Gesund zunehmen und an Gewicht zulegen

Wie kann man eigentlich gesund zunehmen? Hilfreiche Tipps zum erfolgreichen Abnehmen findet man im Internet zu Genüge. Im Gleichklang berichten Experten zudem immer wieder davon, dass die Menschen von Jahr zu Jahr dicker werden, während Supermärkte und Co gerne mit ihren Light-Produkten werben.

Durchaus gibt es aber auch noch eine ganz andere Seite dieser Medaille, denn zahlreiche Menschen haben nicht mit Übergewicht zu kämpfen, sondern mit Untergewicht. So bringen diese Personen so wenig Körpergewicht auf die Waage, dass sie sich kaum mehr im Spiegel anschauen mögen. Zumal auch ein zu geringes Gewicht mit der Zeit für Folgeerkrankungen sorgen kann. In diesem Fall heißt es natürlich zunehmen. Wobei auch dies gesund in die Wege geleitet werden sollte.

Bevor es allerdings an die Gewichtszunahme geht, gilt es natürlich herauszufinden, warum man eigentlich an Untergewicht leidet. Der Gang zum Arzt ist ratsam, denn die Grenze zwischen einfach nur schlank und untergewichtig zu ziehen, ist gar nicht so leicht. Ein wichtiger Anhaltspunkt kann hier der Body-Maß-Index sein. Liegt dieser Wert bei Männern unter 20 und bei Frauen unter 19 und kommen dann noch entsprechende Symptome dazu, besteht Handlungsbedarf. Dieser Bedarf ist ebenfalls da, wenn Muskelmasse, wie Fettgewebe weniger als ein Drittel des Körpergewichts ausmachen.

Bei Untergewicht: Wie sie gesund zunehmen

Konsultieren Sie einen Mediziner, wird dieser Ihnen wahrscheinlich empfehlen, Ihre Ernährung gänzlich umzustellen. Im Gleichklang ist meist ein gezielter Muskelaufbau notwendig, um Ihren Körper zu kräftigen und eine gesunde Gewichtszunahme in die Wege zu leiten. Durchaus ist es aber auch bedeutend die Ursache für dieses Problem herauszufinden, um  im Anschluss dementsprechend reagieren zu können.

So kann Stress dafür verantwortlich sein, dass Sie mit Untergewicht zu kämpfen haben. Fahren Sie einen Gang runter und nehmen Sie sich Zeit zum Essen. Auch bestimmte Situationen können Ihr Essverhalten negativ beeinflussen. Schauen Sie genau hin und finden Sie heraus, was Ihnen in regelmäßigen Abständen den Appetit verdirbt. Zumal ebenso zu ehrgeizige Diätziele irgendwann zum Untergewicht führen können.

Durchaus gibt es aber auch noch die Menschen, die einfach über einen überaus aktiven Stoffwechsel verfügen. Diese Betroffenen können noch so viel essen und nehmen dennoch einfach nicht zu, so dass hier unter Umständen ein Ernährungsplan weiterhelfen kann.

Wie kann ich gesund zunehmen?

Zunehmen, ist keinesfalls so einfach, wie es anfangs aussieht. So kommt es bei einer angestrebten Gewichtszunahme ebenso darauf an, welche Nahrungsmittel aufgenommen werden. Zudem ist es erforderlich, dass es zu einem regelmäßigen Essverhalten kommt. Zu aller erst einmal darf natürlich gegessen werden, worauf man Hunger und Lust hat, denn in der Regel weiß der menschliche Körper genau, was ihm gut tut und was nicht.

Kalorienreiche Speisen sind hier natürlich optimal, um das Körpergewicht in die Höhe zu treiben. Wobei selbstverständlich auch Obst, Gemüse, Fisch, Eier, wie Vollkorn- und Milchprodukte nicht fehlen sollten. Letzteres darf in diesem Fall auch gerne fetthaltig sein. Wobei Fleisch auf dem Plan ebenso vertreten sein sollte, es sei denn Sie ernähren sich vegan.

