Home / Müsli Diät

Müsli Diät

Müsli Diät Erfahrungen

Du willst endlich Deine überschüssigen Pfunde loswerden – ein für allemal? Und willst nun wissen, ob und wie Du das Müsli in Deine Diät Speiseplan integrieren kannst? Und was ein gesundes Müsli zum Abnehmen alles beinhalten sollte? Wir haben alle wichtigen Antworten zur Müsli Diät für Dich!

Mit Müsli abnehmen?

Müsli ist bei vielen längst zum festen Bestandteil des Frühstücks geworden. Kein Wunder, liefert diese leckere Mahlzeit doch wertvolle Vitamine und Nährstoffe. Und gibt dem Körper alles, was er für einen gesunden und energiegeladenen Start in den neuen Tag braucht!

  • Mit den richtigen Zutaten kann Müsli auch perfekt beim Abnehmen helfen.
  • Und mittlerweile basieren auch ganze Diäten vor allem auf diesem Nahrungsmittel.

Dabei wird Müsli als Hauptzutat durch verschiedene andere Lebensmittel ergänzt. Allerdings ist die Gefahr natürlich groß, dass man sich bei einer reinen Müsli Diät eher einseitig und unausgewogen ernährt. Besser ist es daher, Müsli zum Frühstück zu essen – und weitere Mahlzeiten mit viel frischem Gemüse und Obst zuzubereiten.

Bestseller Produkte zum Thema Müsli Diät kaufen im Onlineshop Nr.1

Bestseller Nr. 1
Müsli Diät
1 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Müsli Diät
3 Bewertungen
Chia Samen 1kg (1000g) *Chia Diät - Lebensmittel zum Abnehmen* 1 kg (1000 g) online kaufen Amazon Premium Qualität Deutschland DAS Superfood glutenfrei glutenfreie Lebensmittel Vegan vegane Lebensmittel Erfahrungen Chia 1kg (1000g) Chia 1 kg (1000 g) Chia Eiweiß Chia Joghurt Chia kaufen Chia Müsli Chia Omega 3 Chia Pudding Chia Protein Chia Seeds kaufen Chia topping gesunde Lebensmittel Diät Ballaststoffe Lebensmittel Omega 3 Lebensmittel gesunde Ernährung Lebensmittel veganes essen bestellen
  • Diese Chiasamen enthalten über 35% BALLASTSTOFFE, über 20% komplette PROTEINE (pflanzliches Eiweiß), über 20% vegane OMEGA 3 Fettsäuren (höchstes pflanzliches Vorkommen). Sie beinhalten 19 vegane AMINOSÄUREN (davon alle 9 essentiellen, lebenswichtigen Aminosäuren), ANTIOXIDANTIEN sowie zahlreiche VITAMINE und MINERALIEN wie Calcium, Magnesium, Eisen, Zink, Folsäure. Chiasamen werden als SUPERFOOD und als wertvolle Nährstoffquelle bezeichnet. OHNE GENTECHNIK ** in Deutschland geprüfte Qualität**
  • Das Naturprodukt Chia-Samen ist vegetarisch, VEGAN und GLUTENFREI. Das gesunde Lebensmittel liefert das optimale Verhältnis 1:3 von Omega 3 zu Omega 6 Fettsäuren. Omega 3 dient der Regulierung von Blutdruck, Blutfettwerten und Blutgerinnung. Sie fördern eine bessere Gehirndurchblutung und ein erhöhter Serotoninspiegel führt zur besseren geistige Leistungsfähigkeit und beugen sogar Depressionen vor ** ROHKOST**
  • Chia-Samen (oft auch falsch geschrienen mit TCHIA, SCHIA, CHIJA oder TSCHIA) erhöhen die VITALITÄT und das Wohlbefinden: der hohe Eiweißgehalt unterstützt effektiv Diäten und hilft nachweislich beim Abnehmen, Muskelaufbau und der Bindegewebsstärkung. Zudem machen Chiasamen lange satt und fördern die Verdauung, indem sie den Darm gut füllen und große Mengen an Wasser binden. Durch ihr Aufquellen füllen sie den Magen und erzeugen ein anhaltendes Sättigungsgefühl

Diät Müsli zum Frühstück

Statt auf Milch mit normalem Fettgehalt solltest Du bei Deiner Diät besser Sojamilch oder fettarme Milch, Naturjoghurt, Molke oder Buttermilch verwenden. Auch sollte das Müsli natürlich ohne Zucker zubereitet worden sein – Fertigmischungen aus dem Supermarkt (wie beispielsweise die „Knusper“-Varianten) sind daher weniger geeignet.

