Home / Magazin / Die Kfz Diät – Komplett anders wie Sie glauben…

Die Kfz Diät – Komplett anders wie Sie glauben…

Bei der Kfz Diät dreht es sich natürlich nicht um Kraftfahrzeuge, auch wenn die Bezeichnung dieses Diätprogramms es vermuten lässt. Vielmehr spielen hier Kohlenhydrate, Fett, sowie Zwischenmahlzeiten eine bedeutende Rolle.

Im Jahr 1994 entwickelte der Ernährungsmediziner Dr. Olaf Adam an der Ludwig-Maximilian Universität diese Diät und rief damit im Prinzip eine neue Trennkost Diät ins Leben, die er Kfz Diät nannte. So werden auch hier Kohlenhydrate nicht mit Fette gemeinsam dem Körper zugeführt.

Zudem spielt hier aber ebenso der festgelegte Zeitraum, wann es zu einer Nahrungsaufnahme kommt, eine wichtige Rolle. Nach einem kohlenhydrathaltigen Mahl gilt es eine vierstündige Pause einzuhalten bis es zu einer erneuten Nahrungsaufnahme kommen darf. Auf diese Weise soll es dem Organismus möglich sein die aufgenommen Nährstoffe bestmöglich zu verbrennen. Kommt es hingegen zu einer fetthaltigen Nahrungsaufnahme gilt es anschließend sogar ganz sechs Stunden bis zum nächsten Essen zu pausieren.

Bestseller Nr. 1
Die Kfz Diät - Komplett anders wie Sie glauben...
25 Bewertungen
KFZ-Diät
  • Olaf Adam
  • Herausgeber: Hädecke Verlag
  • Auflage Nr. 8 (23.01.2018)

Welche Nahrungsmittel dürfen Sie essen und welche gilt es zu meiden?

Bei der Kfz Diät werden die Nahrungsmittel im Prinzip in zwei Gruppen eingeteilt, Fette und Kohlenhydrate. Lebensmittel, die sich hingegen nicht in eine dieser Gruppen einteilen lassen, weil sie keines dieser Nährstoffe enthalten, gehören dann zu den neutralen Nahrungsmitteln. Zu diesen zählen, beispielweise, Wasser, ungesüßter Tee, wie Kaffee, sowie Gemüse und Salate. Diese Nahrungsmittel können und dürfen somit jederzeit verzehrt werden.

Zu den verbotenen Nahrungsmitteln der Kfz Diät zählen hingegen Mahlzeiten, die Fette und Kohlenhydrate enthalten. Pizza, Kuchen und ähnliche Mahlzeiten sind somit tabu. Die erste Mahlzeit des Tages, also das Frühstück, beinhaltet zudem keine fetthaltigen Milchprodukte und so wird hier außerdem auf ebenso auf Wurst verzichtet. Demnach sind beim Frühstück Müsli oder auch Brot mit Marmelade bzw. fettarmen Käse erlaubt.

Beim Mittagessen wird zudem ebenfalls auf fetthaltige Nahrungsmittel ein großer Bogen gemacht. Reis, Kartoffeln, sowie Nudeln dürfen jetzt auf den Teller kommen. Während es zum Abendessen keine Kohlenhydrate gibt, sondern Eier, Fisch, Fleisch oder Nüsse auf dem Speiseplan stehen sollten. Die erlaubten Nahrungsmittel dürfen aber natürlich mit den neutralen Lebensmitteln kombiniert werden. Wobei Obst ebenso in der Kfz Diät integriert ist.

Die kleinen Zwischenmahlzeiten bestehen außerdem überwiegend aus Gemüse, sowie aus entrahmter Milch.

Wie erfolgreich lässt sich mit der Kfz Diät abnehmen?

Durchaus lässt sich mit Hilfe der Kfz Diät erfolgreich abnehmen. Die Erfahrungsberichte sprechen für sich, so dass dieses Diätprogramm nicht umsonst bei vielen Abnehmwilligen sehr angesagt ist. Zumal wissenschaftliche Untersuchungen bereits häufig gezeigt haben, dass Trennkost Diäten eine Gewichtsreduktion enorm unterstützen können.

Schließlich werden hier die Nährstoffe stets getrennt dem Körper zugeführt, so dass diese nicht als Fette eingelagert werden. Mit Hilfe der kleinen Zwischenmahlzeiten bleibt der Anwender zudem weiterhin leistungsfähig und Heißhunger wird verhindert.

Warum sollten Sportler bei der Kfz Diät vorsichtig sein?

Sportler, die die Kfz Diät in Anspruch nehmen möchten, sollten allerdings stets darauf achten, dass sie genügend Proteine zu sich nehmen, wenn Sie weiterhin ihren Muskelaufbau vorantreiben wollen. Sowohl die fettreduzierten Milchprodukte, als auch Eiweißpulver sollten demnach den Speiseplan bereichern. Ergänzend zu dieser Ernährungsweise gilt es natürlich ein persönlich abgestimmtes Trainingsprogramm zu integrieren.

Keinesfalls gilt es die Kfz Diät als dauerhafte Ernährungsumstellung zu sehen. Im Verhältnis zu anderen Diätprogrammen lässt sich die Kfz Diät aber gut durchhalten, denn das lästige Kalorienzählen, sowie eine strikte Hungerkur entfallen hier gänzlich. Allerdings erfolgt eine Gewichtsabnahme mit Hilfe dieser Diät auch eher langsam.

In etwa zehn Wochen können Anwender mit der Kfz Diät circa sechs Kilogramm abnehmen.  Da hier aber stets alle Nährstoffe eingenommen werden, kommt es hier zu keinem Nährstoffmangel. Zumal die Kfz Diät durchaus als abwechslungsreich zu sehen zu ist, so dass ein Durchhalten nicht schwer fallen sollte.

Die Kfz Diät – Komplett anders wie Sie glauben…
3.2 (64%) 5 votes

Über Kim Weiss

Ein gesunder Lifestyle ist meine Passion. Ernährung und Diät sind die beiden Hauptthemen, in meinem Job als Ernährungsberaterin, welche mir täglich begegnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.