Home / Sis Diät
Sis Diät
Schlank im Schlaf Diät - Was ist das?

Sis Diät

Schlank im Schlaf – schön wär’s, wenn es so einfach wäre! Doch genau das verspricht Detlef Pape im gleichnamigen Buch. Doch hält dieses Ernährungskonzept wirklich, was es verspricht? Wir haben uns die Schlank-im-Schlaf Diät (SIS Diät) einmal sehr genau angeschaut!

Sis Diät

Was ist die Schlank-im-Schlaf Diät?

Das Buch „Schlank im Schlaf“ erschien erstmals 2006. Verfasst wurde es vom Internisten und Ernährungswissenschaftler Detlef Pape. Der ein Konzept entwickelt hatte, bei welchem Essen zum idealen Zeitpunkt unter Berücksichtigung des Biorhythmus sowie des Insulinspiegels eine wesentliche Rolle spielt.

  • Es geht also darum, zur richtigen Zeit das richtige zu essen.
  • Und auf diese Weise nach und nach abzunehmen.

Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe an verschiedenen Schlank-im-Schlaf Diät Varianten, die sich an bestimmte Personengruppen richten. Die ursprüngliche Zielgruppe waren damals Menschen mit einem Body Mass Index (BMI) von mehr als 25. Aber auch für Schwangere, Kinder sowie Diabetiker ist diese Diät laut Pape geeignet. Allerdings sollten diese unbedingt vorher einen ärztlichen Check durchführen sowie sich während der Diät medizinisch begleiten lassen.

Tipp: Size Zero Diät

Sis Diät

Wie funktioniert die SIS Diät?

Doch wie lautet nun das genaue Prinzip dieser Diät? Im Mittelpunkt des Konzeptes steht Insulin, ein Hormon, das wohl jedem bekannt sein dürfte. Dieses wird von der Bauchspeicheldrüse vermehrt nach Mahlzeiten mit einem hohen Kohlenhydrat-Anteil ausgeschüttet. Der Grund: Es soll Blutzucker abgebaut werden.

  • Dies hat allerdings zur Folge, dass Zuckermoleküle aus dem Blut durch den Organismus aufgenommen werden.
  • Das blockiert laut SIS Theorie aber die Fettverbrennung.
  • Darüber hinaus wird der Körper auch angeregt, das Fett zu speichern.

Die Lösung ist nun laut Pape, eine sogenannte Insulin-Trennkost durchzuführen. Diese soll das Hormon auf einem niedrigen Wert halten – und somit auf indirektem Wege die Fettverbrennung ankurbeln.

Schlank im Schlaf?

Wichtig ist die richtige Kombination von Eiweiß und Kohlenhydraten. Deshalb gilt es, bei den drei Mahlzeiten, die vorgesehen sind, streng darauf zu achten! Die Mahlzeiten selbst sollen in einem zeitlichen Abstand von mindestens fünf Stunden eingenommen werden.

Auch am (späten) Abend soll die Insulinausschüttung so gering wie möglich gehalten werden – mit einem kompletten Verzicht auf Kohlenhydrate. So kann, laut Pape, die Fettverbrennung am besten arbeiten.

  • Der SIS Theorie zufolge bezieht der Körper nun genügend Energie für eine nächtliche Regeneration.
  • Während dieses Prozesses werden die Zellen gereinigt und repariert.
  • Und wir können uns über strafferes und fitteres Gewebe freuen.

Denn Stoffwechselprodukte, die „festsitzen“, werden abtransportiert und entsorgt. Und dafür braucht unser Körper einiges an Ruhe und eine höchstmögliche Entlastung. Seine Energiequelle für all diese Tätigkeiten: das Fett. Und das stammt aus den Fettzellen.

Auf diese Weise kannst Du

  • Fettverbrennung
  • Lymphabfluss
  • Straffung des Bindegewebes

effektiv fördern. Und das sind ja schon mal ganz viel versprechende Aussichten…

Sis Diät

Mit der SIS Diät abnehmen – auf was kommt es noch an?

Wichtig ist natürlich eine ausgewogene und gesunde Ernährung – darauf weist der Autor mehrfach hin. Neben den richtigen Rezepten kommt es also auf einen hohen Anteil an Eiweiß sowie natürlich auf ausreichend Schlaf an. Nur so kann das Verdauungssystem umfassend entlastet werden! Infolgedessen wird der Körper auch nicht durch reichlich Verdauungstätigkeit (besonders am Abend) von seinen wesentlichen Regenerationsarbeiten abgehalten.

