Fettabbau mit L-Carnitin – Wirkung auf das Abnehmen genau erklärt

Fettabbau bzw. die Verbrennung von Fett ist für viele Menschen ein wichtiges Thema. Das gilt umso mehr für diejenigen, die Übergewicht haben oder bereits dabei sind, eine Diät durchzuziehen. Carnitin kann in diesen Fällen dabei helfen, die Fettverbrennung effektiver zu gestalten, weil es für den Transport von Fettsäuren mitverantwortlich ist. Gelangen diese in die sogenannten Mitochondrien, führt das langfristig zu weniger Gewicht.

L-Carnitin kommt auch im menschlichen Körper vor

Viele Menschen haben noch nie etwas von L-Carnitin gehört. Das trifft selbst auf diejenigen zu, die sich mit Fitness schon länger beschäftigen und auch mit den Vorgängen im menschlichen Körper bestens vertraut sind. L-Carnitin, das im Übrigen auch oft fälschlich als L-Karnitin oder auch L Carnetin bezeichnet wird, ist eine chemische Verbindung, die von Natur aus auch im menschlichen Körper vorkommt. L-Carnitin gibt es in Form von Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel beispielsweise bei iNutro zu kaufen. Die Verbindung an sich besteht aus zwei Aminosäuren:

  1. Lysin
  2. Methionin

Im menschlichen Körper können nur das Gehirn, die Nieren und die Leber L-Carnitin herstellen. Abgesehen davon wird ein günstiger L-Carnitin-Spiegel auch durch die Aufnahme von Nahrung erreicht, die viel von dieser chemischen Verbindung enthält. Selbst im Blut des menschlichen Körpers kann L-Carnitin nachgewiesen werden. Dort befindet es sich in den roten Blutkörperchen. Der Körper legt darüber hinaus von L-Carnitin auch einen Vorrat an, wobei der Speicher bei etwa 250 Milligramm pro einem Kilogramm Körpergewicht liegt. Die größte Dichte von L-Carnitin ist in der Muskulatur des Skeletts vorhanden. 

Wirkungen von L-Carnitin im Körper sind unterschiedlich

Eine der interessanten Fragen ist, wie L-Carnitin als chemische Verbindung im Körper eines Menschen wirkt. Hauptsächlich ist es dabei so, dass L-Carnitin Fettsäuren in die Mitochondrien eines Menschen transportiert, wo sie dann schließlich in Energie umgewandelt werden. Dieser Prozess wird in Fachkreisen auch Oxidation genannt. Zudem kann L-Carnitin auch die folgenden Wirkungen erzielen:

  1. Bei Stress kann es das Immunsystem stärken
  2. Die Regeneration nach Belastungen im Training kann sich beschleunigen
  3. Es steigert die Konzentrationsfähigkeit und kann auch bei Müdigkeit wieder munter machen

Abgesehen davon kann L-Carnitin auch dafür sorgen, dass ein Mensch mehr Ausdauer bei sportlicher Betätigung besitzt und schneller die Muskelmasse vergrößern kann. Man sieht also: Die Wirkung dieser chemischen Verbindung lässt sich nicht auf eine Funktion herunterbrechen, denn auch die Vorgänge im menschlichen Körper sind sehr komplex. Wer sich noch tiefergehender mit L-Carnitin beschäftigt, wird feststellen, dass dieser Verbindung noch weitere Wirkungen nachgesagt werden. Da diese jedoch zum Teil widersprüchlich sind, soll an dieser Stelle auf eine weitergehende Erörterung verzichtet werden.

Deshalb wird durch L-Carnitin auch mehr Fett verbrannt

Der Grund dafür, dass durch L-Carnitin mehr Fett verbrannt wird, ist auch darin zu erblicken, dass diese chemische Verbindung im Rahmen einer Diät dafür sorgt, dass sich der Körper nicht zu einem unerwünschten Abbau der Muskulatur entscheidet. Jeder der schon einmal eine Diät gemacht hat, weiß, dass selbst Muskeln als Energieträger herangezogen werden können, wenn sonst keinerlei Energiespeicher mehr vorhanden sind. L-Carnitin behindert praktisch diesen Rückgriff und weist den Körper dazu an, stattdessen vorhandenes Fett abzubauen. Wie effektiv das funktioniert, wurde schon in einer Studie nachgewiesen, die folgenden Versuchsaufbau beinhaltete:

