Sirtfood Diät – Abnehmen mit neuer Trend-Diät wie Adele

Jung und schlank sollen Anwender mit Hilfe der neuen Trend-Diät „Sirtfood“ werden. Und, als ob dieses Versprechen nicht schon verheißungsvoll genug wäre, versprechen die Entwickler auch noch, dass das Abnehmen hier mit jeder Menge Genuss erfolgt.

Zumal sich einige Prominente, wie der Profiboxer Davis Haye oder die Sängerin Adele finden, die inzwischen voll auf Sirt Foods abfahren.

Allein die Sängerin hat mit Hilfe dieser Diät grandiose 14 Kilogramm abgespeckt. Wobei sich jetzt nur noch die Frage stellt, was die Sirtfood-Diät mit Schokolade und Wein gemeinsam hat?

Was genau sind Sirt Foods überhaupt?

In der Bezeichnung „Sirtfood“ versteckt sich zum einen der Begriff bzw. die Abkürzung „sirt“, was nichts anderes bedeutet als Sirtuine. Aus diesem Grund, nennen viele diese spezielle Diät ebenfalls Sirtuin Diät. Einfacher erklärt, handelt es sich hier um ganz bestimmte Enzyme bzw. Eiweiße, die in einigen Nahrungsmitteln verstärkt vorkommen. Wie Sie bestimmt wissen, ist eine proteinreiche  Ernährung aber keinesfalls eine grandiose, neue Entdeckung. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Sirtuine sind aber dennoch etwas Besonderes, denn diese wirken stressabwehrend, wie lebensverlängernd. Die hier enthaltenden Polyphenole animieren den menschlichen Körper außerdem dazu Fett ab- und gleichzeitig Muskeln aufzubauen. Was sich viel zu schön anhört, entspricht auch durchaus der Wahrheit, denn hierzu finden sich wissenschaftliche Studien mit erstaunlichen Ergebnissen.

Wie funktioniert die Sirtfood-Diät?

Fest steht, hier dreht sich alles um bestimmte Nahrungsmittel, die extrem viel Sirtuine mit sich führen. Leider sind es aber nicht allzu viele Lebensmittel, die reichhaltig von diesem Eiweiß mitbringen, so dass es sich hier nicht gerade um eine simple Diät handelt.

So handelt es sich, zum Beispiel, bei Buchweizen, Schwarzen Kaffee, Kurkuma, Chili, Walnüsse, Petersilie, Kurkuma, Brokkoli, Avocados, Garnelen, Rucola, Blaubeeren, Erdbeeren, Ingwer, Sellerie, Knoblauch, Kapern, Grünkohl, Rotwein, wie Schokolade um Sirtfoods. Mit Letzterem ist allerdings aber ausschließlich die Zartbitterschokolade gemeint.

[ad#ad-10]Diese darf ohne Wenn und Aber während dieser Diät gegessen werden, denn der Sirtuin-Anteil ist hier nicht zu verachten. Was aber nicht heißen soll, dass hier Unmengen von Schokolade und Wein an der Tagesordnung sein sollten, denn natürlich bringen diese Lebensmittel zahlreiche Kalorien mit.

Da gerade viele Gemüsesorten diese wertvollen Eiweiße häufiger enthalten, startet die Sirtfood Diät auch mit viel Gemüse, aber mit einem strengen Limit an Kalorien. In der Anfangsphase, genauer gesagt vom ersten bis zum dritten Tag, dürfen lediglich 1000 kcal aufgenommen werden. Damit diese Grenze nicht überschritten wird, raten Entwickler dieser Diät dazu nur eine sirtuinhaltige Mahlzeit zu sich zu nehmen und drei Sirtfood Smoothies während dieser Zeit zu trinken.

1500 kcal sind dann ab der zweiten Diätphase gestattet. Auch jetzt ernähren sich Anwender zum großen Teil von Sirtfoods. So handelt es sich bei der Sirtfood Diät, um eine Diät, die insgesamt nur aus zwei Phasen besteht. Nachdem einwöchigen Intensiv-Programm folgt dann ein nachhaltiger Ernährungsplan. Dieser soll helfen schneller, dass gewünschte Körpergewicht zu erreichen.

Wie groß sind die Erfolge bei der Sirtfood-Diät?

Da während dieser Diät nur eine beschränkte Anzahl bestimmter Sirtfoods auf dem Speiseplan stehen, gilt es mit Hilfe entsprechender Rezepte diese Ernährung abwechslungsreich zu gestalten. Neben dieser speziellen Ernährungsweise raten Experten außerdem dazu, ein Fitnesstraining bestehend aus Kraft-, wie Cardiotraining unterstützend einzusetzen. Laut der Entwickler dieser Diät, ist es möglich pro Woche satte drei Kilogramm abzunehmen.

