Home / Diät Ernährungsplan

Diät Ernährungsplan

Diät Ernährungsplan

Du möchtest eine Diät machen? Du suchst dafür einen geeigneten Diät Ernährungsplan, der erfolgserprobt ist und auch funktioniert? Dann können wir dir erstklassige und absolut hochwertige Tipps mitgeben.

Vorab solltest du dir folgendes bewusst machen: bei einer Diät ist es wichtig, dass du auf das Stoffwechselverhältnis achtest. Je mehr Aufmerksamkeit du dieser Tatsache schenkst, desto besser wird deine Diät im Endeffekt verlaufen. Und vor allem eines: stressfreier!

Ernährungsplan für eine Diät

In erster Linie sollte es darum gehen, dass neben der Gewichtsreduktion ein gesundes Ernäherungsprofil aufgebaut wird. Dabei ist es entscheidend, dass auf unterschiedliche Körpertypen eingegangen wird. Zu aller erst sollte also herausgefunden werden, welchen Körpertyp Du hast. Auf diese Weise ist es möglich, die richtige Diätform zu ermitteln.

Passende Diät

Im zweiten Schritt geht es darum, dass du die passende Diät für dich heraussuchst. Hier gibt es viele verschiedene Diätarten. So gibt es beispielsweise Low-Carb Diätformen, die auf den Stoffwechsel eingehen oder radikale Diätformen. Lediglich bei Monodiäten sollten Sie eine kurzfristige Ernährungsumstellung von maximal 14 Tagen angehen. Andererseits laufen sie Gefahr, gesundheitliche Schäden davon zu tragen.

Beim Körpertyp sollten Sie danach gehen, ob sie Ectomorph, Mesomorph, Endomorph oder zu einem Mischtyp gehören.

Ernährungsplan für eine Diät kostenlos

Zunächst es wichtig, dass die Tagesmenge von Kalorien bei maximal 1400-1500 pro Tag liegt. Täglich sollten Sie in drei Gänge unterteilen. Zum einen das Frühstück, dann das Mittagessen und schließlich das Abendbrot.

Zum Frühstück sollten nicht mehr als 500 cal aufgenommen werden. 600 cal dürfen ist ein maximal zum Mittagessen sein und 400-500 cal wiederum zum Abendessen. Wichtig ist, dass Kohlenhydratarme Speisen beim Diät Ernährungsplan bevorzugt werden.

Kohlenhydratarme Speisen ohne kalorien

Der Speiseplan könnte ganz unterschiedlich aussehen. Greife auf folgende Lebensmittel zurück:

  • Alle möglichen Gemüsesorten
  • Obst aller Art
  • Joghurt (am besten ohne Zusätze)
  • Quark
  • Sojaprodukte (ohne Zusätze)
  • Vollkornbrot
  • Butter (immer auf die Kalorien schauen)
  • Hier gibt es Rezepte

Das sind ein paar Beispiele von Nahrungsmitteln, die du tagtäglich zu dir nehmen kannst. Weiterhin sollte man bei den Getränken unbedingt darauf achten, dass kalorienarme und Kohlenhydratearme Getränke genommen werden. Am besten man nehme einfach stilles Wasser. Das ist am gesündesten und hilft beim Abnehmen.

Wie viel Speisen wann?

Besonders wichtig sind die Kalorien. Ebenso, dass in den Speisen möglichst wenig fette und Kohlenhydrate sind. Es sollte aber bedacht werden, dass der komplette Ausschluss von Kohlenhydraten und Fetten gesundheitsschädigend ist. Deswegen sollte immer ein kleiner Zusatz dabei sein. Wem das schon zu viel ist, dann sollte man diesen kleinen Zusatz durch zusätzlichen Sport ausgleichen.

Die richtige Dosis

Bei der Dosierung der Lebensmittel sollte einfach vorab berechnet werden, ab wann eine bestimmte Menge an Kalorien erreicht wurde. Wird auf die oben genannten Lebensmittel zurückgegriffen, dann ist das eher sekundär. Denn 500 cal sind mit diesen Lebensmitteln äußerst schwer erreichbar.

