Home / Grüner Tee Diät

Grüner Tee Diät

Wirkt die Grüner Tee Diät?

Du möchtest mit grünem Tee eine Diät machen? Du suchst dafür erfolgserprobte Tipps, Erfahrungswerte und Ratschläge? Ebenso möchtest du mehr über die Hintergründe der Wirkungsweise erfahren? Dann werden wir dir auf jeden Fall passende Ratschläge mitgeben.

Warum kann man mit grünem Tee abnehmen?

Grüner Tee hat Auswirkung auf den Stoffwechsel, die Fettaufnahme, die Hormone und den Grundumsatz. Ebenso ist die heilsame Wirkungsweise seit fast 1000 Jahren bekannt. Zahlreiche Nährstoffe tragen dazu bei. Allein deswegen zählt grüner Tee heutzutage zu den wichtigsten Heilpflanzen. Und zudem kann er dabei helfen, wenn du abnehmen möchtest. Und ach ja: eigentlich nennt sich die Pflanze Camellia Sinensis. Das bedeutet übersetzt Teepflanze oder Teestrauch.

Die Wirkung ist darauf zurückzuführen, dass grüner Tee kalorienarm ist. Das wiederum hat einen positiven Einfluss auf die Gesamtenergiebilanz. Gleichzeitig passiert etwas ganz wichtiges: der Stoffwechsel wird angeregt. Das ist auf die Inhaltsstoffe zurückzuführen. Zusätzlich wird übermäßiger Appetit unterbunden. Das wiederum liegt an den im grünen Tee enthaltenen Bitterstoffen.

Welche Wirkung übt grüner Tee aus?

Beispielsweise werden Lipase Aktivitäten gehemmt. Das sind Enzyme, die für die Fettaufnahme verantwortlich sind. Ebenso erhöht sich der Energie-Grundumsatz. Das bedeutet, dass der Stoffwechsel angekoppelt wird. Der Hunger nach Zucker wird durch die Bitterstoffe reduziert.

Ebenso sind diese Stoffe für die Leber wichtig. Der grüne Tee wirkt zudem positiv auf die gesamte Darmflora, da diese nun reguliert wird. Ebenso ist ein Stoff enthalten, der sich EGCG nennt. Dieser sorgt dafür, dass die Fettresorption gänzlich reduziert wird. Gleichzeitig werden Enzyme gehemmt, die für die Gewichtszunahme verantwortlich sind.

Bestseller Produkte zum Thema Grüner Tee Diät kaufen im Onlineshop Nr.1

Bestseller Nr. 1
Grüner Tee Diät
28 Bewertungen
560 Kapseln - Grün Tee Extrakt, 2500mg Hochdosiert / Tagesdosis, Grüner Tee / Green Tea, Abnehmen, Fettverbrennung, Appetithemmer, Appetitzügler
  • Gerade Erfolgsprodukte wie unser Grüntee Extrakt, welcher extrem hochwertig ist, sorgt für eine Gewichtskontrollierende Ernährung. Grüntee Kapseln können das Hungergefühl unterdrücken, wirken also appetithemmend und liefern beste Energie
  • Durch den Appetitzügler erreichen sie schnell ihren gewünschten Erfolg. Speziell für Frauen ist der Fettlöser zum Abnehmen richtig gut geeignet und das auch ohne Sport
  • Unser Effektive Fettverbrenner für die Gewichtsabnahme, ist extra für sie preiswert gestaltet. Markenprodukte wie unser Grüntee Extrakt dienen vorallem dazu, das Fett am Bauch schneller weg zu bekommen
AngebotBestseller Nr. 2
Grüner Tee Diät
63 Bewertungen
Bio Matcha Tee for Cooking - 108g GASTRO STARTER ideal für Smoothies, Lattes, zum Kochen & Backen - Bio Grüntee Pulver Culinary Grade - by Matcha 108
  • BIO MATCHA TEE FOR COOKING: 100% Premium Bio Grüntee mit kräftigem Aroma
  • IDEAL FÜR MIXGETRÄNKE: Smoothie oder Matcha Latte & zum Kochen und Backen
  • Matcha108 steht für "100 % Bio + Aid = 108" und unterstützt Jugendliche mit einer Berufsausbildung
AngebotBestseller Nr. 3
Grüner Tee Diät
70 Bewertungen
Matcha-Tee-Pulver-Bio [ Ceremonial Grade ] Original Green Tea aus Japan | Grüntee-Pulver Matcha Zeremonie-Qualität | Tee hergestellt in Japan Uji, Kyoto | Ideal zum Trinken, Kochen und in der Latte | 30 g Dose | NATURALEBIO
  • EIGENSCHAFTEN DES MATCHA TEE: Reich an Catechin, einem Antioxidans, das der Zellalterung entgegenwirkt. Matcha hat einen hohen Gehalt an Theanin, eine Aminosäure, die in der Lage ist, das Gehirn anzuregen, Stress und Unruhe zu verringern und die Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen. Studien der Universität Colorado zeigen, dass eine Tasse Matcha Tee 20 Mal so viele Antioxidantien wie eine normale Tasse Grüntee enthält.
  • CEREMONIAL-QUALITÄT AUS ERSTER ERNTE: Unser Matcha Tea Powder stellt die Essenz des grünen Tees dar. Matcha ist ein traditioneller japanischer Tee, der sich von anderen grünen Tees durch seine leuchtend grüne Farbe und den Geschmack unterscheidet. Er ist qualitativ hochwertiger als Matcha kulinarischer Qualität. Die Blätter werden 20 Tage lang vor Sonnenlicht geschützt, bevor sie geerntet werden. Durch diese Methode wird das Niveau an Theanin und Chlorophyll im Tee intakt gehalten.
  • NUTZEN TEE MATCHA: (1) Das Theanin erhöht die Konzentrationsfähigkeit und verringert Angst und Nervosität. (2) Hilft beim Gewichtsverlust und wird als Ergänzung in der täglichen Ernährung empfohlen. (3) Das Catechin hilft beim Schutz der Zellen und anderer Moleküle im Körper vor den schädlichen freien Radikalen. (4) Hoher Gehalt an Fasern, Chlorophyll, Aminosäuren, Vitamin A, K und E.

