Home / Abnehmen / Golo-Diät – Erfahrungen und Anleitung mit der Trend Diät

Golo-Diät – Erfahrungen und Anleitung mit der Trend Diät

Golo Diät Erfahrungen - Vorteile und Nachteile

In fast schon regelmäßigen Abständen finden sich immer mal wieder neue Trend-Diäten, die eine zügige Gewichtsabnahme ohne Einschränkung versprechen. Im letzten Jahr gab es ein Diätprogramm, welches bei den Suchanfragen bei Google wahre Spitzenzahlen bescherte.

Die Rede ist hier von der sogenannten Golo Diät. Viele Stars und Sternchen haben mit Hilfe dieses Diätprogramms rasend schnell zu ihrem Traumgewicht gefunden.

Warum ist die Golo-Diät so beliebt?

Das lästige Kalorienzählen fällt bei der Golo Diät gänzlich weg, denn hier gilt es einfach den Stoffwechsel unter Kontrolle zu bringen. Im Mittelpunkt dieser Diät steht demnach ein ganz bestimmtes Hormon, welches sich Insulin nennt. Nur mit Hilfe von Insulin ist der menschliche Körper bekanntlich in der Lage Zucker in Energie umzuwandeln.

Kommt es, es allerdings zu häufig zu einem Genuss zuckerreicher Speisen, kann dies ebenso dazu führen, dass sich der Körper irgendwann resistent gegenüber des Hormons zeigt. Die Folgen sind nachvollziehbar, denn jetzt zeigt keine Diät mehr den gewünschten Erfolg und vor allem das überaus hartnäckige Bauchfett bleibt da, wo es ist. Demnach soll die Golo-Diät zum Gewichtsverlust führen, indem der Körperstoffwechsel umgestellt wird.

Einfacher ausgedrückt, heißt das nichts anderes, als die Wirkungskraft des Insulins neu zu aktivieren. Durch die Zufuhr geringer Mengen an Kohlenhydraten soll der menschliche Körper sich einen Ersatz suchen, welcher er dann in den körpereigenen Fetteinlagerungen findet. Hinzu kommt, dass der Insulinspiegel niedrig gehalten wird, so dass es zu einem zügigen Gewichtsverlust ohne Heißhunger kommen kann.

Wer hat die Golo Diät entwickelt?

Wie so viele Diätprogramme findet sich auch der Ursprung der Golo Diät in den Vereinigten Staaten. Der Entwickler dieser Diät ist der Autor Keith Ablow, welcher regelmäßig in der Bestseller-Liste der New York Times auf den oberen Plätzen der Rangliste zu finden ist.

Laut des Experten besitzt die Golo Diät somit eine Anwendungsdauer von rund 30 Tagen und orientiert sich im Groben an die Low-Carb-Ernährung. Das heißt, Anwender nehmen viel Protein zu sich und setzen im gleichen Zuge auf eine geringe Kohlenhydrataufnahme. So werden hier keine Kalorien gezählt, sondern der Stoffwechsel kontrolliert.

Wie funktioniert die Golo Diät genau?

Nur, wenn der Stoffwechsel bestmöglich seine Arbeit aufnehmen und das Insulin entsprechend seine Wirkungskraft entfalten kann, ist eine Gewichtsreduktion möglich. Genau davon versteht die Golo-Diät etwas und so besteht dieses Abnehmprogramm aus drei verschiedenen Teilen.

Der erste Teil befasst sich demnach mit dem sogenannten Nährstoffprogramm, so dass Anwendern hier mit Hilfe ausgewogener Rezeptideen, die Eiweiß, Kohlenhydrate, sowie Fette beinhalten, gezeigt wird, wie der eigene Stoffwechsel auf Trab gebracht und parallel der Insulinspiegel im Gleichgewicht gehalten werden kann.