In diesem Fall, fallen die fetthaltigen Milchprodukte, sowie verschiedene Fleischsorten und Eier natürlich weg. Am besten ist es hier stets mehrere kleinere Gerichte über den Tag verteilt zu essen. Wobei der Speiseplan abwechslungsreich gestaltet werden sollte. Meldet sich der Hunger zudem zwischendurch ist Naschen selbstverständlich erlaubt. Trockenfrüchte, Nussmischungen, Sahne-Joghurts, wie Käsewürfel und Co schmecken gut und treiben die Anzeige der Waage nach oben.

Neben einer gesunden, wie reichhaltigen Ernährung ist aber auch Sport bei der Gewichtszunahme wichtig. Um Muskelmasse aufbauen zu können, gilt es hier regelmäßig seine Fitnnes zu trainieren und ausreichende Proteine zu sich zu nehmen. Eiweiß kann in diesem Fall auch als Shake zum Einsatz kommen und so die Gewichts-, wie Muskelzunahme fördern. Als Mann, aber ebenso als Frau sollte man sich regelmäßig bewegen, denn Sport macht hungrig und verhindert, dass das gewonnene Körpergewicht sich lediglich als Fett im Körper ablagert.

Kalorienreiche Trinknahrung (Weight Gainer) mit Top Kundenbewertungen

AngebotBestseller Nr. 1
Mammut Weight Gainer Crash 5000 Schoko 4500 g Dose
  • 1410 kcal pro 3 Shakes
  • Beitrag zur Gewichtszunahme hoher Kohlenhydratanteil mit 80 % Kohlenhydrate (Vanille)
  • ideal für Ausdauer- und Leistungssportler
AngebotBestseller Nr. 2
ESN Massive Weight Gainer - 4000g - Chocolate Cream - vollwertiges Kohlenhydrat-Protein-Pulver – wertvolle Zutaten – 26 bis 40 Portionen – Made in Germany
  • Vollwertkost: 5 frische Vollkornmehle, gewonnen aus Reis, Haferflocken, Buchweizen, Kamut und Quinoa bilden die einzigartige und vollwertige Kohlenhydrat-Basis für einen natürlich hohen Anteil an Ballastoffen (9,8 g/100 g) und den niedrigen glykämischen Index. Dazu steuert cross flow mikrofiltriertes Molkenprotein aus schonender Herstellung hochwertiges Eiweiß bei.
  • Sensorik: Lecker und natürlich im Geschmack, du fühlst quasi die Vollwert-Power. Schmeckt nicht zu süß und gar nicht künstlich. Diesen Weight Gainer kannst Du dauerhaft trinken!
  • Allrounder: Der Gainer ist so ausgewogen, dass er multitask-fähig ist. Ob als schnelles Frühstück, Zwischen- oder Zusatzmahlzeit, dieser Power-Shake ist Gewichtsmanagement pur.
Bestseller Nr. 3
Optimum Nutrition ON Serious Mass Hochkalorisches Weight Gainer Protein Pulver, Whey Protein, Vitamine, Kreatin und Glutamin, Chocolate, 8 Portionen, 2.73kg, Verpackung kann Variieren
  • VERPACKUNG KANN VARIIEREN — neuer Look, dieselbe vertraute Qualität
  • MUSKELAUFBAU-PRÄPARAT mit 1.250 Kalorien und 50 g Protein pro Portion, enthält weniger als 5 g Fett
  • Wird als Instant-Pulver geliefert. Einfach mit Wasser zu einem leckeren und kalorienreichen Post-Workout-Drink mischen oder nehmen Sie es zwischen den Mahlzeiten zu sich, um das Muskelwachstum zu fördern

Mit was gesund zunehmen möglich ist:

Gesund zunehmen, fällt einigen Menschen genauso schwer, wie anderen, die gesund abnehmen möchten. Sowohl Unter-, als auch Übergewicht können aber die Gesundheit gefährden, so dass ein Entgegenwirken nötig ist. Ähnlich, wie bei einer Diät, sollten auch extrem schlanke Menschen aber nicht nur Fast Food zu sich nehmen, sondern sich gesund und ausgewogen ernähren.

