Home / Stoffwechseldiät / Stoffwechsel verlangsamen

Stoffwechsel verlangsamen

Stoffwechsel verlangsamen

Die 21-Tage Stoffwechselkur: Das Original

Stoffwechsel verlangsamen
9.4

GESAMTURTEIL

9/10

    Vorteile

    • Das beste Nachschlagewerk zum Thema Stoffwechseldiät
    • mit über 100 Rezepten zum abnehmen
    • sehr anschaulich und verständlich erklärt
    • Kur nach Buch: bis zu 8 Kilo runter in kürzester Zeit!
    • sehr viele positive Kundenbewertungen

    Nachteile

    • keine bekannt

    Die meisten Menschen möchten ihren Stoffwechsel aktivieren. Doch wenige möchten ihn verlangsamen. Grund für eine Verlangsamung des Stoffwechsels kann Untergewicht sein. Manche Personen können so viel essen, wie sie möchten und nehmen nicht zu. Dabei muss man stets prüfen, ob eventuell eine Störung der Schilddrüse der Grund für den sehr aktiven Stoffwechsel ist.

    Vitaminmangel kann ebenfalls ein Grund sein für einen ungewöhnlichen Stoffwechsel. Grundsätzlich sollte man vorsichtig mit dem Ziel der Stoffwechsel Verlangsamung sein, da jeder Organismus anders funktioniert und die folgenden Punkt nicht zu einem gesunden Lebensstil beitragen.

    Ein gut funktionierender Stoffwechsel ist unerlässlich für Fettverbrennung und Muskelaufbau. Wie gut er im Endeffekt vonstatten geht, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die sich teilweise beeinflussen lassen. Höchste Zeit, sich also zu fragen: Was verlangsamt den Stoffwechsel eigentlich?

    Stoffwechsel verlangsamen – welche Rolle spielt Wasser?

    Wasser ist bekanntlich die Quelle des Lebens. Mit gutem Grund, könnten wir doch ohne das kühle und erfrischende Nass nicht existieren! Doch gibt es hierbei ein Problem: Wir trinken generell zu wenig davon.

    • Wasser spielt bei den Stoffwechselprozessen jedoch eine wichtige Rolle.

    • Daher solltest Du mindestens 1,5 l am Tag davon trinken.

    • Wenn Du körperlich sehr aktiv ist, sollten es sogar noch mehr sein.

    Auch ungesüßte Kräutertees sind gut geeignet. Finger jedoch weg von Limo, Cola und zuckerhaltigen Obstsäften – so wirst Du den Stoffwechsel garantiert verlangsamen!

    Stoffwechsel verlangsamen – was ist mit der Ernährung?

    Was man isst, spielt natürlich eine wesentliche Rolle. Doch kommt es auch auf den Zeitpunkt sowie auf die Menge drauf an! Wer beispielsweise das Frühstück auslässt, verlangsamt den Stoffwechsel. Das Gleiche gilt für sehr fette und sehr schwere Mahlzeiten, die reichlich Kalorien aufweisen.

    • Das gilt auch für den Fall, dass Mahlzeiten übersprungen werden.

    • Denn Dein Körper benötigt eine regelmäßige Zufuhr an Nährstoffen, damit die wichtigen Stoffwechselprozesse auch wirklich am Laufen gehalten werden.

    Zu wenige Kalorien führen ebenfalls zu einem Verlangsamen des Stoffwechsels. Denn in diesem Fall schaltet Dein Körper automatisch in den Hunger-Modus. Und das führt dazu, dass das Abnehmen gemindert wird oder gar komplett entfällt. Kein Wunder, wird das Kaloriendefizit doch aufgrund des geringeren Energieverbrauchs geringer – und der Zeiger der Waage geht langsamer nach unten.



    Stoffwechsel verlangsamen – und was ist mit der Regelmäßigkeit?

    Dein Körper mag die Regelmäßigkeit. Und freut sich daher, wenn die Mahlzeiten in etwa zur gleichen Zeit eingenommen werden – auch, wenn das mitunter etwas schwer ist. Doch stellt er sich nun mal auf bestimmte Uhrzeiten ein. Und wird den Stoffwechsel entsprechend anpassen!

    • Wer dies einige Zeit lang durchführt, wird schnell merken, dass er zu genau diesen Zeiten Hunger verspürt.

    • Und das wiederum hilft auch dem Stoffwechsel.

    Dir selbst übrigens auch. Denn Du beziehungsweise Dein Alltag erhält auf diese Weise eine Struktur. Und Du wirst Dich so insgesamt um einiges ausgeglichener fühlen.

    Bestseller Produkte zum Thema Stoffwechsel kaufen im Onlineshop Nr.1

    AngebotBestseller Nr. 3
    Stoffwechsel verlangsamen
    687 Bewertungen
    Vihado F-BRN - Grüne Kaffebohnen, Grüner Tee, Guarana, 100 Kapseln, 1er Pack (1 x 75,9 g)
    • 900 mg Grüner Kaffee Extrakt pro Tagesdosis!
    • 300 mg Grüntee Extrakt pro Tagesdosis!
    • 600 mg Guarana Extrakt pro Tagesdosis!

