Home / Diäten / Low Carb Diät / Vorzüge von Diäten mit hohem Proteinanteil und Low Carb Nahrungsmitteln

Vorzüge von Diäten mit hohem Proteinanteil und Low Carb Nahrungsmitteln

Wie die Bezeichnung schon verrät, geht es bei einer proteinreichen, wie kohlenhydratarmen Diät darum, den Anteil an Eiweißen über den ganzen Tag konstant hoch zu halten, während es gleichzeitig darauf zu achten gilt nur wenige Mengen Kohlenhydrate zu sich zu nehmen.

Auf diese Weise ist der menschliche Körper dann gezwungen auf die Fetteinlagerungen zu zugreifen, denn nur auf diesem Wege kann er jetzt noch Energie gewinnen. Mit einer solchen Diät nimmst Du also an Gewicht ab, da Deine Fettdepots sich verkleinern.

Wie sieht eine kohlenhydratarme und proteinreiche Diät genau aus?

Die proteinreiche und kohlenhydratarme Diät gibt es nicht, denn hierbei handelt sich nicht um eine spezielle Schlankheitskur, sondern eher um eine besondere Ernährungsform, die sich an individuell anpassen lässt.

Das Ziel heißt in diesem Fall Ketose, denn diese tritt ein, sobald Dein Körper zur Energiegewinnung auf Deine Fettdepots zugreifen muss. Dieser Effekt tritt ein, sobald Du Dich proteinreich, aber kohlenhydratarm ernährst.

Das Prinzip einer solchen Diät ist simpel

Auch das Prinzip einer solchen Diät ist eigentlich schnell erklärt, denn Du musst hier lediglich so wenig Kohlenhydrate zu Dir nehmen, wie es geht und dabei spielt es keine Rolle, wie viel Du abnehmen willst.

  • Stetig, langsam Abnehmen: Täglich gilt es in diesem Fall weniger als 200 Gramm Kohlenhydrate zu ich zu nehmen
  • Moderates Abnehmen: Führe Deinem Körper weniger als 100 Gramm Kohlenhydrate täglich zu. Möchtest Du Dein Gewicht noch schneller senken, sollte sich Deine Kohlenhydratzufuhr unter 50 Gramm bewegen.
  • Viel Abnehmen: In diesem Fall solltest Du Dir einmal die sogenannte Atkins Diät zu Gemüte führen. Kraftsportler hingegen nutzen hier gerne die Anabole Diät.
  • Verwende zu großen Teilen ballaststoffreiche Kohlenhydratquellen, denn diese erzeugen ein langanhaltendes Sättigungsgefühl.

Eiweißreiche Low Carb Nahrungsmittel

Folgende Nahrungsmittel eignen sich für diese spezielle Diät am besten:

  1. Fleisch

Magere Fleischsorten gehören jetzt zum Hauptbestandteil Deiner Ernährung. Genauer gesagt, heißt das, dass Du viel Hühnchen, mageres Rindfleisch, wie mageres Schweinefleisch oder auch Truthahn zu Dir nehmen darfst. Fetteres Fleisch, wie Lamm und Co sollte hier hingegen eine Ausnahme darstellen.

  1. Fisch

Fisch dient Dir hier nicht nur als hervorragende Proteinquelle, sondern liefert auch jede Menge essentielle Fettsäuren, sowie Omega-3. Demnach macht es Sinn mindestens zweimal in der Woche Fisch zu essen. Forelle, Lachs, Thunfisch sind hier nur einige wenige Beispiele. Durchaus ist es erlaubt Dosen-Thunfisch zu verwenden, denn gerade frischer Fisch kann den Geldbeutel ganz schön strapazieren.

  1. Gemüse

Kohlenhydrate vervollständigen Deinen Ernährungsplan jetzt nicht mehr. Aus diesem Grund, solltest Du gerade beim Gemüse beherzt zugreifen, denn dieses macht Dich satt und schützt Dich vor Heißhunger. So eignen sich Gemüsesorten, wie Spargel, Brokkoli, Möhren, Spinat und Co besonders gut als kohlenhydratarme Beilage zu Fisch oder Fleisch. Allerdings solltest Du aber ebenso wissen, dass einige Gemüsesorten mehr Kohlenhydrate mitbringen als andere, so dass Du auch darauf achten solltest.

  1. Gesunde Öle und Fette

Auch bei der eiweißreichen, wie kohlenhydratarmen Ernährung gilt es auf gesunde Fette zu achten. Nutze aus diesem Grund vorzugsweise Kokosnussöl, Avocado oder auch gerne Olivenöl.