Wiki - Sirtfood

Sirtfood, auch bekannt als die Silicon-Shakes-Diät, ist eine neue Art des Essens. Bei dieser Diät im Fastfood-Stil müssen Sie drei oder mehr Shakes pro Tag essen, um eine gleichmäßige Zufuhr von Nähr- und Mineralstoffen zu gewährleisten, die zur Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts erforderlich sind. Dieser Diätplan basiert auf dem Konzept der Silikon-Shakes und ist eine Alternative zu den Essgewohnheiten des Fast-Food-Stils.

Erste Phase: Die erste Phase dieser Diät ist in zwei Wochen unterteilt. Zweite Phase: An den Tagen eins bis neun werden bis zu 1000 Kalorien pro Woche reduziert. Danach verzehren die Diätassistenten nur noch drei Shakes pro Tag und eine proteinreiche Mahlzeit, die aus Sirtfoods besteht. Ab dem zehnten bis vierzehnten Tag steigt die Kalorienaufnahme wieder auf 1500 an, und die Diätisten nehmen täglich zwei Shakes und einen Proteinshake zu sich.

Mit der erhöhten Aufnahme von ballaststoffreichen und fettärmeren Lebensmitteln werden die Vorteile des Verzehrs von Fastfood und verarbeiteten Lebensmitteln stark reduziert. Sirtfood-Lebensmittel sind ballaststoffreich und fettarm, aber dennoch schmackhaft und nahrhaft. Die meisten dieser Lebensmittel sind pflanzlicher Herkunft und enthalten frisches Obst und Gemüse. Ein typisches Fastfood-Abendessen enthält einen Salat aus Salat, Tomaten und Gurken sowie Mayonnaise, die mit Transfettsäuren versetzt ist.

Diese Ernährung konzentriert sich auf die Erhaltung des Körpergewichts auf sichere und gesunde Weise. Sie hilft dem Einzelnen auch, Gewicht zu verlieren und seine Körperform und Gesundheit zu erhalten. Eine typische Ernährung besteht aus Grüntee-Shakes, drei Mahlzeiten und drei grünen Säften pro Tag, die alle voller Vitamine und Mineralien sind, die für eine gute Gesundheit benötigt werden.

Dieser neue Ernährungsplan basiert auf der Idee, dass die Ernährung eines Menschen die Art und Weise beeinflussen kann, wie er sich fühlt, und dass eine gesunde Ernährung dazu beitragen kann, dass er sich gut fühlt. Die Silicon-Shake-Diät wurde bereits von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt verwendet, die versuchen, Gewicht zu verlieren und ihre Gesundheit zu verbessern.

Wenn Sie diese Diät ausprobieren möchten, versuchen Sie, ein Geschäft zu finden, das Sirtfood-Diätnahrung verkauft, die Ihnen gefällt, und gehen Sie dann zu Ihrem örtlichen Ernährungsberater oder Arzt, um sich zu vergewissern, dass Sie gesund genug sind, um diesen Diätplan anzuwenden, und dass Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen.

Diese Diät hat sich als ein sehr wirksames und gesundes Gewichtsabnahmeprogramm erwiesen. Diese Diät wurde von der FDA genehmigt und ist seit über zwanzig Jahren in Kraft. Die Silicon-Shake-Diät kann für Personen, die ein Gewichtsabnahmeprogramm benötigen, um schnell Gewicht zu verlieren, oder wenn sie sich nicht wohl fühlen, äußerst nützlich sein.

Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, wie viel Gewicht Sie abnehmen werden. Die Shakes sind in allen Größen erhältlich, so dass Sie sich darüber keine Sorgen machen müssen. Die Shakes können mit einer Vielzahl von Getränken gemischt werden, um Ihr eigenes individuelles Getränk zu kreieren, das die Nährstoffe enthält, die Sie für ein gesundes Gewichtsabnahmeprogramm benötigen.

Sirtfood ist ein neuer Ernährungsplan, der von den neuseeländischen Ureinwohnern John Barban und Mark Mattson entwickelt wurde. Es wurde als eine natürliche Art und Weise, Gewicht zu verlieren, angepriesen, aber was genau bewirkt diese ganz natürliche Nahrung?