Viele kleine Essensrationen über den Tag verteilt, die aus Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Milch-, wie Vollkornprodukte bestehen, gilt es hier zu sich zu nehmen. Vor allem Bananen, aber ebenso die Avocado sollten da auf dem Speiseplan nicht fehlen, denn gerade diese beiden Obstsorten liefern jede Menge ungesättigte Fettsäuren und gelten somit als gesunde Kalorienbomben.

Gilt es eine gesunde Gewichtszunahme zu erreichen, sollte zudem auch ein regelmäßiges Sportprogramm nicht fehlen. Bodybuilding, aber natürlich auch andere Sportarten helfen den Muskelaufbau voranzutreiben, denn auch Muskelmasse verändert die Figur positiv und führt zu mehr Körpergewicht. Wer hier nicht öffentlich im Fitnessstudio trainieren möchte, kann sich durchaus auch ein muskelaufbauendes Fitnessgerät in die eigenen vier Wände holen. Online-Shops, wie Amazon bieten zig solcher „Foltergeräte“ an, so dass der Muskelaufbau auch zu Hause stattfinden kann.

Wie schnell kann man gesund zunehmen?

Krafttraining und somit Bodybuilding spielt eine bedeutende Rolle, wenn Sie schnell gesund zunehmen möchten. Natürlich sollten Sie es mit dem Training aber auch nicht übertreiben. Zwei bis vier Mal wöchentlich gilt es sich etwa eine Stunde lang mit dem Muskelaufbau zu beschäftigen. So ist es ratsam erst einmal die großen Muskelgruppen zu trainieren. Beine, Rücken, wie Brust bauen am schnellsten Muskelmasse auf, so dass Sie zügig für die schweißtreibende Arbeit belohnt werden.

Im Gleichklang gilt es natürlich auch das Trinken nicht zu vergessen. Obstsäfte, Milchmixgetränke und andere gesunde, aber kalorienreiche Durstlöscher dürfen allzu gerne zum Einsatz kommen. Wer mit seinen Getränken im Gleichklang seinen Muskelaufbau vorantreiben möchte, kann auch gerne auf Eiweißpulver setzen.

Wiki - Gesunde Gewichtszunahme erreichen

Gesunde Gewichtszunahme bedeutet, sich gut zu ernähren, regelmäßig Sport zu treiben, schlechte Gewohnheiten zu vermeiden und die Unterstützung von Menschen zu bekommen, denen man vertrauen kann. Wenn Sie kürzlich ins Krankenhaus eingeliefert wurden, eine ernste Erkrankung hatten oder einfach nur besser aussehen und sich besser fühlen wollen, müssen Sie möglicherweise abnehmen oder zunehmen. Wenn Sie ein Sportler sind, möchten Sie sich aufrichten und mehr Muskeln aufbauen, um besser spielen zu können.

Was bedeutet gesundes Gewicht? Es bedeutet, in der Lage zu sein, sicher zu trainieren, ohne sich übermäßig müde zu fühlen, und dabei den Prozess zu genießen. Es bedeutet nicht, dass man einen unfairen Vorteil gegenüber Menschen erhält, die noch nie trainiert haben, aber es bedeutet auch nicht, dass man ungesund ist.

Wenn Sie bei bester Gesundheit sind, konzentrieren Sie sich auf das, was wichtig ist, und auf positive Veränderungen in Ihrem Leben. Wenn Sie krank sind, müssen Sie Ihre Medikamente einnehmen und sich ausruhen. Wenn Sie inaktiv sind, wissen Sie nicht, was mit Ihnen los ist und wie Sie gesund werden können. Inaktivität wirkt sich auf Ihren ganzen Körper aus, und sie beeinträchtigt Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, weshalb es sinnvoll ist, etwas dagegen zu unternehmen.

