Home / Low Carb / Low Carb – Obst ja, aber mit folgenden Einschränkungen

Low Carb – Obst ja, aber mit folgenden Einschränkungen

Low Carb - Obst ist auch gestattet

Es wird sehr oft darüber diskutiert, ob man Obst überhaupt während einer Diät oder in einer normalen gesunden Ernährung zu sich nehmen soll. Bei vielen Diäten oder sonstigen Ernährungsumstellungen ist es meist ausgeschlossen. Doch bei der Low Carb Ernährung ist dies zugelassen.

Wie funktioniert das mit der Obstzufuhr? Gibt es Einschränkungen oder Tabus?

In der Regel solltest du deine gewünschten Obstsorten mit Vorsicht wählen, da gewisse Früchte einen erhöhten Anteil an Kohlenhydraten (Fructose und Glucose) enthalten. Wie bekanntlich kann es demzufolge dazu kommen, dass dein Prozess des Abnehmens gehemmt werden kann.

Daher: falls du dich nicht zwischen einem Obst oder Gemüse entscheiden können, dann greif lieber zum Gemüse. Da bist du immer auf der sicheren Seite.

Du bist dir jetzt wahrscheinlich ziemlich unsicher, welche Sorten du zu dir nehmen kannst und welche nicht. Doch keine Sorge, damit du dir einen Überblick über das Obst verschaffen kannst, welches kritisch sein könnte, haben wir mithilfe des Zuckergehalts (also Kohlenhydrate) eine Tabelle mit den jeweiligen Obstsorten angefertigt.

Früchte mit einem niedrigen Fructosegehalt:

Diese Früchte sind während der Low Carb Ernährung am idealsten, da sie eben wenig Zucker enthalten. Daher kannst du diese ohne Zweifel und schlechtem Gewissen verzehren.

Ob für dein Frühstück, als kleiner Snack oder als Beilage; das ist ganz Dir überlassen.

Obstsorte Gehalt der Kohlenhydrate pro

100 g

Acerola Kirsche2,5 g
Apfel11,5 g
Apfelsine9 g
Aprikose8,5 g
Avocado0,5 g
Brombeere3 g
Clementine9 g
Erdbeere5,5 g
Grapefruit9 g
Guave7 g
Heidelbeere7,5 g
Himbeere5 g
Honigmelone5,5 g
Johannisbeere7,5 g
Kiwi11 g
Mandarine10 g
Orange8,5 g
Pampelmuse9,5 g
Papaya2,5 g
Pfirsich9 g
Pflaume10 g
Rhabarber1,5 g
Quitte7,5 g
Stachelbeere11 g
Wassermelone8 g
Zitrone8 g

Früchte mit einem mittleren Fructosegehalt:

Diese Früchte darfst du auch gerne verzehren, aber aufgrund des etwas höheren Gehalts, solltest du darauf achten, dass du sie nicht zu oft isst. Ein bis Drei Mal die Woche sind akzeptabel.

Obstsorte Gehalt der Kohlenhydrate pro

100 g

Ananas13 g
Birne12,5 g
Frische Feige13 g
Kirsche13,5 g
Kumquat14,5 g
Mango13 g
Nektarine12,4 g

Früchte mit einem hohen Fructosegehalt:

Obstsorten mit einem hohen Zuckergehalt bringt dein Insulin in die höchste Stufe, d.h. Es kommt zu einem Insulinüberschuss. Das ist sehr schlecht für das Abnehmen. Daher solltest du diese so gut wie möglich vermeiden.

Obstsorte Gehalt der Kohlenhydrate pro

100 g

Getrocknete Äpfel61 g
Banane21,5 g
Getrocknete Banane65,5 g
Getrocknete Feige59 g
Granatapfel17 g
Kaki16 g
Kochbanane28 g
Litschi17 g
Maracuja13,5 g
Passionsfrucht13,5 g
Getrocknete Pflaume56,5 g
Weintrauben15,5 g
Low Carb – Obst ja, aber mit folgenden Einschränkungen
Bitte jetzt bewerten

Über Michael (Doc) Young

Michael "Doc" Young - Seit 8 Jahren Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

Lesen Sie auch:

Low Carb Abendbrot - 3 schnelle Rezepte von leicht bis deftig

Low Carb Abendbrot – 3 schnelle Rezepte von leicht bis deftig

Ja, so wie du Rezeptideen für dein Mittagessen bekommen hast, bekommst du auch welche für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.