Home / Low Carb / Low Carb Gewichtsabnahme

Low Carb Gewichtsabnahme

Obst hilft bei Low Carb Gewichtsabnahme

Da es hierbei hauptsächlich um die Reduzierung der Kohlenhydrate geht, wird dein Stoffwechsel automatisch umgestellt. Durch diesen Verzicht wird dein Blutzucker auf einer bestimmten Ebene gehalten, so dass deine Insulinausschüttung niedrig bleibt und deine Fettzufuhr hoch.

Für diejenigen, die diese einfach nicht loswerden können, ist das die perfekte Gelegenheit, um allem ein Ende zu geben. Denn bei der Gewinnung von Energie aus Proteinen verbraucht dein Körper mehr als bei den ungesunden Kohlenhydraten.

Daher kannst du in einer kurzen Zeit schon einiges an Gewicht verlieren. Wie schnell und wie viel liegt an dir!

Um erfolgreich abnehmen zu können solltest du folgendes beachten:

  • In jeder Mahlzeit solltest du Proteine zu dir nehmen, d.h. Beim Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Diese sind nämlich eines der Hauptbestandteile der Ernährung.
  • Du musst bzw. solltest immer 5 Stunden Pause einlegen zwischen den Mahlzeiten, dies ist nicht zu vergessen! Denn so kann sich dein Körper wieder „regenerieren“, d.h. Das Essen verdauen und den Blutzucker senken lassen
  • Genauso das Trinken niemals vergessen! Somit werden Kopfschmerzen oder andere jegliche Probleme so gut wie möglich gehemmt.Und es gibt dir ein gewisses Sättigungsgefühl, da durch ausreichendem Trinken dein Magen gut gefüllt wird.
  • Immer aktiv bleiben. So gut wie möglich Sport treiben; diesen kannst du in den ersten Wochen weglassen, damit sich dein Körper an die Ernährungsumstellung anpassen kann, doch später solltest du es nicht vernachlässigen.

Natürlich gibt es noch einige Faktoren die du beachten solltest, doch diese sind so ziemlich die wichtigsten.

Doch wenn du von einer Ernährungsumstellung spricht, heißt das, dass du bestimmte Lebensmittel nicht zu dir nehmen darfst, um erfolgreich abnehmen zu können.

Sehr gut Gut Akzeptabel Schlecht
  • Wasser
  • Obst
  • Softdrinks oder Säfte
  • Tee(Kräutertee, Früchtetee)
z.B. Ananas, Kiwi, Nektarinen, Trauben und Bananen
  • Fleisch(Rind,Geflügel,Schwein,Lamm und Kalb)
  • Gesunde Öle(Kokosöl, Olivenöl, Erdnussöl)
  • Süßwaren und Süßigkeiten(Eis, Kuchen, Schokolade)
  • Milchprodukte
  • Zucker
  • Wurst

Was passiert wenn dein Gewicht stagnieren sollte?

Es kann vorkommen, dass im Laufe der Ernährungsumstellung dein Gewicht stagniert, d.h. Du kannst einige Zeit nicht mehr abnehmen. Dein Abnehmen wird gehemmt.

Doch damit es nicht zu einer Stagnation kommt, solltest du folgende Schritte befolgen:

  • Regelmäßige Kontrolle deines Körpergewichts → du solltest immer etwas zum Vergleich parat haben
  • Du solltest dich anpassen können, wenn du dein Kalorienbedarf ändern solltest → Flexibilität und sehr wichtig Durchhaltevermögen
  • versuchen komplett auf Kohlenhydrate zu verzichten; falls das nicht funktionieren sollte, ausgesuchte Kohlenhydrate zu dir nehmen
  • Regelmäßiger Sport treiben; wenn dies schon der Fall sein sollte, kannst du deine Zeit erhöhen, z.B. von 15 Minuten auf 30 Minuten

Fazit: Um Erfolge während des Abnehmens erzielen zu können, solltest du die oben genannten Aspekte beachten, nachvollziehen und umsetzen. Es ist nicht immer recht einfach, doch du wirst nur in kurzer Zeit merken wie sehr es sich lohnt seine Ernährung auf gesunde Art umzustellen!

Über Michael (Doc) Young

Michael "Doc" Young - Seit 8 Jahren Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

Lesen Sie auch:

Low Carb für Kinder

Low Carb für Kinder

Nicht nur für Erwachsene ist dieses Prinzip anwendbar, erstaunlicherweise kannst auch das für Kinder einsetzen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.