Wie erreichen Sie eine gesunde Gewichtszunahme? Durch die Wahl der richtigen Ernährung und Bewegung. Einige Nahrungsmittel sind gut für Sie und andere nicht. Wenn Sie viel Junk-Food essen, können Sie viele schlechte Nährstoffe haben, ohne dass dies ernährungsphysiologische Vorteile hat. Es ist wichtig, Lebensmittel zu wählen, die Sie gerne essen und die Ihnen Energie liefern, aber überfordern Sie sich nicht.

Eine proteinreiche Ernährung, wie Fleisch und Eier, eignet sich hervorragend zur Gewichtszunahme. Wenn Sie Sport treiben, verbrennen Sie Kalorien. Deshalb ist es gut, Proteine zu essen und keine Junk Foods wie Brathähnchen und Burger. Eine kohlenhydratarme Ernährung hilft Ihnen, Energie zu gewinnen, indem Sie das Fett in Ihrem Körper verbrennen. Sie gibt Ihnen viel Energie, ohne dass Sie noch mehr Gewicht zunehmen.

Es ist auch wichtig, sich richtig zu ernähren, um eine gesunde Gewichtszunahme zu erreichen. Es gibt einige Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie die Nährstoffe bekommen, die Sie brauchen, aber Sie brauchen trotzdem reichlich Obst, Gemüse und Vollkorngetreide.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren und gesund zuzunehmen. Der beste Weg ist, Ihre Bewegung mit der richtigen Ernährung und einem gesunden Ernährungsplan zu kombinieren. Sie müssen auch nicht selbst hungern. Der Schlüssel ist, sich oft zu essen und sich gesund zu ernähren.

Sie müssen Ihren Lebensstil nicht opfern, um eine gesunde Gewichtszunahme und Gesundheit zu erreichen. Es ist wichtig, aktiv zu sein und sich nicht schuldig zu fühlen, wenn man isst, was man will und wann man will. Sie müssen sich die Ruhe und Bewegung verschaffen, die Sie brauchen. Wenn Sie einmal gesund und stark sind, müssen Sie die Dinge, die Sie lieben, nicht mehr aufgeben.

Eines der Dinge, die zu Gewichtszunahme und Gesundheitsproblemen beitragen können, ist mangelnde Aktivität. Sie können sich mehr bewegen, wenn Sie wollen. Sie müssen nur ein bisschen Faulheit oder Zaudern durchsetzen. Wenn Sie zugenommen haben, haben Sie vielleicht das Gefühl, Sie seien der Einzige, der sich anstrengen muss, um abzunehmen. Wenn das der Fall ist, versuchen Sie, zu Hause ein paar Aerobic-Übungen zu machen und sich täglich körperlich zu betätigen.

Ein gesünderer Weg zu einer gesunden Gewichtszunahme und einem stärkeren Körper ist es, ein paar Tage pro Woche zu trainieren. Machen Sie ein oder zwei Stunden Herz-Kreislauf-Aktivitäten ein paar Mal pro Woche. Beginnen Sie eine neue Übungsroutine, falls Sie dies noch nicht getan haben, und bleiben Sie dabei. Sie können es mit Laufen, Tennis, Radfahren oder Volleyball versuchen. Sobald Sie mit diesen Dingen beginnen, werden Sie eine Verbesserung feststellen.

Gewichtszunahme und Fitness ist kein Problem, mit dem jeder zu tun hat. Wenn Sie regelmäßig trainieren, können Sie Pfunde abnehmen und Ihre allgemeine Gesundheit verbessern.

Sie müssen kein Sportler sein, um eine gesunde Gewichtszunahme und Fitness zu erreichen. Sie müssen sich nur richtig ernähren und darauf achten, dass Sie die richtigen Dinge essen. Es ist auch wichtig, ein Tagebuch über den Gewichtsverlust zu führen, damit Sie sehen können, welche Fortschritte Sie machen.

Republished by Blog Post Promoter

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"