  1. Obst

Obst dient auch hier gerne als zusätzlicher Hungerstiller. Ähnlich, wie beim Gemüse gibt es aber auch hier Obstsorten, die mehr Kohlenhydrate mitbringen, als andere. Wobei es natürlich ebenfalls auf den Zucker genau zu achten gilt.

  1. Samen, sowie Nüsse

Sonnenblumenkerne, Mandeln, Cashewnüsse, Mandeln und Co gelten, als Gesunde Fettquellen und sollten daher in Deinem Ernährungsplan integriert werden. Wobei Du ebenso auf komplexe Kohlenhydrate setzen darfst. Brauner Reis, Süßkartoffeln, Haferflocken und ähnliches dürfen demnach ebenso Deinen Hunger stillen, allerdings gilt es auf die Menge zu achten.

Welche Getränke dürfen noch Deinen Durst löschen?

Vorzüge von Diäten mit hohem Proteinanteil und Low Carb Nahrungsmitteln
Fett weg: Instant knockout Erfahrung und Test
Auch bei dieser Diät solltest Du stets Deinen Flüssigkeitshaushalt auf Vordermann bringen und demnach öfter einmal zum Wasser greifen.

Verfeinern darfst Du dieses Getränk gerne mit Früchten. Zudem ist es Dir gestattet auf kalorienarme Getränke, wie Kaffee oder Tee zurückzugreifen.

Wobei auch gegen zuckerfreie bzw. zuckerarme Limonaden nichts einzuwenden gibt. Alkohol dagegen gilt es nur in Maßen zu genießen.

Welche Lebensmittel darfst Du also zu Dir nehmen?

Auf riesige Mengen Kohlenhydrate solltest Du also während dieser Diät verzichten. Das heißt, allerdings nicht, dass Du gänzlich auf diese verzichten musst. Des Weiteren solltest Du folgendes beachten:

  • Zucker

Halte Deinen Zuckerkonsum so niedrig, wie es nur geht. So findet sich Zucker nicht nur in Schokolade, Eis und anderen Naschereien, sondern ebenso in Nahrungsmitteln, wo Du diese Substanz gar nicht vermuten würdest. Also schau vor dem Essen genau hin!

Auch Weißmehlprodukte, wie Weißbrot, sowie Nudeln solltest Du erst einmal nicht mehr in Deinen Speiseplan einbauen. Dies beinhalten große Mengen Kohlenhydrate und sorgen außerdem für einen unschönen Blähbauch.

  • Transfette

Diese Fette gilt es auf jeden Fall zu umgehen und stattdessen auf gesunde Fette zu setzen.

  • Verarbeitete Nahrungsmittel

Verarbeitete Nahrungsmittel, Gilt es am besten gänzlich zu meiden und diese nur in sehr geringen Mengen zu verzehren.

Die Vorzüge einer proteinreichen, kohlenhydratarmen Ernährung

Ein großer Pluspunkt und somit ein Vorzug ist natürlich die Gewichtsreduktion. Vor allem für Menschen die schnell, viel abnehmen möchten, eignet sich diese Diät hervorragend. Durch die fehlende Kohlenhydratzufuhr ist Dein Körper gezwungen auf Deine Fettreserven zurückzugreifen, denn jetzt kann dieser nur auf diese Weise Energie gewinnen.

Zudem bleibt Dein Insulinspiegel stets auf dem gleichen Level, denn gerade dieser Stoff sorgt doch nachweislich für einen Anstieg der Fettdepots. Parallel führt diese Ernährung dazu, dass Dein LDL Cholesterinspiegel gesenkt und Dein HDL Cholesterinspiegel erhöht wird. Dies schützt Dich vor Erkrankungen.

Nebeneffekte der proteinreichen, kohlenhydratarmen Diät

Direkte Nebeneffekte bringt diese besondere Ernährungsform nicht mit. Dennoch ist es empfehlenswert im Vorfeld einen Mediziner aufzusuchen, um festzustellen, ob diese Diät für Dich geeignet ist. Schwangere Frauen hingegen sollten bis zur Geburt Ihr Kindes von dieser Ernährungsweise absehen, denn gerade jetzt benötigen Mutter und Kind große Mengen Folsäure, die sie nun einmal überwiegend über kohlenhydratreiche Nahrungsmittel aufnehmen.

Vorzüge von Diäten mit hohem Proteinanteil und Low Carb Nahrungsmitteln
5 (100%) 1 vote

Über Robert Milan

Der Autor: - Seit 2005 Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's. Robert ist Administrator einer eigenen Facebook Gruppe zum Thema Diäten und abnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.