Tipps auch bei -> Gurken Diät

Gesund, förderlich und schmeckt auch noch gut

Der grüne Tee hat eine tolle Wirkung. Vor allem die Bitterstoffe unterbinden das Hungergefühl. Aber eines solltest du dir immer bewusst machen: grüner Tee alleine wird kaum ausreichen, um eine erfolgreiche Diät durchzuführen. Natürlich ist es von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Auf die meisten wird es aber zutreffen. Nichtsdestotrotz ist grüner Tee eine durchaus gute Ergänzung zu jeder Diät. Speziell die Frage nach dem richtigen Getränk, dürfte beim abnehmen wichtig sein. Natürlich gibt es viele verschiedene Arten von grünen Tee. Nachfolgend werden wir dir diese aufzählen, die zum Abnehmen am besten geeignet sind.

Die erste Sorte dürfte für jeden geeignet sein, der erfolgreich abnehmen möchte. Zudem sind hier viele weitere Vorteile und Vorzüge möglich. Beispielsweise wird die Leber gestärkt und das Herz-Kreislaufsystem wird verbessert.

Studien haben gezeigt, dass grüner Tee kurzfristig durchaus Wirkung hat. Diese Wirkung entfaltet sich aber erst bei regelmäßiger Einnahme. Ebenso gibt es kein „Mengen:Ergebnis-Verhältnis“. D.h., dass eine größere Menge an grünem Tee für eine höhere Gewichtsabnahme sorgt. Erst das regelmäßige einnehmen führt zu deutlich verbesserten Konditionen.

Abnehmen mit grünem Tee? Das geht, wie zahlreiche Studien zeigen! Doch welche positiven Effekte stecken eigentlich hinter diesem Getränk? Und wie genau wirkt die Grüne Tee Diät? Wir zeigen es Dir!

Was ist Grüner Tee Diät?

Grüner Tee – die Wunderwaffe unter den Getränken? Nicht ganz zu unrecht, wie zahlreiche Studien zeigen. Denn längst ist der positive Effekt auf Stoffwechsel, Reduktion der Fettaufnahme und den Grundumsatz erwiesen.

  • Darüber hinaus weist er zahlreiche wertvolle Nährstoffe auf.
  • Und er hat so gut wie keine Kalorien.
  • Deshalb leistet er – im Gegensatz zu den meisten anderen Getränken – keinerlei negativen Beitrag zu der Energiebilanz.

Die Bitterstoffe, die in diesem Tee mit enthalten sind, wirken zudem positiv auf den Hormonhaushalt, auf die Leber und auf den Appetit gegen Süßes. Kein Wunder also, dass die Grüne Tee Diät vor allem auf dieses Getränk für den Abnehmerfolg setzt!

Wie funktioniert die Grüne Tee Diät?

Durch den im Grünen Tee enthaltenen Koffein sowie durch die Catechine wird die Fettverbrennung effektiv angeregt. Zugleich erhöht sich der Grundumsatz. Und dies alles führt zu einer gesteigerten Gewichtsabnahme!

  • Das war jedoch noch nicht alles.
  • Denn Grüner Tee leistet auch einen wertvollen Beitrag zur Darmsanierung.
  • Denn es stabilisiert die Darmflora – und führt damit indirekt zu einem besseren Gleichgewicht aller Darmpilze.

Wie viel abnehmen mit der Grünen Tee Diät?

Wichtig ist natürlich, viel und regelmäßig grünen Tee zu trinken! Informiere Dich am besten vorab gründlich über die jeweilige Zubereitung der Sorte. Optimal sind Sorten wie Sencha, Bancha, Gyokuro und Matcha.

  • Achte zudem auf eine möglichst gute Qualität.
  • Denn die Bandbreite der Wirkung und Inhaltsstoffe kann, je nach Tee, sehr stark schwanken.

