Low Carb Lebensmittel – Liste für Deinen nächsten Einkauf

Was ist eine kohlenhydratarme Nahrung?

Sicherlich willst du erfahren, welche Low Carb Lebensmittel du zu dir nehmen darfst. Was für Arten, wie viel Anzahl an Lebensmittel und was überhaupt davon erlaubt ist; das fragst du dich jetzt alles bestimmt!

Um dir diese Fragen zu beantworten, haben wir eine gute Low Carb Lebensmittel Übersicht zusammengestellt, damit du alles im Blick hast.

+Wenig Kohlenhydratanteil
++Mittelmäßiger Kohlenhydratanteil
+++Viel Kohlenhydratanteil
++++Sehr viel Kohlenhydratanteil

Gemüse und Salat

++++++++++
  1. Spinat
  2. Tomate
  3. Broccoli
  4. Wirsing
  5. grüne Paprika
  6. Gurken
  7. Zucchini
  8. Aubergine
  9. Fenchel
  10. Grünkohl
  11. Sellerie
  12. Blumenkohl
  13. Chinakohl
  14. Sprossen
  15. Artischocke
  16. Sauerkraut
  17. Spargel
  18. Schwarzwurzel
  19. Frühlingszwiebeln
  20. Kresse
  21. Rucola
  22. Pilze ( außer Shiitakepilze und Trüffel)
  1. Rote Paprika
  2. Sojasprossen
  3. grüne Bohnen
  4. Weißkraut
  5. Rotkraut
  6. Lauch
  7. Kohlrabi
  8. Kürbis
  9. Zwiebeln
  1. Petersilienwurzel
  2. Rote Bete
  3. Pastinake
  4. Ingwer
  5. Meerrettich
  6. Möhren
  7. Karotten
 

  1. Süßkartoffeln
  2. Kartoffel
  3. Mais

Salate

+
 

Mehr aus dem Web
  1. Kopfsalat
  2. Eisbergsalat
  3. Feldsalat

Obst

+++++++
 

Alle Beerenarten z.B. :

  1. ( Erdbeeren
  2. Himbeeren
  3. Brombeeren
  4. Heidelbeeren )
  5. Avocado
  6. Papaya
  1. Apfel
  2. Birne
  3. Grapefruit
  4. Kiwi
  5. Pfirsich
  6. Wassermelone
  7. Honigmelone
  8. Mandarinen
  9. Orangen
  10. Pflaumen
  11. Nektarinen
  12. Ananas
  1. Bananen
  2. Hagebutten
  3. Granatäpfel
  4. Datteln
  5. Weintrauben
  6. süße Kirschen

Nüsse und Samen

+++++++
 

  1. Paranüsse
  2. Mandeln
  3. Leinsamen
  4. Macadamianüsse
  5. Pekannüsse
 

Mehr aus dem Web
  1. Erdnüsse
  2. Haselnüsse
  3. Sesam
  4. Walnüsse
  5. Sonnenblumenkerne
 

  1. Pinienkerne
  2. Cashewnüsse
  3. Kastanien
  4. Kürbiskerne
  5. Pistazien (gesalzen und geröstet)

Milch, Milchprodukte und Käse

++++++++
 

  1. Kefir
  2. Buttermilch
  3. Sahne
  4. Saure Sahne
  5. Quark
  6. Frischkäse
  7. Naturjoghurt
  8. Kochkäse
  9. Kuhmilch
  10. Molke
  11. Tofu
  12. Ziegenmilch
  13. Mascarpone
  14. Sojamilch
  15. Fetakäse
  16. Schafskäse
  17. Gouda
  18. Emmentaler
  19. Maasdamer
  20. Edamer
  21. Bergkäse
  22. Mozzarella
  23. Camembert
  24. Parmesan
  25. Butter
  1. Schmelzkäse
 

Milch und Milchprodukte (Fertigprodukte aus dem Kühlregal) wie z.B. :

  1. Milch mit Schokoladen-, Erdbeer-, oder Vanillegeschmack
  2. Milch Produkte mit Fruchtzubereitungen
  3. Kondensmilch

Empfohlene Fleisch, Geflügel und Fischsorten

FleischGeflügelFisch
  • Fleischsorten mit guter Qualität (Biofleisch enthält viele Omega 3 Fette)
  • Mehr mageres Fleisch als zu viel fetthaltiges Fleisch Ernährung
  • Fettanteil lieber aus Fisch, wie z.B. Lachs oder wertvollen Omega 3 Ölen wie z.B. Leinöl, Olivenöl oder Walnussöl und Nüssen
  • Hähnchenbrust
  • Putenbrust
  • Entenbrust
  • Kaninchen
  • Grenzenloser Verzehr; du kannst alle Fischsorten essen
  • Du solltest jedoch eingelegten Fisch vermeiden wie z.B. Rollmops, Hering etc.
  • Diese Sorten kannst alle verzehren:
  • Lachs
  • Thunfisch
  • Makrele
  • Garnelen
  • Shrimps
  • Hummer
  • Rotbarsch
  • Seelachs
  • Scholle
  • Dorade
Fazit: Alle Lebensmittel die mit einem „ + “ gekennzeichnet sind kannst du sorgenlos verzehren, so viel du möchtest, denn diese beinhalten wenige Kohlenhydrate und sind wahre Low Carb Lebensmittel. Bei den „ ++ “ gekennzeichneten Produkten kannst du sie gerne mit in deinen Ernährungsplan einbauen, jedoch eher für den Mittag oder für dein Frühstück. Die mit „ +++ “ und „ ++++ “ solltest du recht wenig zu dir nehmen, d.h. ungefähr 3-4 Mal die Woche in geringfügigen Mengen. Diese solltest du ebenso nicht am Abend verzehren.

Definition: Low Carb Diät

Low Carb Diät - Was ist Verboten, was ist erlaubt?
Low Carb Diät – Was ist tabu, was ist ok?

Eine positive Botschaft zuerst: Der Anwender muss kein wirklicher Ernährungssachverständiger sein, um so eine Diät antreten zu können. Man kann schnell herausfinden, welche Nahrungsmittel gestattet wären und welche nicht.

Nahrungsmittel mit Kartoffeln, Nudeln, Reis, Weißbrot oder diversen Obst- und Gemüsesorten enthalten zu viel Kohlenhydrate. Auf diese Nahrungsmittel sollte man beim Schlemmen ohne die Kohlenhydrate also besser verzichten – Fisch, zahlreiche Gemüse sowie Fleisch wären dabei weitaus mehr zu empfehlen.

Auf das Brot muss man übrigens nicht komplett verzichten: Vollkornprodukte wie beispielsweise Pumpernickel haben unschätzbare Nährstoffe und hätten wenig Kohlenhydrate. -> Mehr erfahren über die Low Carb Diät

Low Carb Lebensmittel – Liste für Deinen nächsten Einkauf
5 (100%) 13 votes

Tags

Robert Milan

Der Autor: - Seit 2005 Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's. Robert ist Administrator einer eigenen Facebook Gruppe zum Thema Diäten und abnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close