Home / Stoffwechseldiät / Stoffwechselanalyse – Abnehmen dank genauer Daten

Stoffwechselanalyse – Abnehmen dank genauer Daten

Stoffwechselanalyse - Stofwechseltyp (Metabolic Typing) erkennen.

Der Stoffwechsel ist ein höchst komplexer und individueller Prozess, der das Wohlbefinden und die Lebensqualität in erheblichem Maße beeinflusst. Ein gestörter Stoffwechsel kann zu vielerlei Beschwerden führen. Auch die Vitalität und Fitness werden maßgeblich vom Stoffwechsel mitbestimmt.

Übergewicht hängt immer mit den biochemischen Vorgängen in unserem Organismus zusammen, denn übersteigt das Nahrungsangebot den täglichen Kalorienbedarf des Körpers, werden die überschüssigen Energiereserven in Fett umgewandelt. Eine Stoffwechselanalyse hilft dabei den eigenen Stoffwechseltyp zu erkennen und den eigenen Stoffwechsel so anzupassen und anzuregen, dass Gewichtsprobleme der Vergangenheit angehören und der Köper fit und vital bleibt.

Stoffwechsel – ein individueller Metabolismus

Der Stoffwechsel ist ein komplexer Umwandlungsprozess. Dabei wird vereinfacht dargestellt die Nahrung in Energie umgewandelt. Jeder Mensch hat seinen ganz individuellen Stoffwechsel und damit auch einen ganz unterschiedlichen Bedarf an Energie.

Grob können drei Körpertypen unterschieden werden:

  • der mesomorphe Typ
  • der ektomorphe Typ
  • der endomorphe Typ

Der mesomorphe Typ ist eher muskulös, während der ektomorphe Typ eher hagerer Statur ist und der endomorphe Typ zumeist übergewichtig ist. Die richtige Ernährung, der Fitnessstand sowie das allgemeine Wohlbefinden hängen in starkem Maße davon ab, zu welchem Körpertyp ein Mensch gehört.

Der Körpertyp ergibt sich im Wesentlichen aus dem Muskel- und Skelettaufbau sowie der Stoffwechselrate. Eine Stoffwechselanalyse gibt Aufschluss über den Stoffwechseltyp und den individuellen Grundumsatz. Sie ist daher eine wichtige Wissengrundlage für ein gesundes Leben. Bei gesundheitlichen Problemen, mangelnder Fitness oder Übergewicht ist sie eine wichtige Basis, um die Ursachen der Probleme und Lösungen zu finden.

Stoffwechsel und Ernährung

So individuell wie der Stoffwechsel, so individuell ist auch der Bedarf an Nährstoffen. Der Bedarf an Makro- und Mikronährstoffen ist bei den verschiedenen Stoffwechseltypen unterschiedlich. Zu den Makronährstoffen zählen Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate, während Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente als Mikronährstoffe bezeichnet werden.

Der Bedarf an diesen Nährstoffen kann nicht nur von Stoffwechseltyp zu Stoffwechseltyp unterschiedlich sein, sondern ist bei jedem Menschen verschieden. Neben dem Energiebedarf hängt auch die Verträglichkeit bestimmter Nährstoffmengen und der einzelnen Inhaltsstoffe vom individuellen Stoffwechsel ab.

Allgemein haben Menschen mit einem langsamen Stoffwechsel einen niedrigeren Energiebedarf, als Menschen mit einem schnellen Stoffwechsel. Doch die Reaktionen auf einen bestimmten Ernährungsstil können individuell sehr verschieden sein.

Bei manchen wirkt sich eine kohlenhydratreiche Ernährung kaum oder gar nicht auf das Gewicht aus, andere wiederum setzen dabei massiv Fettpolster an. Daher nehmen manche leicht ab und benötigen dazu noch nicht einmal eine Diät oder Sport, während für andere schon die kleinste Gewichtsabnahme schwierig ist.

Bei einer Stoffwechselanalyse wird der individuelle Stoffwechsel genau untersucht. Sie kann daher dabei helfen eine ideale Diät zu finden.

Stoffwechselanalyse - Abnehmen dank genauer Daten
Stoffwechsel mit regelmäßigen Fitnesstraining aktivieren.

Stoffwechsel und Fitness

Ausreichende Bewegung und sportliche Betätigung ist für jeden gut. So lässt sich die Fitness und die Vitalität und damit auch das Wohlbefinden steigern. Doch je nach Stoffwechseltyp kann ein unterschiedliches Fitnessprogramm sinnvoll sein.

Energieintensive Sportarten, wie zum Beispiel Laufen, Schwimmen oder Radfahren führen grundsätzlich zu einem erhöhten Kalorienverbrauch. Menschen mit schnellem Stoffwechsel haben auch ohne sportliche Betätigung bereits einen erhöhten Kalorienumsatz. Sie müssen daher bei der Ausübung einer solchen Sportart auf eine ausreichende Energieversorgung achten.

Bei einem schnellen Stoffwechsel ist zudem ein zusätzliches Cardio-Training nicht notwendig, um den Stoffwechsel noch zusätzlich anzuregen. Dagegen ist ein Ausdauertraining immer dann von großem Nutzen, wenn der Stoffwechsel angeregt werden soll.