Die Sirtfood-Diät behauptet, dass Sie durch den täglichen Verzehr den Stoffwechsel verbessern, den Alterungsprozess beschleunigen, die Auswirkungen des Alterns verlangsamen, Osteoporose vorbeugen und die Gewichtsabnahme fördern können. Nach Angaben der Hersteller kann sie auch dazu beitragen, Ihr Immunsystem zu stärken, die Fettverbrennung zu steigern und Ihren Körper zu entgiften. Es ist jedoch kein Wundermittel für alles. Aber die bisherigen Ergebnisse sind vielversprechend.

Sirtfood wurde geschaffen, um den Menschen eine einfache und erschwingliche Möglichkeit zu bieten, in Form zu kommen. Es basiert auf dem Prinzip, dass der Verzehr von mehr Obst und Gemüse das Risiko für bestimmte Krankheiten senkt. Die natürlichen Zucker, die in Obst und Gemüse enthalten sind, werden zur Herstellung von Sirtfood verwendet. Der Verzehr von weniger Kohlenhydraten und mehr Obst und Gemüse soll den Stoffwechsel Ihres Körpers ankurbeln. Je schneller Sie Kalorien verbrennen und je mehr Kalorien Sie essen, desto mehr Gewicht werden Sie verlieren.

Eine der größten Beschwerden über die Sirtfood-Diät ist, dass sie extrem teuer ist. Sie ist überhaupt nicht billig. Aber es gibt gute Nachrichten!

Es gibt zahlreiche Online-Quellen, die dieses „New Age“-Nahrungsmittel für einen Bruchteil des Preises verkaufen. Es gibt eine Vielzahl von Websites, die eine Vielzahl gesunder Snacks anbieten. Sie sind alle billiger, als wenn man sie auch im Sirtfood-Diätladen kaufen würde.

Die meisten dieser Produkte werden aus natürlichen Zutaten hergestellt. Einige der Zutaten sind organisch und andere nicht. Dennoch sind viele von ihnen ernährungsphysiologisch einwandfrei und voller Vitamine und Mineralien, die Sie aus normaler Nahrung erhalten würden.

Sie müssen nicht einmal in den Sirtfood-Diätladen gehen, um diese Snacks zu kaufen. Sie können sie online kaufen. Wenn Sie Angst haben, dass Sie betrogen werden, machen Sie sich keine Sorgen mehr.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, die überschüssigen Pfunde loszuwerden und für diesen besonderen Anlass besser auszusehen. oder einfach für einen Abend im Kreise von Freunden und Familie.

Fallen Sie nicht auf den Betrug herein, der besagt, dass Sie Hunderte von Dollar für die Diät ausgeben müssen, um abzunehmen. So funktioniert das nicht.

Bei der Sirtfood-Diät geht es nicht darum, auf Kohlenhydrate zu verzichten. Darum geht es bei den meisten Diäten. Der Unterschied besteht darin, dass sie sich nur auf Obst und Gemüse konzentriert. Wenn Sie also kein Obst und Gemüse mögen, können Sie viel Fleisch und Fisch essen.

Diese Diät funktioniert für alle, nicht nur für Menschen, die abnehmen wollen. Der beste Weg, Gewicht zu verlieren, ist eine ausgewogene Ernährung und Bewegung. Aber da diese Ernährung ganz natürlich und organisch ist, ist das alles, was Sie tun müssen.

Das Einzige, was Sie zu Ihrer Ernährung hinzufügen müssen, sind Gemüse und Obst. Das Einzige, woran Sie denken müssen, wenn Sie diese essen, ist also, mehr zu essen als Sie jetzt essen.

Diese Ernährung beinhaltet keinerlei Fasten. Sie brauchen also keine Angst zu haben, dass Ihnen etwas vorenthalten wird.

Wenn Sie Zweifel am Geschmack von Sirtfood haben, können Sie es selbst probieren, indem Sie die angebotenen Rezepte ausprobieren oder es online bestellen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Anweisungen befolgen.

Bevor Sie mit dem Ernährungsplan beginnen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. Wenn Ihr Arzt damit einverstanden ist, wird er auch dafür sorgen, dass Sie ihn genau befolgen.

Die Ernährungspläne funktionieren so schnell, wie Sie sich von Ihrem Fasten verabschieden können. Und dann sind Sie bereit, alle Vorteile der Sirtfood-Diät zu nutzen.

Es handelt sich nicht nur um eine Diät, die Ihnen beim Abnehmen hilft, sondern auch um einen Energieschub und eine Entgiftung. Lassen Sie es also ruhig angehen, wenn Sie mit der Diät beginnen. Und haben Sie viel Spaß.

 

Originally posted 2020-01-14 09:05:01. Republished by Blog Post Promoter

Mehr zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"