      • Zu Beginn der Diät sollte der BMI ermittelt werden.
      • Daraus berechnet sich die Menge an Kohlenhydraten, die täglich erlaubt ist.
      • Je nach BMI reicht dies von 75 g bis 125 g für Frühstück sowie für Mittagessen.
      • Die entsprechenden Gegenwerte in Lebensmitteln sind ebenfalls angegeben.

75 g Kohlenhydrate entsprechen zum Beispiel drei Brötchen oder auch zwölf Esslöffel Müsli. Das macht das Planen und Zubereiten natürlich um einiges einfacher.

Wie sieht ein SIS Diät Frühstück und Mittagessen Beispiel aus?

Hierzu noch einmal genauer: Eine Frau, die einen BMI von 28,7 aufweist, darf 75 g Kohlenhydrate zum Frühstück zu sich nehmen. So isst sie beispielsweise um 7.30 Uhr drei Vollkornbrötchen mit Olivenöl-Margarine sowie mit Konfitüre, dazu noch einen Apfel. Auf diese Weise hat sie die Menge an geforderten Kohlenhydraten zu sich genommen. Auf tierisches Eiweiß hingegen wurde kompltt verzichtet.

Es folgt die fünfstündige Pause, bevor es dann um 12.30 Uhr das Mittagessen gibt. Das kann beispielsweise folgendermaßen aussehen:

Auch Nachtisch ist übrigens erlaubt: ein Hefeteilchen und ein Milchkaffee, beispielsweise. In dieser Mahlzeit sind sowohl Kohlenhydrate als auch Eiweiß mit enthalten.

Es folgt wieder die fünfstündige Pause, bevor es mit dem Abendessen weitergeht. Nun liegt der Fokus auf Eiweiß: Optimal ist also ein Salat mit Gurken, Tomaten sowie ein wenig Thunfisch. Auch ein Glas Bier oder ein Glas Wein ist bei der SIS Diät übrigens erlaubt – dies dient laut Pape nämlich angeblich der Gefäßgesundheit.

Wie gut ist die SIS Diät?

Sis Diät
Sis Diät

Doch was sagen eigentlich die Experten zu der Schlank-im-Schlaf Diät? Sie lehnen die Einschätzung, dass ein hoher Insulinspiegel das Fettverbrennen blockiert, zunächst einmal nicht ab. Allerdings: Diese Mechanismen sind beim Menschen leider noch nicht wissenschaftlich erwiesen! Und daher erscheint auch das Einteilen in verschiedene Stoffwechseltypen, mit dem das Buch beginnt, recht willkürlich.

  • Darüber hinaus ist strittig, wie viele Mahlzeiten täglich nun wirklich sinnvoll sind.
  • Manch einer setzt auf drei größere, manch einer empfiehlt hingegen fünf kleinere.

Und noch ein Kritikpunkt wird seitens der Experten angemerkt: Bei dieser Diät wird der Eindruck erweckt, dass das richtige Kombinieren von Lebensmitteln sehr viel wichtiger sei als die Menge an Kalorien, die über den Tag verteilt eingenommen wird. Doch dies ist, gelinde gesagt, sehr fraglich.

Was sind die konkreten Schlank-im-Schlaf Diät Regeln?

Wie wir bereits erwähnt haben: Damit SIS auch wirklich funktionieren kann, muss die Ausschüttung an Insulin unbedingt beschränkt werden. Wird es nämlich nach jeder Mahlzeit in hohem Maße ausgeschüttet, wird auf Dauer ein Gewichtsverlust verhindert.

  • Deshalb ist eine Kombination von Eiweiß und Kohlenhydraten laut Pape tabu.
  • Denn in diesem Falle würde der Körper mit Insulin förmlich überschwemmt.
  • Die Folge: Insulin lagert den Zucker in den Zellen ein, man nimmt nicht ab.
  • Auch abends darf keine Insulin-Ausschüttung mehr erfolgen.

Was essen bei der Schlank-im-Schlaf Diät?

Doch welche Lebensmittel darfst Du nun konkret essen?

Zum Frühstück vor allem folgende:

Tierisches Eiweiß sowie fast alle Milchprodukte stehen allerdings auf dem Index. Also kein Käse, keine Wurst und keine Eier!