  • Es gab eine Gruppe mit zwei Untergruppen von jeweils neun Personen
  • Diese Gruppen wurden für zwölf Wochen beobachtet und durften leicht trainieren
  • Die eine Gruppe erhielt ein Placebo, die andere 2000 Milligramm L-Carnitin pro Tag

Am Ende hatte die Gruppe mit dem Placebo im Schnitt einen halben Kilogramm an Gewicht verloren, während der Gewichtsverlust bei der anderen Gruppe mit fünf Kilogramm signifikant höher ausfiel. Zusätzlich konnte auch nachgewiesen werden, dass der Körperfettanteil bei derjenigen Gruppe, die L-Carnitin erhalten hatte, nach Beendigung der Testphase deutlich geringer ausfiel.

Wiki - L-Carnitin

Wenn man die Wirkungen von Carnitin diskutiert, kann man leicht denken, dass die Hauptvorteile mit der Einnahme von Carnitin-Ergänzungsmitteln verbunden sind. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dieser spezielle Nährstoff ein lebenswichtiger Teil Ihres Körpers ist und dass er eine Reihe verschiedener Wirkungen hat, die Sie vielleicht nicht sofort mit ihm in Verbindung bringen.

Wie oben erwähnt, kann Carnitin in vielerlei Hinsicht nützlich sein, aber die wichtigste Wirkung dieses Nährstoffs ist, dass er Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren und beizubehalten. Da L-Carnitin durch seine Beteiligung an der Produktion von Langzeit-Energie ein wesentlicher Bestandteil des Lipidstoffwechsels ist, besitzt es auch antioxidative Fähigkeiten und kann sich daher auch bei der Steuerung des metabolischen Zustands von T2D als nützlich erweisen. Da die Wirkung von Carnitin so viel mehr ist als nur eine Hilfe beim Abnehmen von Pfunden, wird diese Wirkung oft unterschätzt.

Carnitin wirkt auch als Vorläufer des Neurotransmitters Acetylcholin, der eine bedeutende Rolle beim Lernen und Gedächtnis spielt. Acetylcholin kann Menschen dabei helfen, sich besser zu konzentrieren und bei ihren Aufgaben zu bleiben, so dass Carnitin möglicherweise einige positive Wirkungen bei der Verringerung der Auswirkungen von Gedächtnisverlust bei älteren Erwachsenen hat. Darüber hinaus kann es auch dazu beitragen, einem altersbedingten geistigen Verfall vorzubeugen. Tatsächlich kann die Nahrungsergänzung sogar zu einer längeren Lebensdauer führen, da sie eine Erhöhung der Stoffwechselrate bewirkt und so mehr Energie verbrennen lässt, wodurch die Gesundheit Ihres Herz-Kreislauf-Systems gefördert wird.

Wie bereits erwähnt, ist dieser sehr wichtige Nährstoff an vielen Körperfunktionen beteiligt. Eine dieser Funktionen besteht darin, Ihnen den Muskelaufbau zu ermöglichen. Während des Muskelaufbaus wird der Körper weniger anfällig für verschiedene Krankheiten und Verletzungen, und so ist die Bedeutung von Carnitin im Hinblick auf die Verbesserung der Muskelmasse und der Ausdauer ganz klar. Carnitin spielt auch eine Rolle im Zellstoffwechsel und hilft so, den Stoffwechsel zu beschleunigen und Fett schneller verbrauchen zu können.

Eine der interessantesten Wirkungen von Carnitin ist, dass es bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels im Körper hilft, indem es die Funktion Ihrer Insulinrezeptoren so beeinflusst, dass es Ihnen hilft, Diabetes zu bekämpfen. Da der Insulinspiegel hoch ist, sinkt der Glukosespiegel in Ihrem Blutkreislauf, was zu Problemen bei der Regulierung Ihres Blutzuckerspiegels führen kann.

Die Gewichtsabnahme ist ebenfalls ein Effekt, an den viele Menschen nicht denken, aber dies ist tatsächlich einer der Haupteffekte dieses speziellen Nährstoffs. Der Grund dafür ist, dass Sie, um überschüssiges Fett verbrennen zu können, in der Lage sein müssen, die Kalorien zu verbrennen, die in Ihrem Körper gespeichert sind.