Auch bei der Wahl des richtigen Fitness-Trainings ist eine Stoffwechselanalyse äußerst hilfreich, denn mithilfe einer Analyse kann das Training optimal auf individuellen Stoffwechsel abgestimmt werden.

Stoffwechselanalyse und ihre Vorteile

Das Wissen um den eigenen Körper kann grundsätzlich nur von Nutzen sein. Der Stoffwechsel ist ein zentraler Vorgang in unserem Organismus, der unsere Gesundheit, Fitness, Vitalität und unser allgemeines Wohlbefinden maßgeblich beeinflusst.

Eine Stoffwechselanalyse gibt tiefe Einblicke in die Funktionsweise des eigenen Körpers und verschafft uns ein genaues Wissen darüber, was und wie viel der eigene Körper braucht. Dieses Wissen kann dabei helfen Lösungen für gesundheitliche Probleme zu finden, auf eine gesunde und individuell angepasste Ernährung zu achten, erfolgreich abzunehmen und die Fitness zu steigern.

Erfolgreich abnehmen

Viele kennen aus eigener Erfahrung die manchmal so unterschiedlichen Erfolge spezieller Diäten. Während der Eine hervorragende Abnehmerfolge erzielt, bleibt die Diät beim Anderen nahezu erfolglos, obwohl alle Diätregeln eingehalten wurden. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Diäten auf den Durchschnittsmenschen und damit auf einen durchschnittlichen Stoffwechsel zugeschnitten sind.

Jeder hat einen anderen Stoffwechsel und reagiert damit auch unterschiedlich auf Diäten. Was für den einen gut ist, kann für den anderen erfolglos, oder gar schlecht sein. Durch eine Stoffwechselanalyse wird der eigene Stoffwechsel transparent. Wer weiß, wie der eigene Stoffwechsel funktioniert, kann leicht eine maßgeschneiderte Diät finden, die dann auch problemlos zum Erfolg führt.

Den Jojo-Effekt vermeiden

Der gefürchtete Jojo-Effekt ist zumeist eine Folge von Radikaldiäten. Wird die Ernährung während einer Diät radikal verändert und reduziert, lässt der Erfolg meist nicht lange auf sich warten. Ist das Diätziel erst einmal erreicht, werden alte Essgewohnheiten wieder aufgenommen und die mühselig verlorenen Kilos sind schnell wieder da. Nicht selten ist das Gewicht kurz nach dem Ende der Diät höher als davor.

Mit einer Stoffwechselanalyse  ist es hingegen möglich eine stoffwechselgerechte Ernährung zu finden. Wer sich dauerhaft stoffwechselgerecht ernährt, benötigt keine Radikaldiäten mehr, denn der Wechsel zwischen Diät und Normalernährung fällt damit weg. So ist die Gefahr des Jojo-Effektes absolut gering. Auch eine stoffwechselgerechte Ernährung wird bei Übergewicht auf lange Sicht zur Gewichtsabnahme führen,  sodass auch das Gesundheitsrisiko durch einseitige Diäten dadurch vermieden werden kann.

Stoffwechselgerechtes Training zur Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit

Mit einem gezielten Training sollen zumeist gleich mehrere Ziele verfolgt werden. Dazu gehört auch die Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit. Grundsätzlich ist zum Erreichen sportlicher Ziele immer ein zielgerichtetes Training notwendig. Auf der Grundlage einer Stoffwechselanalyse lässt sich das Training so optimieren, dass der Stoffwechsel optimal ausgelastet wird und die sportliche Leistungsfähigkeit gesteigert wird.

Steigerung des Wohlbefindens

Aus einer professionellen Stoffwechselanalyse können viele Tipps und Ratschläge entnommen werden. Wer diese befolgt, kann damit die eigene Gesundheit, Fitness und Vitalität positiv beeinflussen. Ebenso kann eine Stoffwechselanalyse der Schlüssel zum Erfolg für eine dauerhafte und gesunde Gewichtsabnahme sowie eine neue und hohe sportliche Leistungsfähigkeit sein.

Wo kann eine Stoffwechselanalyse gemacht werden?

Die Stoffwechselanalyse ist ein Verfahren aus der alternativmedizinischen Lehre und hat einen naturheilkundlichen Ursprung. Daher werden die Kosten für eine Stoffwechselanalyse von den meisten Krankenkassen nicht getragen. Für eine Analyse des genetischen Stoffwechsels und eine entsprechende fachkundige Beratung muss daher mit Kosten von 200 bis 500 Euro gerechnet werden. Durchgeführt wird eine Stoffwechselanalyse von manchen Ärzten und insbesondere von Heilpraktikern.

Methoden zur Stoffwechselanalyse

Es gibt verschiedene Methoden, mit denen der genetische Stoffwechsel analysiert werden kann. Dazu gehören Blutuntersuchungen, aber auch die Analyse der Atemluft oder der Wangenabstrich. Um weitreichendere Erkenntnisse zu möglichen Allergien, Unverträglichkeiten oder die Magen-Darm-Aktivitäten zu erhalten, kann auch eine Stuhlanalyse notwendig sein.

Über Michael (Doc) Young

Michael "Doc" Young - Seit 8 Jahren Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

Lesen Sie auch:

Sport während der Stoffwechseldiät

Sport während der Stoffwechseldiät

Wer mit Hilfe einer Stoffwechseldiät seine überflüssigen Kilos loswerden möchte, fragt sich natürlich auch, ob …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.