Home / Magazin / Aufgeklärt: Funktioniert abnehmen mit Ingwer?

Aufgeklärt: Funktioniert abnehmen mit Ingwer?

Abnehmen mit Ingwer

Tee trinken und schon purzelt das überschüssige Körpergewicht? Klingt unmöglich, soll aber angeblich genauso gehen. Ingwer nennt sich hier die Wunderwaffe, die beim Abnehmen helfen soll.

Wie diese Diät genau funktionieren soll, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.

So nehmen Sie mit Ingwer ab

Scharfe Nahrungsmittel werden gerne als Fettkiller bezeichnet. Schließlich regen solche Lebensmittel das Verdauungssystem an und bringen den Stoffwechsel in Schwung. Auch die Ingwerwurzel gehört in dieser Hinsicht zu den natürlichen Wunderwaffen und soll Dank der enthaltenden Scharfmacher bei der Gewichtsreduktion helfen. Kann es wirklich funktionieren mit Ingwer erfolgreich abzunehmen?

Warum die Ingwer-Diät tatsächlich funktionieren kann?

Eine Untersuchung der Columbia University New York, welche vor drei Jahren durchgeführt wurde, zeigte, dass Abnehmen mit Ingwer tatsächlich zum Erfolg führen kann. So tranken hier ein Teil der Studienteilnehmer Ingwer-Tee, während die anderen auf diesen Genuss verzichteten.

Die Personen, die den Ingwer-Tee tranken, waren demnach zügiger satt und nahmen daher auch weniger Nahrungsmittel zu sich. Zudem bestätigten diverse Untersuchungen, dass diese gesunde Knolle den Stoffwechsel ankurbelt und sich damit die Kalorienbilanz positiv veränderte. Ingwer ist nach diesen Ergebnissen also tatsächlich ein Fatburner.

Mit Tee erfolgreich abnehmen

Ingwer beschert aber nicht nur der Figur einen äußerst positiven Effekt, sondern fördert ebenso die Gesundheit. So besitzt diese Knolle eine entzündungshemmende, wie verdauungsfördernde Wirkungskraft. Hinzu kommt, dass Ingwer den Cholesterinspiegel senken kann.

Nimmt der Mensch also Ingwer in Form eines Tees zu sich, versorgt dieser seinen Körper nicht nur mit Flüssigkeit, sondern führt ihm auch wertvolle Vitamine, sowie wichtige Mineralstoffe zu. Wobei Koffein in diesem Zusammenhang dazu führt, dass sich die Wirkungskraft von Ingwer noch besser zeigt. In China ist es daher weit verbreitet dass Ingwer-Tee gerne mit Kaffee, wie Cola gemischt wird.

Wie bereitet man einen Ingwer-Tee richtig zu?

Um einen Ingwer-Tee zu zubereiten, braucht man lediglich Ingwer, sowie Wasser. Letzteres gilt es dann in einen Kochtopf zu geben und zum Kochen zu bringen. Während das Wasser sich erhitzt, gilt es die Knolle dann zu schälen und den Ingwer anschließend in Scheiben zu schneiden.

Diese werden dann in das kochende Wasser gelegt und müssen hier eine Viertelstunde ziehen. Wer jetzt gerne einen geschmacksintensiven Tee genießen möchte, kann den Ingwer natürlich auch länger ziehen lassen. Durch einen Spritzer Zitrone erhält der Ingwer-Tee zudem gleich noch eine frische Note.

Schnell abnehmen mit Ingwer-Tee plus Sport

Ingwer-Tee allein wird wahrscheinlich aber ebenfalls nur bedingt Erfolge auf der Waage verzeichnen können. Durchaus kann man mit diesem Scharmacher aber ebenso gut kochen, wie einen schmackhaften Tee herstellen. Neben einer gesunden Ernährung und dem regelmäßigen Teegenuss empfiehlt es sich aber gleichzeitig die Fettverbrennung mit Hilfe von Sport anzuregen.

Wie bei den meisten anderen Diäten auch, ist es auch beim Abnehmen mit Ingwer hilfreich parallel einer schweißtreibenden Freizeitbeschäftigung nachzugehen. Auf diese Weise werden schließlich gleich noch mehr Kalorien verbrannt. Zumal der Aufbau von Muskelmasse immer förderlich ist.

Kombiniert man Ingwer-Tee mit einer kalorienreduzierten Kost und regelmäßiger Bewegung treibt dies nachweislich schneller das Körpergewicht in den Keller, als wenn man nur ausschließlich auf diesen Fettkiller vertraut.

Aufgeklärt: Funktioniert abnehmen mit Ingwer?
4 (80%) 8 votes

Über Kim Weiss

Ein gesunder Lifestyle ist meine Passion. Ernährung und Diät sind die beiden Hauptthemen, in meinem Job als Ernährungsberaterin, welche mir täglich begegnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.