Home / Dukan / Dukan Brötchen

Dukan Brötchen

Rezepte für Brötchen auf Dukan Art

Hast Du schon einmal von Dukan Brötchen gehört? Du denkst dir jetzt bestimmt: Was? Brötchen während der Dukan Diät? Doch wir haben hervorragende Rezepte für Brötchen auf Dukan Art für Dich gefunden!

Neben den vielen Waffel Rezepten gibt es auch Brötchenrezepte für dich!

Wichtig ist, dass du darauf achten solltest welche Rezepte für welche Phasen geeignet sind, denn wie du weißt, sollten die Regeln strikt eingehalten werden.

Alle Rezepte beinhalten Haferkleie, als Ersatz für Mehl. Aber trotzdem wirst du gut gesättigt; das ist auch das Ziel. Für Etwas Abwechslung für dein Frühstück ist diese Variante echt gut! Daher solltest du es mal definitiv ausprobiert haben.

Ob du Hefebrötchen oder Kräuterbrot willst; es gibt fast für alles eine Alternative. Es mag absurd klingen doch es stimmt. Auch wenn sie vielleicht nicht hundertprozentig danach schmecken.

Hier hast du einige Rezepte:

Dukan Brötchen mit Hefe und im Backofen

(für Phase 3, eventuell auch für Phase 2)

Zutaten:

  • 4 EL Haferkleie
  • 2 EL Weizenkleie
  • 2 TL Maismehl oder Maisstärke
  • 1 Ei (mit Eigelb) und 2 Eiweiß (ohne Eigelb)
  • 4 EL Magerquark oder fettarmer Joghurt oder gemischt
  • 1/3 TL Salz
  • 2 TL Trockenhefe
  • 1 TL getrocknete Kräuter

Zubereitung:

In einer Schüssel alle Zutaten miteinander vermengen bis eine homogene Masse entsteht. Danach formst du den Teig in kleine Kügelchen, je nach Präferenz. Das Blech in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben und 45-50 Minuten goldbraun backen.

Abkühlen lassen und im Kühlschrank in einer Folie lagern. Du kannst sie auch ins Kühlfach stellen und kannst sie nach Lust aufbacken.

Dukan – Mikrowellenbrötchen

(für Phase 1)

Zutaten:

  • 1 TL Backpulver
  • 1 ½ EL Haferkleie
  • 1 EL Quark
  • 1 Ei
  • Salz (Gewürze nach Belieben)

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer mikrowellengeeigneten Schüssel vermischen. Etwas quellen lassen und bei höchster Stufe 4 Minuten in die Mikrowelle geben. Zuletzt auskühlen lassen.

Tipp: Du kannst es auch toasten

Falls du aber keine Lust auf Brötchen haben solltest, kannst du auch zu Brot greifen. Je mehr Auswahlmöglichkeiten du hast, desto mehr Spaß macht es für dich! Denn wir wissen ganz genau, wie anstrengend so eine Diät sein kann.

Deshalb hast du hier noch ein Rezept, das dich interessieren könnte, auch wenn es keine Brötchen sind!

Dukan Kräuterbrot

(Für Phase 2, 3 + 4)

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Weizenkleie
  • 3 Esslöffel Haferkleie
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • 7g frische Hefe
  • 1 Ei
  • 50g Magerquark 0%
  • 5 Esslöffel Milch
  • frische Petersilie
  • getrockneter Rosmarin
  • Salz

Zubereitung:

Zuerst die Weizenkleie und Haferkleie in einem Mixer zu Mehl mahlen. Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Die Hefe mit der Milch für ca. 10-15 Minuten mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen Platz zur Seite stellen.

Das Ei in einer Schüssel schaumig aufschlagen und die Hälfte zum “Haferkleie-Mehl” hinzugeben. Den Rest brauchst du um das Brot einzuschmieren.

Nachdem die Hefe aufgegangen ist, mischst du alles zusammen. Die Kräuter fein hacken hinzugegeben. Danach solltest du dein Teig in eine Form geben und für weitere 30 Minuten zugedeckt abstellen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen.Nach ungefähr einer halben Stunde das Brot für ca. 15-20 Minuten backen. Vorher noch das Brot mit dem restlichen Ei bestreichen und mit etwas Salz und Kräutern bestreuen.

Über Michael (Doc) Young

Michael "Doc" Young - Seit 8 Jahren Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

Lesen Sie auch:

Das Abnehmprogramm für Fleisch-Liebhaber: So funktioniert die Dukan-Diät

Das Abnehmprogramm für Fleisch-Liebhaber: So funktioniert die Dukan-Diät

Wer mit der Dukan-Diät sein Körpergewicht senken will, der möchte sein persönliches Idealgewicht in naher Zukunft erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.