Home / Abnehmen / Kalorienverbrauch beim Zumba Workout

Kalorienverbrauch beim Zumba Workout

Wie hoch ist der Kalorienverbrauch: Zumba

Kennen Sie den Kalorienverbrauch bei Zumba? Jede Zeit kennt ihre Trendsportarten. Eine dieser Sportarten, an denen man in den letzten Jahren kaum vorbeikommt, ist Zumba. Zumba macht Spaß, hält fit und verbraucht reichlich Kalorien.

Was ist Zumba?

Zumba ist ein aus Kolumbien stammendes von Alberto Perez entwickeltes Fitness Konzept, das auch hierzulande seit Jahren reichlich Anhänger gefunden hat. Hierbei werden Aerobic Elemente mit verschiedenen Lateinamerikanischen Tänzen kombiniert. Zwar handelt es sich hierbei um eine Aerobic-Variante, doch im Mittelpunkt aller Bewegungen steht der Tanz und die Musik.

Die Choreografie ist daher auch nur auf die Musik abgestimmt und kann immer wieder neu und individuell sein. Es ist gerade diese Kombination aus Tanz und Sport, die insbesondere Frauen weltweit begeistert.

Der Name Zumba ist ein eingetragenes Markenzeichen.

Neben der Freude an der Bewegung, der Ausdauer, die dadurch gewonnen wird und dem Spaß an der Musik hat Zumba selbstverständlich einen weiteren Vorteil: Es verbrennt reichlich Kalorien.

Über den Kalorienverbrauch und Bedarf im Allgemeinen

Wenn wir von Kalorienverbrauch sprechen, meinen wir eigentlich den Verbrauch von Energie. Kalorie ist lediglich die Maßeinheit für Energie, noch dazu eine veraltete. Physikalisch richtig wird die Energie heute in Joule gemessen. Die Bezeichnung Kalorie ist jedoch nach wie vor sehr gebräuchlich und wird auch üblicherweise verwendet.

Indem der Körper die in der Nahrung enthaltenen Nährstoffe verwertet, setzt er reichlich Energie frei. Diese Energie benötigt er, um die Körperfunktionen aufrecht zu erhalten. Rund 1.200 – 1.500 kcal machen allein diesen Grundumsatz des Körpers aus (Energieverbrauch im Ruhezustand).

Dabei gilt idealerweise: Sind Energiezufuhr und -verbrauch im Gleichgewicht, wird das Körpergewicht konstant gehalten.

Problematisch wird es, wenn wir durch unsere Nahrung mehr Energie zu uns nehmen als der Körper verwerten kann. In diesem Fall legt der Körper überschüssige Energie in Form von Fettdepots für schlechtere Zeiten zur Seite.

Wer abnehmen möchte, sollte also die Kalorienzufuhr einschränken und sich dafür mehr bewegen. In diesem Fall ist dann der Kalorienbedarf des Körpers höher als die Menge an Energie, die er erhält. Der Körper ist gezwungen, auf seine Reserven zurückzugreifen. Die Folge: Gewichtsverlust.

Beim Zumba werden reichlich Kalorien verbrannt.

Der Verbrauch an Kalorien beim Zumba

Wie hoch der Kalorienverbrauch beim Zumba ist, hängt von verschiedenen Faktoren wie Geschlecht, Alter und Statur ab. Durchschnittlich liegt der Kalorienverbrauch während einer 45minütigen Zumba-Stunde bei rund 200 bis 250 kcal.

Das ist ein ordentlicher Wert im Vergleich zu anderen Sportarten wie Joggen, Schwimmen oder Radfahren. Wer also abnehmen möchte und sich für lateinamerikanische Rhythmen begeistern kann, sollte unbedingt eine Zumba-Stunde besuchen und seinen Kalorienverbrauch bei Zumba erhöhen.

Kalorienverbrauch beim Zumba Workout
3.7 (73.33%) 3 votes

Über Kim Weiss

Ein gesunder Lifestyle ist meine Passion. Ernährung und Diät sind die beiden Hauptthemen, in meinem Job als Ernährungsberaterin, welche mir täglich begegnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.