirkungen länger als eine Woche bestehen bleiben. Tritt dieser Fall ein, gilt es immer das Präparat unverzüglich abzusetzen und einen Arzt aufzusuchen.

Wo lassen sich Fatburner günstig kaufen?

Wie bei fast jedem Preisvergleich hat auch das Netz stets die Nase vorn, wenn es um Fatburner Produkte geht. Möchten Sie zusätzlich ein paar Euros sparen, empfiehlt es sich den Fatburner Kauf nicht direkt beim Hersteller zu tätigen. Unabhängige Plattformen, wie Amazon und Co bieten die gleichen Präparate meist um einiges günstiger an.
Im Nu können Sie auf diese Weise schnell mal bis zu 25% des unverbindlich angeratenen Herstellerpreises sparen.

Wobei, ein Preisvergleich in den auch andere unabhängige Portale miteinfließen gleich noch größere Preiseinsparungen bescheren können. Wie bei anderen Online-Einkäufen auch findet sich aber auch hier die Kehrseite der Medaille, denn ein Kauf im Netz macht eine fachmännische Beratung unmöglich.
Möchten Sie einen Fatburner testen, haben aber nicht die geringste Ahnung von dessen Wirkungsweise, raten wir Ihnen vorab ein Fachgeschäft aufzusuchen. Hier können Sie sich umfangreich beraten lassen und verhindern so einen Fehlkauf bzw. Sie senken das Risiko eines solchen ungemein.

Alle Testberichte, sowie Fatburner Testsieger im Vergleich

In unseren dargelegten Testberichten entdecken Sie nicht nur unsere Fatburner Erfahrungen, sondern auch die Ergebnisse anderer Tests in diesem Bereich. Da wir also sowohl unsere, als auch andere Erfahrungen in unsere Resultate mit einfließen haben, konnten wir am Ende den individuell besten Fatburner zum Sieger küren. Sowohl Kundenbewertungen von Amazon, als auch Testresultate anderer Institute, wie Stiftung Warentest haben wir in unseren Testberichten zum Besten gegeben. Wobei wir natürlich ebenfalls die Herstellerinformationen stets berücksichtigt haben.

Was sagt Stiftung Warentest zu Fatburnern?

Auch Stiftung Warentest hat in der Vergangenheit bereits zahlreiche Schlankheitsmittel, im Fatburner Test genau unter die Lupe genommen. Insgesamt 20 rezeptfreie Diätmittel untersuchte dieses Institut im Januar 2014. Pulver, Tabletten und Kapseln aus unterschiedlichen Quellen, wie Drogeriemärkte, Fachhandel und Online-Shops, untersuchte Stiftung Warentest auf dessen Wirksamkeit zur dauerhaften Gewichtsreduktion.

Genau, wie unsere Testpersonen nahmen auch die Stiftung Warentest Tester nur einen Kilo in einem Vierteljahr ab. Wobei dieses Ergebnis, ohne das Zutun sportlicher Betätigung, sowie einer Ernährungsumstellung zu Stande kam. Alle 20 Diätmittel erzielten hier dieses Resultat. Auch Stiftung Warentest warnte außerdem vor unseriösen Anbietern mit verheißungsvollen Versprechungen, sowie vor gefährlichen Substanzen, wie Yohimbin, Ephedrin, sowie Sibutramin.

Warum lohnt es sich auf Fatburner Tests zu hören?

Heutzutage finden sich auf dem Markt zig verschiedene Fatburner, die meist alle von einem anderen Hersteller stammen. Mit unserer Hilfe finden Sie schnell, einfach die besten Marken, wie Hersteller und können sich zudem sicher sein einen seriösen Anbieter gewählt zu haben.

Das, ein kostspieliges Produkt nicht voll automatisch der beste Fatburner sein muss, wird in unseren Tests ersichtlich, denn auch preiswerte Fatburner sind durchaus in der Lage eine Gewichtsreduktion zu fördern. Wir zeigen Ihnen welche Fatburner die gewünschte Wirkungsweise mitbringen und liefern Ihnen alle nötigen Informationen damit Ihr Kauf ein lohnenswertes Geschäft wird, so dass Sie Ihr Geld nicht zum Fenster hinauswerfen.

Mittels unserer Testberichte können Sie sich alles Wissenswerte zum Thema Fatburner aneignen und am Ende die richtige Fatburner Wahl treffen. Zudem erfahren Sie bei uns, welche Präparate eventuell, unschöne Wirkungsweisen bereithalten. Wobei wir Ihnen natürlich auch vermitteln, dass es mit Fatburner Einnahmen alleine nicht getan ist. Hier erfahren Sie, was Sie tun müssen, damit Fatburner auch bei Ihnen die maximale Wirkungskraft entfalten können.

Fatburner Test >> Erfahrungen und Testsieger
3.3 (65%) 16 votes

Über Michael (Doc) Young

Michael "Doc" Young - Seit 8 Jahren Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

Lesen Sie auch:

L-Carnitin - während Experten noch streiten, von Abnehm-Profis dauerhaft genutzt

L-Carnitin – während Experten noch streiten, von Abnehm-Profis dauerhaft genutzt

Wofür benötigt der menschliche Körper L-Carnitin? Immer wieder gibt es heiße Diskussionen zum Thema, gesunde …

2 Kommentare

  1. Julien Mirabella

    Es ist wirklich besser auf die Fatburner Testsieger zu achten, denn im heutigen „Gesundheits“-Markt gibt es viele schwarze Schafe auf die man auch zu leicht reinfallen kann.
    Ich habe selber schon viele Fatburner getest, und testen dürfen, und fast immer komme ich auf die selben Ergebnisse wie Stuftung Warentest oder ähnliche. Besonders die überteuerten Produkte hatten zumeist gar nichts zu bieten. Eine Kur kostete mal „schlappe“ 100 Euro, und im Endeffekt wären diese Produkte nicht einmal einen Euro wert gewesen.

  2. Mari Klarissa F.

    Meine persönlichen Fatburner Erfahrungen fallen immer sehr positiv: Das Wunschgewicht ist erreicht!
    Natürlich kann man jetzt nicht nur die Tabletten nehmen, und hoffen das ein Wunder geschieht, es erfordert auch etwas Eigenleistung. Fatburner können meistens nur als Zusatz dienen, sodass die Diät, oder der Sportplan doch eingehalten werden muss.