Manch einer setzt auch auf Kapseln oder Tropfen, um gut abzunehmen. Der Vorteil: Die Konzentration fällt höher aus. Doch Achtung: Die Inhaltsstoffe entfalten ihre Wirkung in der Regel erst im Zusammenspiel – und nicht etwa isoliert. Und eine allzu hohe Dosierung kann auch eine negative Wirkung haben. Willst Du daher auf der sicheren Seite sein, solltest Du Dich für Grünen Tee als Getränk entscheiden.

Wie viel Du letzten Endes abnimmst, hängt von diversen Faktoren ab – etwa der übrigen Ernöhrung sowie dem Anteil an Bewegung. Wer sich sonst von Fast Food und Fertiggerichten ernährt, muss sich nicht wundern, wenn die Abnehmerfolge ausbleiben!

Daher lässt sich nicht genau sagen, wie viel man bei der Grünen Tee Diät wirklich abnimmt. Doch leistet dieses Heißgetränk einen wichtigen Beitrag zur Fettverbrennung.

Was ist unser Grüne Tee Diät Fazit?

Grüner Tee trägt wesentlich dazu bei, die Fettverbrennung anzuregen und den Stoffwechsel effektiv anzukurbeln. Doch man sollte nicht allein auf diese Wunderwaffe vertrauen. Sondern auch sonst darauf achten, sich gesund und ausgewogen zu ernähren!

Wie hoch und wie schnell der Abnehmerfolg letzten Endes ist, hängt also von mehreren Faktoren ab – auch, wie sehr man sich bewegt. Dies zusammengenommen ist der Schlüssel zum Traumgewicht. Doch mit dem Grünen Tee in Form von Sencha, Bancha und Co. kann man beste Voraussetzungen dafür schaffen – und sich schon bald über die ersten Erfolge freuen!

Grüner Tee Diät
4 (80%) 3 votes

4 Kommentare

  1. lisa2008

    Grüner Tee kann beim Abnehmen eine Hilfe sein. Der Körper wird durch grünen Tee entgiftet. Es ist aber wichtig, dass der Tee kontinuierlich getrunken wird. Und das ist nichts für mich. Die gesundheitsfördernde Wirkung ist jedoch allgemein anerkannt. Diese wirkt sich besonders positiv aus, wenn der Betroffene vorher ungesund gelebt hat. Doch jeder Mensch sollte wissen, dass ein Gewichtsverlust nicht ohne Verzicht und harte Arbeit erreicht werden kann. Deswegen ist es auch nicht möglich, durch ein Getränk alleine abzunehmen. Wenn grüner Tee zum Abnehmen eingesetzt wird, dann sollte auch der Geschmack angenehm sein. Die meisten Menschen mögen grünen Tee. Für mich ist er nichts da ich den Geschmack nicht mag und wenn ich mit Zucker nach süß bringt es ja wieder nichts. Deswegen habe ich Greenful, das sind Kapseln mit reinem grünen Tee. Davon nehme ich nur morgens 2 und habe mit den zwei soviel als wenn ich 4 Liter trinke. Was man aber wissen sollte, ob man Tee trinkt oder in Kapseln nimmt abends nicht.

  2. Sam

    Ich hab das letzte Mal grünen Tee als Kind getrunken, da fand ich ihn sehr eklig. Aber nachdem ich jetzt so viel gute Sachen über ihn gelesen habe, werde ich mir vielleicht doch mal einen kaufen und ausprobieren.

    Jetzt beim Googeln hab ich gelesen, dass grüner Tee Krebs vorbeugen soll!
    Habt ihr da auch Erfahrungen/Meinungen?

    LG Sam

  3. Maggia F.

    Dank der vielen verschiedenen Tees konnte ich schon wirklich einige Pfunde wieder abspecken. In gerade mal einem Monat konnte ich schon 5 Kilo „wegtrinken“. Grüner Tee mag ja nicht für jeden etwas sein, aber Abnehmen ist möglich und es ist nicht mal wirklich schwer. Man muss eben trinken und vielleicht sein Essen etwas verkleinern so wird das garantiert was. Zu dem ist die Diät extrem gesund, da beispielweise die Nierentätigkeit angeregt wird, da man nun mal viel trinken soll.

  4. Sherries Ma

    Mit Grünem Tee abnehmen, ist gar nicht mal eine schlechte Idee, besonders in kälternen Monaten, bzw Jahrezeiten, wenn man meist sowieso nur drinnen sich in eine Decke einkuschelt. Anstelle von Essen ist viel trinken die Devise, und das fällt auch nicht schwer! Durch die eingeschränkte Bewegung, ich gehe jetzt von den kalten Monaten aus, wird nicht wirklich viel Energie verbraucht, aber Verdunsten tun wir dennoch viel, weshalb Trinken auch sehr wichtig ist. somit sollte eine solche Diät nicht unbedingt schwer fallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Ihre Meinung ist gefragt. Wer hat Erfahrung mit Grüner Tee Diät ? Wer hat mit Grüner Tee Diät abgenommen? Schon dabei, wer macht Grüner Tee Diät? Was essen bei Grüner Tee Diät, wann erste Erfolge sichtbar?