Home / Fitness / Training / CrossFit: mehr Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit
CrossFit: mehr Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit

CrossFit: mehr Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit

Bei CrossFit handelt es sich um eine Trainingsmethode, die einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt und verschiedene Disziplinen aus dem Fitnessbereich miteinander verbindet. Neben Hanteltraining umfasst CrossFit auch das Training mit dem eigenen Körpergewicht sowie Sprints und Turnelemente.

Dadurch soll eine umfassende Verbesserung der körperlichen Fitness erreicht werden. Neben Kraft und Ausdauer werden durch CrossFit auch Beweglichkeit, Schnellkraft, Koordination und Balance verbessert.

Entwickelt wurde das Konzept bereits 1980 durch den Amerikaner Greg Glassman, welcher im Jahr 1995 den ersten Trainingsraum für CrossFit eröffnete.

CrossFit ist eine eingetragene Marke des gleichnamigen Unternehmens aus Washington in den USA und ist mittlerweile auch zu einer Wettkampfsportart geworden.

Trainingsmethoden

CrossFit zeichnet sich insbesondere durch funktionelle Übungen und abwechslungsreiche Workouts aus. Ein Training kann unter anderem Sprints, Rudern und Übungen mit Hanteln und Kettlebells beinhalten.

Gängig ist außerdem das Bewegen schwerer Gewichte über eine festgelegte Entfernung. Zum Teil werden auch Techniken aus dem Bereich des Gewichthebens oder Kraftdreikampfs verwendet. Zudem spielt das Training mit dem eigenen Körpergewicht bei CrossFit stets eine große Rolle.

Ein Workout ist üblicherweise in vier Teile gegliedert. Zunächst steht aufwärmen auf dem Programm, bevor dann das sogenannte skill development, welches auch Krafttraining beinhalten kann, an der Reihe ist.

Daraufhin folgt dann mit dem Conditioning das eigentliche Herzstück des Workouts. Beim Conditioning handelt es sich um ein hoch intensives Zirkeltraining, welches aus mehreren unterschiedlichen Übungen zusammengestellt wird.

Von diesen müssen dann möglichst schnell mehrere Runden absolviert werden. Alternativ kann das Ziel auch lauten in einer bestimmten Zeit so viele Runden wie möglich zu schaffen.

Ist das Conditioning abgeschlossen, steht zum Abschluss des CrossFit Trainings schließlich noch Stretching auf dem Programm.

Vorteile

CrossFit ist in den letzten Jahren auch in Deutschland immer beliebter geworden und hat mittlerweile zahlreiche Anhänger, die von der Wirksamkeit dieses hoch intensiven Trainings überzeugt sind.

Einer der Vorteile von CrossFit ist mit Sicherheit der ganzheitliche Ansatz, der dem Trainingskonzept zugrunde liegt. Während bei anderen Trainingsmethoden in der Regel nur die Kraft oder die Ausdauer trainiert werden, kombiniert CrossFit verschiedene Systeme miteinander und sorgt so für eine gleichmäßige Verbesserung in mehreren Bereichen.

Darüber hinaus ist auch der funktionelle Charakter des Trainings vorteilhaft. Richtig durchgeführt sorgt CrossFit für einen starken und fitten Körper, der die Anforderungen des Alltags besser bestehen kann.

Zudem sorgen insbesondere die Vorgaben beim Conditioning Teil des Trainings dafür, dass man in jedem Workout sein bestes geben muss. Pausen müssen möglichst kurz gehalten und das CrossFit Training mit ganzer Energie durchgezogen werden.

Insbesondere wenn man mit Trainingspartnern trainiert, sorgt das für Motivation und hilft dabei den inneren Schweinehund zu überwinden. Und das macht sich letztlich natürlich auch mit schnelleren Fortschritten bezahlt.

Kritik

Neulinge sollten CrossFit keinesfalls unterschätzen. Die Übungen sind teilweise recht komplex und müssen in schneller Abfolge ausgeführt werden. Auch wenn das das Training sehr effektiv macht, stellt es gleichzeitig auch ein Risiko dar.

Schließlich können falsch ausgeführte Übungen schnell zu ernsten Verletzungen führen. Dieses Risiko besteht bei anderen Trainingskonzepten zwar mit Sicherheit auch, ist bei CrossFit aber doch meist höher.

Das gilt insbesondere dann, wenn sich Anfänger nach, teilweise schlechten, Übungsanleitungen im Internet richten und niemanden haben, der ihnen zeigt, wie sie es richtig machen.

Wer CrossFit ausprobieren möchte, sollte deshalb möglichst eine der sogenannten CrossFit-Boxen aufsuchen und sich von einem zertifizierten Coach anleiten lassen. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass das Training so effektiv und sicher wie möglich ist.

CrossFit: mehr Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit
5 (100%) 1 vote

Über Kim Weiss

Ein gesunder Lifestyle ist meine Passion. Ernährung und Diät sind die beiden Hauptthemen, in meinem Job als Ernährungsberaterin, welche mir täglich begegnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.