Mittags ist eine gute Kombination ebenfalls sehr wichtig. In diesem Zusammenhang ist es jedoch wesentlich, die SIS Tests vorher genau durchzuführen. Denn abhängig davon, ob Du eher ein Kohlenhydrat- oder ein Fleisch-Esser bist, stehen nun Kohlenhydrate ohne oder mit Eiweiß auf dem Programm. (Wobei sich das Konzept hier selbst widerspricht, da es DOCH zu einer Kombination von Kohlenhydraten und Eiweiß kommt.)

Abends sind Kohlenhydrate jedoch streng verboten. Im Klartext bedeutet dies:

  • kein Brot
  • keine Brötchen
  • kein Obst
  • keine Kartoffeln

Erlaubt sind hingegen:

Und was ist eigentlich mit den Zwischenmahlzeiten? Diese sind bei der SIS Diät leider streng verboten. Denn die fünf Stunden Abstand müssen in jedem Fall eingehalten werden! Also kein Obst, keine Chips und auch kein kleiner Keks, wenn der kleine Hunger zwischendurch mal zuschlagen sollte. Das macht die Diät natürlich etwas anstrengend.

  • Süße Getränke sind ebenfalls nicht erlaubt.
  • Nur so kann, laut Theorie, der Insulinspiegel wieder absinken.

Was also tun, wenn es kritisch wird? Pape empfiehlt, sich zu bewegen – und so das Ausschütten von Glückshormonen anzuregen. Nicht nur abends steht übrigens moderater Sport auf dem Programm. Auch morgens vor dem Frühstück wird zu Ausdauer- und Muskeltraining geraten.

Was sind die wichtigsten Schlank im Schlaf Regeln?

Zur besseren Übersicht haben wir Dir hier die wichtigsten Schlank-im-Schlaf Regeln noch einmal zusammengefasst:

  • täglich drei Mahlzeiten
  • mindestens 5 Stunden Abstand, die zwischen den Mahlzeiten liegen
  • zwischen den Mahlzeiten sind lediglich ungesüßter Tee, Kaffee und/oder Wasser erlaubt
  • Das Frühstück darf nur Kohlenhydrate enthalten.
  • Mittags ist hingegen Mischkost erlaubt.
  • Abends dürfen keinerlei Kohlenhydrate verzehrt werden; stattdessen steht Eiweiß (mit Gemüse auf dem Programm.

SIS Diät – wie wichtig ist der Sport?

Positiv ist, dass Pape darauf hinweist, wie wichtig der Sport für einen langfristigen Abnehmerfolg ist. Denn eine körperliche Betätigung ist wichtig, um Muskeln aufbauen zu können – und diese auch zu behalten.

Pape empfiehlt in der Hinsicht eine Kombination aus Ausdauersport und Muskeltraining. Morgens vor dem Frühstück sei der beste Zeitpunkt dafür, aber auch abends vor der Bettruhe.

Was ist die Kritik an der SIS Diät?

Es gibt einige Kritikpunkte an der Schlank-im-Schlaf Diät, die wir Dir natürlich nicht vorenthalten wollen. So weisen Experten immer wieder auf einige Unstimmigkeiten hin:

  • So erscheint die Einteilung der Lebensmittel nicht nachvollziehbar: Morgens stehen beispielsweise eiweißhaltige Produkte auf dem Index, Butter und Sahne sind hingegen erlaubt. Abends wiederum sind Kohlenhydrate tabu – doch im erlaubten Gemüse ist ebenfalls ein gewisser Anteil an Kohlenhydraten mit enthalten.
  • Darüber hinaus lassen sich Eiweiß und Kohlenhydrate in der Regel nicht trennen. Denn diese beiden Komponenten sind in nahezu jedem Nahrungsmittel mit enthalten.
  • Darüber hinaus besteht die Gefahr von Heißhungerattacken – aufgrund der langen Pausen zwischendurch. Denn in diesem Fall kann es zu Unterzuckerung und zu einem Leistungsabfall kommen.
  • Wer als Kohlenhydrat-Typ nur abends Eiweiß verzehrt, läuft Gefahr, dass es zu einem Proteinmangel kommt.
  • Es dauert einige Zeit, bis Fett im Schlaf verbrannt wird. Denn der Körper muss sich erst allmählich an die neue Ernährungssituation gewöhnen, so dass die Enzyme erst allmählich die Arbeit aufnehmen können. Daher wird die Fettverbrennung auch erst nach einigen Wochen funktionieren – und nicht gleich von Beginn an, die diese Diät angibt.