  • Die Grundlage sollten Getreideflocken (aus Hafer) bilden.
  • Diese stecken nämlich voll wichtiger Ballaststoffe und Kohlenhydrate.
  • Auch Vitamine, Zink und Magnesium sind darin enthalten.

Ergänzt wird das Diät Müsli durch frisches Obst wie Trauben oder Beeren – Bananen sind aufgrund des hohen Zuckergehalts hingegen weniger geeignet.

Diät Müsli Rezept zum selber machen

Du hast schon ein wenig Appetit bekommen? Dann hätten wir hier einen Diät Müsli Rezeptvorschlag für Dich:

Zutaten:

  • 30 g geschrotete Leinsamen
  • 50 g geröstete Sojakerne
  • 250 g Getreideflocken

Zubereitung:

Die Zutaten einfach miteinander vermischen – ganz nach Belieben können auch ein wenig Kokos- oder Mangochips sowie Trockenobst wie etwa getrocknete Sauerkirschen hinzugefügt werden. Die Müslimischung kann sehr lange gelagert werden!

Tipp: Reis Diät

Mit Joghurt, Kefir, Obstsaft oder Milch sowie Obst zum Frühstück essen – und Du startest voller Energie und gut gelaunt in den Tag!

Wie viel Müsli in einer Diät?

Müsli Diät
Müsli Diät

Das hängt ganz vom eigenem Diätplan ab. Sinnvoll wäre aller zwei Tage eine Schale Müsli zu essen, solang du keine ausschließliche Müsli Diät machst. Von einer ausschließlichen Müsli Diät raten wir aber ab. Denn einseitige Monodiäten funktionieren im Regelfall nicht wirklich. Im Gegenteil: Später kommt alles mit dem Jo-Jo-Effekt wieder zurück.

Wenn du dich dazu entschließt alle zwei Tage innerhalb deines Diätplans Müsli zu essen, dann achte darauf, dass du frische Früchte verwendest. Sehr zu empfehlen sind auch Walnusskerne. Denn diese enthalten wichtige Fettsäuren. Ebenso Mandelblätter oder Kokoschips. Bei der Auswahl der Früchte ist es sinnvoll, auf Sauerkirschen, Ananas oder Mangovarianten zurückzugreifen. Speziell Ananas und Mango enthalten ein Enzym, welches den Stoffwechsel noch einmal steigert. Dadurch wird der Effekt beim Abnehmen deutlich angehoben.

Die Birscher Müsli Diät

Sehr interessant ist auch das Birscher Müsli. Diese Variante wurde vor mehr als 100 Jahren erfunden. Das Rezept ist so aufgebaut, dass der Stoffwechsel angeregt wird. Ebenso sind extrem wenig Kohlenhydrate enthalten. Die Zubereitung geht folgendermaßen:

Zubereitung:

  1. Du nimmst vier Esslöffel Haferflocken.
  2. Diese vermengst du mit 160 ml Milch.
  3. Ebenso verwendest du einen roten Apfel. Dieser sollte relativ klein sein.
  4. Aber auch Hasselnüsse dürfen nicht fehlen. Hier nimmst du maximal einen Esslöffel.
  5. Zusätzlich wird das ganze durch einen einzigen Teelöffel Honig ergänzt. Honig ist besonders wichtig, denn es hilft beim Abnehmen.
  6. Sobald das ganze miteinander vermischt hast, lässt du es einen Tag bzw. eine Nacht im Kühlschrank stehen. So können die Haferflocken auf Quellen.
  7. Danach kannst du es direkt genießen.

Diät Müsli abends?

Müsli enthält vergleichsweise wenig Kohlenhydrate und viele gesunde Stoffe. Wenn du dich dazu entschließt, Müsli gegen Abends einzunehmen, dann solltest du ein paar Voraussetzungen beachten:

Über den Tag verteilt solltest du möglichst gesund gegessen haben und ausgewogen. Wenn du dich in einer Diät befindest und einen bestimmten Kalorienwert nicht übersteigen darfst, dann sollte diese Abendmahlzeit im Rahmen dieser Diät sein. Am Tag solltest du maximal eine Mahlzeit Müsli zu dir nehmen. Andererseits könnte es sogar ungesund werden.

D.h., dass du bei Abendessen mit Müsli sowohl zum Mittagessen als auch zum Frühstück oder den Zwischenmahlzeiten kein Müsli gegessen haben darfst. Ebenso solltest du die Mahlzeit mindestens 3 Stunden bevor du schlafen gehst zu dir nehmen. Andernfalls wird der Körper das Essen verarbeiten und es wird schwierig, einzuschlafen.

Müsli Zubereitung Tipps?