Werden aber zusätzliche Lebensmittel hinzugezogen, die kalorienstark sind, dann sollte genau berechnet werden, um wie viel Kalorien es sich handelt. Dafür reicht es aus, wenn die Produktinformationen hinzugezogen werden.

Diät Ernährungsplan für die Frau

Bei der Frau ist eine gesunde Ernährung wichtig. Viele Frauen essen schlichtweg zu wenig. Dadurch wird versucht die Figur auf seichte Weise zu halten. Doch die wenigsten wissen, dass der Fettabbau auch von einer ausreichenden Menge an Kalorien abhängig ist. Denn andernfalls wird der Stoffwechselprozess reduziert. Und das wiederum kann zu Fetteinlagerungen führen. Hier mehr Tipps zum Diat essen.

Richtige Nahrung

Diät Ernährungsplan
Diät Ernährungsplan

Wichtig sind dabei Nahrungsmittel, die möglichst ausgeglichen sind. Ebenso sollte auf nicht verpackte und frische Nahrungsmittel zurückgegriffen werden. Nährstoffe wie Eiweiße, Kohlenhydrate und Fette sollten gleichermaßen vorhanden sein. Bei den Kohlenhydraten empfehlen sich vorwiegend komplexe Kohlenhydrate. Oder eben gute Kohlenhydrate.

Beim Eiweiß ist Fisch oder Ei die beste Wahl. Denn hier sind zusätzlich viele weitere Nährstoffe enthalten. Dasselbe gilt auch bei Fetten. Dabei ist der Verzicht auf Fast-Food besonders wichtig. Dennoch dürfen Fette nicht gänzlich fehlen. Denn auch diese sind ein wichtiger Bestandteil für die Ernährung.

Der richtige Ernährungsplan beim Bodybuilding

Beim Bodybuilding ist es wichtig, dass eine möglichst eiweißhaltige Ernährungsweise aufgebaut wird. Beim Training werden sehr viele Muskelprozesse aktiviert. Bei einem Diätprogramm ist es aber so, dass nach Möglichkeit auf Kohlenhydrate verzichtet wird.

In der Folge würde der Körper zur Energiegewinnung Muskulatur abbauen. Daher ist eine eiweißhaltige Ernährung wichtig. Nun wird das Eiweiß für die Energiegewinnung genutzt. Kohlanhydrate dürfen natürlich nicht fehlen. Aber es sollten komplexe Kohlenhydrate sein.

Diät Ernährungsplan erstellen

Jeder Mensch ist individuell. Dementsprechend sollte auch ein Diät-Plan individuell ausgelegt sein. Dabei ist es wichtig, dass auf den eigenen Stoffwechseltyp eingegangen wird. Ebenso spielen deine Blutwerte eine entscheidende Rolle. Weiterhin sind bestimmte Krankheitsbilder wichtig. Ein solcher Plan sollte immer so ausgelegt sein, dass du eine langfristige Umstellung angehen kannst.

Ebenso sollte eine Kombination mit einem Sportprogramm nicht fehlen. Sport ist extrem wichtig. Es sollte für jeden Tag genau festgelegt werden, wie viele Mahlzeiten gegessen werden. Je nachhaltiger das Programm ist, desto besser. Sinnvoll ist immer die Beihilfe eines Ernährungsexperten.

Ein Kommentar

  1. Linda78

    Sind eigentlich gravierende Unterschiede bei einem Diät Ernährunsplan Frau im Gegensatz zu einem Diät Ernährungsplan Mann vorhanden?

    Mein Mann hat sich bereits sehr intensiv mit seiner Ernährung befasst, wodurch er schon erfolgreich eine Kilo abspeckte, nun frage ich mich, ob ich diesen Plan auch verfolgen darf und auch die selben Erfolge erreichen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Ihre Meinung ist gefragt. Wer hat Erfahrung mit Diät Ernährungsplan ? Wer hat mit Diät Ernährungsplan abgenommen? Schon dabei, wer macht Diät Ernährungsplan? Was essen bei Diät Ernährungsplan, wann erste Erfolge sichtbar?