Was sind gute SIS Diät Rezepte?

Du suchst nach leckeren Rezept Inspirationen für die SIS Diät? Hier haben wir mal drei für Dich zusammengestellt:

Kornspitz-Brötchen mit Tomate und vegetarischem Aufstrich

Mit dieser Mahlzeit kannst Du perfekt in den Tag starten – und schmackhaft ist sie noch dazu:

Zutaten (für 1 Person)

  • 1 Handvoll Basilikum-Blättchen
  • 100 g Tofu
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • , 2 Tomaten
  • 2 Kornspitz-Brötchen (je ca. 70 g)
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Orangensaft

Zubereitung:

Das Basilikum gründlich waschen und anschließend trocken tupfen. Einige Blätter zum Garnieren beiseite legen. Die restlichen übrigen Blättchen gemeinsam mit dem Tofu kräftig verrühren. Nun nach Belieben mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken. Die Tomaten gut waschen, trocken tupfen und danach ohne Stielansätze in mundgerechte Scheiben schneiden.

Die Brötchen halbieren, danach mit Butter bestreichen. Die Basilikumcreme und die Tomaten darauf verteilen. Dazu den Orangensaft genießen.

Hähnchencurry

Auch zum Mittagessen soll es Dir natürlich an nichts fehlen. Hier unser Rezept für ein leckeres Hähnchencurry:

Zutaten (für 2 Personen)

  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 Paprikaschoten
  • 400 g Chinakohl
  • 200 g Staudensellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 2 TL Currypulver
  • 100 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL gehacktes Koriandergrün

Zubereitung:

Das Hähnchenfilet mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und danach in Streifen schneiden. In einem ausreichend großen Schälchen mit Sojasauce beträufeln. Knoblauch schälen und dazu pressen. Alles gut miteinander vermengen und 30 min lang marinieren.

Inzwischen den Ingwer schälen, fein reiben. Die Chilischoten längs halbieren, von den Kernen und den Scheidewänden befreien, gut waschen und fein hacken. Das Gemüse gründlich putzen und waschen. Die Paprika und den Chinakohl in Streifen, den Sellerie in kleine Scheiben, Lauch in feine Ringe schneiden.

Die Brühe mit Chili, Ingwer und Currypulver erhitzen. Das Gemüse darin 5 min lang dünsten. Die Kokosmilch zugießen, nach Belieben salzen, pfeffern. Weitere 5 min lang köcheln lassen.

Das Öl nun in einer beschichteten Pfanne gut erhitzen. Das Fleisch darin bei mittlerer Hitze ca. 4 bis 5 min rundum goldbraun anbraten. Samt Bratsatz und der restlichen Marinade unter das Gemüse verrühren. Mit Salz und Pfeffer noch einmal nachwürzen, mit Koriander bestreuen und servieren.

Gelbe Paprikasuppe

Du möchtest etwas schön Leichtes und Fruchtiges? Bitte sehr:

Zutaten (für 2 Personen)

  • 4 gelbe Paprikaschoten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 rote Chilischote
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • 200 g geräucherte Truthahnbrust (am Stück)

Den Backofen auf 200 ° vorheizen. Die Paprikaschoten halbieren, von den Kernen und den Scheidewänden befreien, gründlich waschen. Mit den Schnittstellen nach unten nun im heißen Ofen auf oberer Schiene 10 bis 15 min lang grillen – so lange, bis die Haut Blasen wirft.

Danach kurz in einem Plastikbeutel auskühlen lassen, anschließend die Haut abziehen. Nun die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Chili längs aufschlitzen, von den Kernen und Scheidewänden befreien, ebenfalls waschen und in kleine Ringe schneiden.

Das Öl in einem ausreichend großen Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig andünsten. Salzen und pfeffern, danach herausheben und erst einmal beiseite stellen. Den Knoblauch schälen, zum verbliebenen Öl dazu pressen. Ingwer und Chili ebenfalls zugeben, kurz mit andünsten und danach mit der Brühe ablöschen. Die Mischung noch einmal aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 10 min lang köcheln lassen.