Das bedeutet, dass Sie mit zunehmender Energieproduktion anfangen werden, mehr Fett zu verbrennen, anstatt nur die Energie zu speichern, die Sie bereits haben. Dieser Effekt kann auch zum Abbau von Giftstoffen beitragen, die in Ihren Muskeln stecken bleiben, so dass Sie Gewicht verlieren können, da Sie die Energie nicht mehr als Fett speichern müssen. Auch wird die Tatsache, dass Sie mehr trainieren, mehr Kalorien verbrennen, was eine höhere Stoffwechselrate ermöglicht und Ihnen somit beim Abnehmen hilft.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass die Wirkungen von Carnitin vielfältig sind. Der Hauptzweck dieses Nährstoffs ist es, die Energieproduktion zu steigern, Ihre Ausdauer zu verbessern und die Menge an Gewicht zu reduzieren, die Sie abnehmen müssen.

Einige der bekanntesten Wirkungen von Carnitin sind, dass es Ihre Energieproduktion steigert und Sie härter trainieren lässt, was dazu führt, dass Sie mehr Fett verbrennen. Es erhöht auch Ihr Energieniveau und die Anzahl der Kalorien, die Sie verbrennen, was Ihnen den ganzen Tag über mehr Energie gibt und Sie in die Lage versetzt, sich während des Trainings mehr anzustrengen. Zusätzlich zu all dem wird es Ihnen auch helfen, Gewicht zu verlieren, da es hilft, die Hunger- und Sättigungssignale Ihres Körpers zu regulieren. Während des Trainings werden Sie also schneller abnehmen, weil Sie mehr Energie aus der Nahrung verbrauchen, die Sie zu sich nehmen.

Es gibt noch andere Wirkungen von Carnitin, wie z.B. besserer Schlaf, mehr Muskelmasse und besserer Schlaf als Folge der Verwendung der Nährstoffe, verbesserte Ausdauer und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Verletzungen und viele andere Wirkungen, die alle dazu beitragen können, dass Sie auf natürliche Weise Gewicht verlieren. Wenn Sie also diese Wirkungen von Carnitin ausprobieren wollen, müssen Sie ein wenig forschen und lernen, wie sie wirken und welche für Sie am vorteilhaftesten sind. Wenn Sie immer noch nicht davon überzeugt sind, dass Sie diesen Nährstoff wirklich brauchen, dann sollten Sie sich vielleicht einige der anderen verfügbaren natürlichen Nahrungsergänzungsmittel ansehen und prüfen, ob sie für Sie geeignet sind.

Wie bei allem, sind die besten Nahrungsergänzungsmittel diejenigen, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Wenn Sie also die besten Ergebnisse erzielen wollen, sollten Sie diejenigen wählen, die nur die besten Qualitätsprodukte enthalten. Wenn Sie sich für ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel entscheiden, das alle natürlichen Inhaltsstoffe enthält, können Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen und die Vorteile dieses leistungsstarken Nährstoffs nutzen.

Wenn Sie nach Nahrungsmitteln mit Carnitin suchen, sind Sie wahrscheinlich auf der Suche nach einer Alternative zu dem beliebten Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme. Das beliebte Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme funktioniert, indem es die überschüssigen Fettmengen in Ihrem Körper abbaut, so dass Ihr Körper das überschüssige Fett verbraucht, anstatt es zu speichern. Einige Menschen haben jedoch festgestellt, dass sie nicht so schlank werden, wie sie es gerne hätten, und dass sie mit überflüssigen Pfunden festsitzen. Die Lösung für dieses Problem besteht darin, die Nahrungsaufnahme mit Carnitin zu erhöhen.

Nahrungsmittel mit Carnitin können verschiedene Formen annehmen. Einige Menschen nehmen Lebensmittel wie Leber oder mageres Fleisch zu sich, während andere fettreichere Lebensmittel zu sich nehmen. Es kann auch in Nahrungsergänzungsmitteln und Getränken eingenommen werden, die über den Tag verteilt konsumiert werden. Es gibt viele Vorteile, die mit dem Verzehr von Lebensmitteln mit Carnitin einhergehen. Dazu gehören: Senkung des Cholesterinspiegels, Verbesserung der Stimmung, Steigerung der Energie und Hilfe bei der Verbesserung des Blutdrucks. Sie werden sich auch energiereicher fühlen und nicht so müde wie sonst.

Das Essen von Lebensmitteln mit Carnitin ist eigentlich sehr einfach, und die meisten Menschen genießen es, sie zu essen. Sie müssen nur Ihre Ernährung auf die Art von Lebensmitteln mit Carnitin umstellen, die Sie sich wünschen.

Republished by Blog Post Promoter

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"