Der zweite Teil der Golo Diät befasst sich hingegen mit Nahrungsergänzungsmitteln, wie Leinsamöl oder andere pflanzliche Wirksubstanzen, welche stets ebenfalls zu den Hauptmahlzeiten verwendet werden.

So führen auch die Nahrungsergänzungsmittel dazu, dass die Insulinwerte nicht in die Höhe schnellen und dass die bestehenden Fetteinlagerungen langsam abgebaut werden. Bekanntlich lässt sich aber ohne körperliche Anstrengung kaum das Körpergewicht senken, so dass auch hier der dritte Teil der Diät aus Workouts besteht. Ratsam ist es hier, dass Diätwillige auf eine gesunde Mischung aus Cardio-Training, sowie Bauch-, Beine-, Po-Training setzen.

Wie effektiv lässt sich mit der Golo Diät abnehmen?

Golo-Diät - Erfahrungen und Anleitung mit der Trend Diät
Fett weg: Instant knockout Erfahrung und Test
So manche Berühmtheit, wie Kate Hudson, hat es bereits geschafft, mit der Golo Diät abzunehmen und anschließend ihr Traumgewicht zu halten. Wer sich hier strikt an den Speiseplan hält und auch den Sport nicht vergisst, kann innerhalb von 14 Tagen satte zehn Kilogramm Körpergewicht verlieren.

Durchaus gilt es aber auch bei diesem Diätprogramm vorsichtig zu sein, denn zuerst verliert ein jeder menschliche Körper Wasser und im Anschluss daran geht es der Muskelmasse an den Kragen. Ein regelmäßiges Training ist somit ein Muss, so dass es mindestens dreimal in der Woche zu einem schweißtreibenden Sportprogramm kommen sollte.

Welche Vorzüge besitzt die Golo Diät?

Wer die Golo Diät in Anspruch nimmt, führt seinem Körper Nahrungsmittel zu, die den Stoffwechsel ankurbeln. Diese Wirkungsweise ist wissenschaftlich belegbar. Nur geringe Mengen an Kohlenhydrate bestimmen jetzt den Speiseplan, so dass der Körper sowohl entgiftet, als auch entschlackt wird.

Bringt die Golo Diät auch Minuspunkte bzw. Nachteile mit?

Da hier viele Proteine auf dem Teller landen, kann dies Stoffwechselstörungen begünstigen, allerdings tritt dieses Problem meist erst auf, wenn Anwender zu wenig Sport treiben.

Des Weiteren gilt es hier jede Menge Durchhaltevermögen, wie Disziplin aufzubringen, denn gerade die erste Mahlzeit des Tages fällt doch stets sehr karg aus, so dass Heißhunger fast schon vorprogrammiert ist.

Ist die Durchführung der Golo-Diät ratsam?

Aus medizinischer Sicht empfiehlt sich die Durchführung der Golo Diät, wie bei den meisten Blitzdiäten auch, kaum. Vor allem Menschen, die mit Diabetes, Herz-Kreislauf-, wie Stoffwechselstörungen oder Nierenproblemen zu kämpfen haben, sollten auf dieses Diätprogramm verzichten.

Fazit: Mit Hilfe der Golo Diät lässt sich der eigene Stoffwechsel unter Kontrolle ankurbeln, so dass es zu einer Gewichtsabnahme kommt. Demnach funktioniert dieses Diätprogramm tatsächlich, allerdings gilt es stets einen ausgewogenen, wie nachhaltigen Speiseplan als Basis zu nutzen. Wer außerdem nach dem Erreichen des Wunschgewichts nicht vom Jo-Jo Effekt heimgesucht werden möchte, sollte auch im Nachhinein nur gesunde Kohlenhydrate zu sich nehmen. Wobei auch die Golo-Diät nur einen langfristigen Erfolg beschert, wenn Sport regelmäßig in den Alltag mit eingebaut wird.
Golo-Diät – Erfahrungen und Anleitung mit der Trend Diät
4 (80%) 5 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.