Die Paprika grob würfeln, zusammen mit der Kokosmilch zur Suppe geben. Noch einmal aufkochen und danach pürieren. Nach belieben salzen und pfeffern. Die Truthahnbrust würfeln, gemeinsam mit den Zwiebeln unterrühren. Bei schwacher Hitze 5 min lang in der Suppe erwärmen.

Nudelsalat

Lust auf Pasta? Dann hätten wir hier ebenfalls etwas für Dich:

Zutaten (für 2 Personen)

  • 250 g Farfalle
  • Salz
  • 4 Tomaten
  • 3 Paprikaschoten
  • 1 Salatgurke
  • 50 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
  • 150 ml Buttermilch
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 Päckchen TK-Italienische Kräutermischung (25 g)
  • Pfeffer

Die Nudeln nach der Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Die Tomaten gut waschen und klein würfeln. Die Paprika putzen, waschen, danach in feine Streifen schneiden. Die Gurke ebenfalls waschen, danach halbieren, entkernen und in kleine Scheiben schneiden.

Die getrockneten Tomaten fein würfeln, zusammen mit der Buttermilch und dem Essig pürieren. Nun die Kräuter unterheben, nach Belieben salzen und pfeffern. Die Nudeln abgießen und kalt abschrecken, danach abtropfen lassen sowie mit den restlichen Zutaten vermengen. Mit dem Dressing zu guter Letzt beträufeln. Ca. 20 min lang ziehen lassen.

Wie ist unser SIS Diät Fazit?

Positiv ist, dass viel gesunde Lebensmittel auf dem Speiseplan stehen. Darüber hinaus spielt auch Sport eine wesentliche Bedeutung in Sachen Abnehmen – zwei tragende Säulen, um das Traumgewicht zu erreichen.

Allerdings ist dieses Programm besonders für disziplinierte Individualisten geeignet – auch wenn es sich an die breite Masse richtet. Eine Herausforderung stellen die langen Pausen zwischen den Mahlzeiten dar – das ist nicht jedermanns Sache.

Das Gleiche gilt auch für die Kombination der Lebensmittel beziehungsweise das Weglassen von einigen Komponenten wie etwa Milch zum Müsli. Es braucht also einiges an Zeit, um sich die optimale Kombination zu überlegen – das macht die SIS Diät reichlich kompliziert. Zumal der Kern des Konzepts bis heute nicht wissenschaftlich belegt ist.

3 Kommentare

  1. Walter Watson Dney

    Also Schlank im Schlaf ist ein wirklich wunderbare Idee. Zwar kann ich vorweg sagen, das es nur für jene Leute ist die auch die Zeit dazu haben, aber ich das ist schon selbst erklärend, denn wer keine Zeit hat ist im Stress und Stress führt meist zu schlechtem Schlaf.
    Auch die Rezepte treffen genau meinen Geschmack, denn ich liebe Geflügel und auch Pasta, von daher ist es keinesfalls schwer etwas zu Essen, nur weil man es essen „muss“.
    Die Diät ist extremst gesund. Man kann mal ordentlich ausschlafen, bzw. sollte man das, und auch das Essen ist sehr gesund aber auch sehr lecker.
    Eine perfekte Diät gerade für den Urlaub!

  2. Katarina 78

    Ich kann auch nur über positive Sis Diät Erfahrungen berichten. Die Pausen sind nur zu Anfang etwas „anstrengend“ doch das ist reine Gewöhnungssache. Nach der Diät fühlt man sich wesentlich ausgeruhter, zu dem man durch den Sport auch oft Stress abbauen kann, was dann wiederum lange Nächte garantiert.

  3. Waltraudt i66

    Das hier ist eine schöne „SIS“ Diät Anleitung… wir haben die Diät befolgt, und konnten erfolgreich einige unsere Laster abbauen. Die beschriebene langen Pausen sind gar nicht so schlimm, zumindest nicht für uns, wir konnten sie locker überbrücken. Eine griffige Diät nachder wir uns wirklich sportlicher und aktiver fühlten, und nicht so eingerostet wie zuvor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Ihre Meinung ist gefragt. Wer hat Erfahrung mit Sis Diät ? Wer hat mit Sis Diät abgenommen? Schon dabei, wer macht Sis Diät? Was essen bei Sis Diät, wann erste Erfolge sichtbar?