Home / Low Carb / Low Carb Hauptgerichte

Low Carb Hauptgerichte

Beispiel für ein Low Carb Hauptgericht: Mozarella Auflauf

Ob vegetarisch, vegan oder normal. Du findest alles zum Essen während deiner Low Carb Ernährung. Insbesondere für Hauptgerichte.

Fleisch, Fisch,Gemüse, Käse, Nüsse und Getreide; mit diesen Produkten kannst du so ziemlich alles herzaubern, was dein Herz begehrt. Selbstverständlich auch auf Low Carb Basis.

Bestseller Produkte zum Thema Low Carb Hauptgerichte kaufen im Onlineshop Nr.1

Bestseller Nr. 2
Low Carb Hauptgerichte
15 Bewertungen
Low Carb 200 Top Rezepte: Für Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Brot und Brötchen, Kuchen und Desserts
  • Claudia Beck
  • CreateSpace Independent Publishing Platform
  • Taschenbuch: 144 Seiten
Bestseller Nr. 3
Low Carb Hauptgerichte
86 Bewertungen
Expresskochen Low Carb: Schlank auf die Schnelle
  • Inga Pfannebecker
  • GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Auflage Nr. 6 (02.02.2015)

Rezept 1: Für Fischesser (Thunfischfrikadellen)

Zutaten:

1 Dose Thunfisch, naturell
60 g Champignons
2 Eiweiß
1 Rote Paprikaschote (175 g)
1EL Zitronensaft
Gehackter Schnittlauch
Gehackter Basilikum
Salz und Pfeffer
Nach Belieben Paniermehl
etwas Olivenöl

Zubereitung:

Zuerst die Champignons und die Paprikaschote säubern und in fein hacken. Anschließend den Thunfisch in eine Schüssel geben und so zerdrücken, dass alles gut zerkleinert ist . Dazu das Gemüse geben und mit den Gewürzen und Kräutern würzen.

Danach den Zitronensaft hinzufügen und die Masse mit dem Eiweiß und nach Belieben mit dem Paniermehl verkneten. Nun aus dem Teig ungefähr 7 bis 8 Frikadellen formen.

Diese dann in heißem Olivenöl 5 Minuten goldbraun anbraten (jeweils eine Seite).

Später den Herd auf niedrigster Temperatur stellen und solange anbraten lassen bis sie durch sind.

Kleiner Tipp am Rande: Du kannst sie auch in den Kühlschrank stellen und diese am nächsten Tag toasten!

Rezept 2: Für Vegetarier (Mozzarella-Auflauf)

Zutaten:

800 g Fleischtomaten
400 g Mozzarella
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
125 ml Olivenöl
6 Scheiben Toastbrot (Vollkorntoast)
1 TL Salz
¼ TL Pfeffer, weiß
2 Stängel Thymian, frisch
Butter für die Form

Zubereitung:

Zuerst eine Form mit Butter einstreichen und den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Dann die Tomaten waschen und abtrocknen. Diese dann in Scheiben schneiden, sowie die Mozzarella.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und alles fein hacken. Dann das Olivenöl mit der Zwiebel-Knoblauchmischung vermengen. Das Toastbrot auch in Scheiben und als Boden verwenden (diese also in die Form auslegen).

Etwas von Ölmischung auf das Brot geben und die Tomaten- und Käsescheiben darauf legen. Diese dann mit Salz und Pfeffer würzen.
Der Rest vom Olivenöl kommt auf den gesamten Auflauf und diesen dann für ungefähr 30 Minuten backen.

Zuletzt nur noch den Thymian säubern, zupfen und fein hacken und diesen dann auf den Auflauf geben. Am besten sofort warm servieren!

Rezept 3: Für Veganer (Vegan Quiche)

Zutaten:

Für den Boden:
75 g Dinkelmehl
75 g Reismehl
50 g Kartoffelmehl
2 EL Olivenöl
½ Packung Backpulver
1Prise Salz
etwas Wasser
Für die Füllung:
750 g Brokkoli (evtl. Tiefkühl)
2 Zwiebeln
1 Prise Salz
Für die Soße:
100 g Gemahlene Cashewnüsse
100 ml Hafersahne
1 Gepresste Knoblauchzehe
1 EL Ahornsirup
etwas Salz und Pfeffer
etwas Basilikum
etwas Oregano
etwas Wasser

Zubereitung:

Erstmals für den Boden alle Zutaten miteinander vermischen. Dazu nach und nach etwas warmes Wasser fügen bis der Teig keine bröselige Konsistenz mehr hat. Diesen dann für ungefähr 10 Minuten ruhen lassen.

Anschließend eine Backform mit dem Teig auslegen und einen hohen Rand formen.

Danach für die Füllung den Brokkoli ein paar Minuten in heißem Salzwasser aufkochen und diesen gut abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln und mit dem Brokkoli vermischen und salzen

Diese dann anschließend auf den Boden verteilen.
Alle Zutaten für die Soße vermengen und über die gesamte Masse verteilen.

Zuletzt alles bei 200 °C Ober und Unterhitze im Backofen für ungefähr 30 Minuten backen. Nun diesen herausholen und warm genießen.

Über Michael (Doc) Young

Michael "Doc" Young - Seit 8 Jahren Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

Lesen Sie auch:

Vorzüge, wie Nebeneffekte von Diäten mit hohem Proteinanteil und Low Carb Nahrungsmitteln

Vorzüge, wie Nebeneffekte von Diäten mit hohem Proteinanteil und Low Carb Nahrungsmitteln

Wie die Bezeichnung schon verrät, geht es bei einer proteinreichen, wie kohlenhydratarmen Diät darum, den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.