Der Kalorienwert und Kohlenhydrate sollten immer möglichst niedrig sein. Denn so kannst du gewährleisten, dass keine Fette eingelagert werden. Ebenso solltest du genau rationieren. Immer so, dass dein Kalorienbedarf tagtäglich genau eingehalten wird.

Ein Tag ohne Müsli? Für viele kaum vorstellbar. Zumal es nicht nur gesund, sondern auch schlank machen soll. Doch was kann die Müsli-Diät? Und wie funktioniert sie? Das wollen wir uns in diesem Beitrag mal genauer anschauen!

Mit der Müsli-Diät abnehmen?

Der Start in den Tag wird für viele erst mit ihrem Lieblingsmüsli so richtig perfekt. Kein Wunder, liefert diese Mahlzeit doch alles, was der Körper so für einen energiegeladenen Start in den Tag benötigt. Gesund und lecker – das sind ja eigentlich schon mal sehr gute Voraussetzungen! Doch kann diese Speise auch beim Abnehmen helfen?

Wie funktioniert die Müsli-Diät?

Du musst Dich nicht nur von diesen Getreideflocken ernähren. Vielmehr geht es bei der Müsli-Diät darum, diese Zutat auf gesunde Art und Weise sowie sinnvoll in den Speiseplan zu integrieren. Das bedeutet: Zu viel Zucker ist natürlich tabu! Leider ist das bei vielen Packungen der Fall, die im Supermarkt zu finden sind. Das beste Beispiel hierfür sind Cornflakes, die wenig an wertvollen Inhaltsstoffen, dafür umso mehr an Zucker zu bieten haben.

  • Optimal ist es, wenn Du Dir Dein Müsli selber mischst.
  • Getreideflocken sind hierbei ein unverzichtbarer Bestandteil.
  • Auch Beeren oder anderes Obst sowie Milch sollten mit dazugehören.
  • Buttermilch und frische Obstsäfte sind ebenfalls beliebte Zutaten.

Alternativ kannst Du auch Wasser, Joghurt oder Sojadrinks verwenden – ganz, wie Du magst. Und so kannst Du Dir Dein persönliches Lieblingsmüsli zubereiten – und dabei noch das ein oder andere Kilo verlieren.

Ist das Müsli kalorienarm?

Das kommt natürlich auf die jeweilige Zubereitung an! Die Varianten mit Knusperflocken und natürlich den Cornflakes sind sehr viel weniger zum Abnehmen geeignet. Das zeigt schon ein Blick auf die Packungsangaben: Zucker taucht bei den Inhaltsstoffen gleich ganz weit vorne mit auf. Der Abnehmeffekt fällt also deutlich geringer aus. Schaue daher genau hin – auch, wie viele Kalorien das jeweilige Müsli aufweist!

Der Getreideanteil sollte nicht allzu hoch ausfallen. Denn diese Zutat hat leider recht viele Kalorien. Besser ist es da, auf Obst zu setzen. Allerdings ist dabei auch nicht jede Sorte geeignet – Beeren sind in der Hinsicht optimal.

Müsli zum Frühstück: Was macht es so gesund?

Doch warum ist Müsli eigentlich so gesund? Ganz einfach: Weil es voller wertvoller Inhaltsstoffe steckt! Sofern darin kein versteckter Zucker enthalten ist versteht sich. Die Grundlage bilden Getreideflocken, die meist aus Hafer sind. Diese weisen sehr viele gute Kohlenhydrate auf, darüber hinaus noch reichlich Ballaststoffe. Und die helfen bekanntlich beim Abnehmen. Weitere Bestandteile sind Vitamine, Magnesium sowie lebenswichtiges Zink.

Ergänzt wird dies durch vitaminreiche Kost wie Obst sowie Drinks, die Eisen und Kalium enthalten. Richtig zubereitet, bekommt Dein Körper auf diese Weise also alle Inhaltsstoffe, die er benötigt!

Was ist unser Müsli-Diät Fazit?

Du solltest Dich nicht ausschließlich von Müsli ernähren, um abzunehmen. Eine Mahlzeit dieser Art reicht aus, um sich gesund und ausgewogen zu ernähren – und um auf diese Weise das ein oder andere Kilo zu verlieren. Wichtig ist, dass das Müsli ohne versteckten Zucker auskommt. Und dass Du Dich auch bei den übrigen Mahlzeiten auf gesunde Weise ernährst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Ihre Meinung ist gefragt. Wer hat Erfahrung mit Müsli Diät ? Wer hat mit Müsli Diät abgenommen? Schon dabei, wer macht Müsli Diät? Was essen bei Müsli Diät, wann erste Erfolge sichtbar?