    Was sind weitere Stoffwechsel verlangsamen Faktoren?

    Zu wenig Schlaf! Denn Dein Körper benötigt diese Stunden der Ruhe, um sich vom Alltagsstress, der Arbeit und dem Sport zu erholen. Zumal während dem Schlaf Fett verbrannt und auch der Stoffwechsel optimiert wird. Bist Du ständig müde, wirst Du Dich zudem deutlich gereizter fühlen.

    • Ein weiterer Faktor ist mangelnde körperliche Bewegung.

    • Versuche daher, Trainingseinheiten in den Wochenplan einzubauen.

    • Um Deinen Kreislauf sowie den Stoffwechsel noch einmal mehr in Schwung zu bringen.

    Anfangs reicht schon ein kleiner Spaziergang in der Mittagspause. Oder nimm das Rad auf dem Weg zur Arbeit. Suche Dir aber unbedingt eine Sportart aus, die Dir wirklich Spaß macht. Auf diese Weise bleibst Du motivierter und umso länger am Ball. Und kannst Dich über einen wunderbar aktiven Stoffwechsel freuen!

    9 Tipps die den Stoffwechsel verlangsamen werden

    • Kein Frühstück

    Um den Stoffwechsel zu verlangsamen, kann man das Frühstück weg lassen. Der Körper erhält dadurch keine Nährstoffe, welche demnach auch den verarbeitet werden müssen.

    • Weniger Mahlzeiten

    Sobald die Anzahl der Mahlzeiten am Tag reduziert wird, verlangsamt sich auch der Stoffwechsel. Maximal drei Mahlzeiten am Tag sollten dafür zu sich genommen werden. Snacks zwischendurch würden den Stoffwechsel wieder anregen. Außerdem sollten die Portionen nicht zu groß sein, je kleiner die Portion, je eher schaltet der Körper in den Sparmodus.

    • Weniger Wasser

    Wasser ist eines der wichtigsten Stoffe, um den Stoffwechsel anzuregen. Dementsprechend sollte das Volumen an konsumierten Wasser möglichst gering sein und sich auf das nötigste beschränken.

    • Weniger Schlaf

    Ein unregelmäßiger und unruhiger Schlaf trägt zu einem gestörten, also langsamen, Stoffwechsel bei. Der Stoffwechsel wird dadurch aus seinem gewohnten Konzept gebracht und wird somit langsamer.

    • Kalorienreiche Getränke

    Durch den Verzehr von kalorienreichen Getränke wie zum Beispiel Cola, Limonaden und Säften kann der Stoffwechsel ebenfalls verlangsamt werden. Der Insulingehalt steigt bei diesen Getränken stark an und verursacht somit Schwankungen im Metabolismus (Stoffwechsel).

    • Mehr „leere Kohlenhydrate

    Der Konsum von weißen Mehl oder Zucker löst ebenfalls einen hohen Anstieg des Insulinspiegels aus. Dieser löst bereits nach kurzer Zeit erneuten Hunger aus und fördert so zusätzlich die Kalorienaufnahme. Dazu zählen auch Fast Food Produkte, welche bereits nach kurzer Zeit vom Körper verwertet worden sind.

    • Weniger Eiweiß

    Durch den Verzehr von Eiweiß wird der Aufbau und Erhalt der Muskulatur gefördert. Dementsprechend wird auch der Kalorienverbrauch in Ruhe positiv beeinflusst. Zudem verbraucht der Körper bei der Verbrennung von Eiweiß relativ viele Kalorien. Um den Stoffwechsel zu verlangsamen, sollte dementsprechend möglichst wenig Eiweiß gegessen werden.

    • Wenig Bewegung

    Jede Bewegung verbraucht Kalorien und regt den Stoffwechsel an. Langes Sitzen und wenig Bewegung verlangsamen den Metabolismus und der Körper schaltet erneut auf Sparmodus. Bei wenig Bewegung schläft der Stoffwechsel ein und es werden weniger Kalorien verbrannt. Demensprechend sollte eher der Fahrstuhl oder das Auto genommen werden, als zu Fuß oder das Fahrrad.

    • Gleiche Temperaturen

    Der Stoffwechsel des Körpers sorgt zusätzlich für die Regulierung der Temperatur innerhalb des Organismus. Sobald der Körper immer den gleichen Temperaturen ausgesetzt ist, muss er weniger regulieren und verbraucht weniger Kalorien. Ist es zu kalt und man fängt an zu frieren, wird der Stoffwechsel aktiviert, um die Körpertemperatur anzupassen. Warme Bekleidung und eine warme Heizung sorgend dafür, dass der Stoffwechsel wenig arbeiten muss. Saunagänge oder Temperaturschwankungen sollten demnach ebenfalls vermieden werden.

    Stoffwechsel verlangsamen
    Bitte jetzt bewerten

    Über Michael (Doc) Young

    Michael "Doc" Young - Seit 8 Jahren Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

    Lesen Sie auch:

    Sport während der Stoffwechseldiät

    Sport während der Stoffwechseldiät

    Die 21-Tage Stoffwechselkur: Das Original 9.4 GESAMTURTEIL 9/10 Vorteile Das beste Nachschlagewerk zum Thema Stoffwechseldiät …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.