Mit Lidl Diät abnehmen und gleichzeitig Geld sparen

Wie der Name schon erahnen lässt, handelt es sich bei der Lidl Diät um ein Diätprogramm, welches von dem bekannten Discounter Lidl ins Leben gerufen wurde. Damit springt auch Lidl auf den Zug der Schlankheitskuren auf, genauso wie die Billig-Supermarktkette Aldi. Dieser brachte vor einiger Zeit die Aldidente Diät auf den Markt.


Wobei die Lidl Diät, allerdings ihre Erkenntnisse, sowie Empfehlungen vom „RICHTIG ESSEN Institut erhalten hat. So basiert dieses Konzept auf einem leichten erhöhten Proteinanteil plus einer ausgewogenen Mischkost. So setzt sich der Ernährungsplan der Lidl Diät aus 45 bis 55% Kohlenhydrate, 20 bis 30% Proteine und aus 20 bis 35% Fett zusammen.

Woher stammt die Lidl Diät?

Entwickelt wurde dieses spezielle Discounter Diätprogramm von den Experten des „RICHTIS ESSEN Instituts“ und dem Lebensmittel Discounter Lidl selbst. Das dazugehörige Buch mit dem Titel „Die Lidl Diät“ können Interessenten im Geschäft direkt kaufen. Zumal hier gleich mehrere Autoren, wie Experten an diesem Werk mitgewirkt haben.

Wie sieht die Ernährung der Lidl Diät im Detail aus?

Das erste Kapitel der Lidl Diät beschäftigt sich allein mit den aktuellen Erkenntnissen, die es derzeit zum Thema Ernährung und Abnehmen gibt. So werden hier unter anderem Themen, wie BMI und Körperfettanteil, Übergewichtsrisiken, sowie die gesunde Ernährung dem Leser näher gebracht. Geht es hingegen um die Bedeutung von Proteinen, Fette, Kohlenhydrate, Mineralstoffe, Ballaststoffe und Vitamine werden die Erklärungen schon umfassender. Zudem finden Leser in diesem Buch einen genauen Aufschluss darüber, wie der Stoffwechsel, die Nahrungszufuhr, sowie die Gewichtsreduktion zusammenhängen.

Welche Rezepte und Abnehm-Tipps bringt die Lidl Diät mit?

Neben den zahlreichen Erklärungen finden Diätwillige in diesem Buch außerdem  zahlreiche Tipps, so dass sie auf den ersten Blick wissen in welchen Nahrungsmitteln die gesunden Stoffe enthalten sind und welche Lebensmittel besser nicht gegessen werden, wenn eine Gewichtsabnahme erfolgen soll. Hilfreiche Unterstützungen finden Anwender hier in Tipps, wie „Man erkennt gesättigte Fettsäuren daran, dass sie auch bei Zimmertemperatur fest und nicht flüssig sind.“ Auf diese Weise lassen sich die Empfehlungen zur richtigen Ernährung dann weitaus leichter verstehen.

Vor allem auf den Nährstoff Protein bzw. Eiweiß legt die Lidl Diät einen besonderen Wert. Demnach gilt es hier häufiger auf Proteine zu setzen, denn diese fördern den Muskelaufbau und halten langanhaltend satt. So bestätigt auch dieses Diätprogramm die positiven Wirkungsweisen von einer fettarmen, wie eiweißreichen Ernährung, wenn es darum geht erfolgreich abzunehmen. Wobei natürlich auch diese Schlankheitskur großen Wert auf eine reichhaltige Flüssigkeitszufuhr legt.

Neben diesen genannten Aspekten geht die Lidl Diät außerdem auf die Häufigkeit der aufgenommenen Mahlzeiten ein und zeigt die Vorteile von drei täglichen Menüs auf. So schüttet der menschliche Körper nach einer jeden Nahrungsaufnahme Insulin aus. Solange dieses allerdings im Blut zugegen ist, kann keine Fettverbrennung erfolgen. Demnach ist es besser lediglich dreimal am Tag zu essen, anstatt mehrere kleine Mahlzeiten zu sich zu nehmen.

Des Weiteren findet sich in dem Buch „Die Lidl Diät“ ein Abschnitt, wo es über die Portionsgrößen der Gerichte, sowie über das Sättigungsgefühl geht. Daraufhin folgt ein Text zum Thema Einkaufstipps. Hier finden sich hilfreiche Hinweise, wie beispielweise, nicht hungrig einkaufen, Inhaltsstoffe auf den Verpackungen lesen, Einkaufliste schreiben und ähnliches. Natürlich findet sich in diesem Werk auch alles zur Thematik Lebensmittelgruppen, so dass Diätwillige hier erfahren welche ungesunden Fette sie gegen gesunde austauschen können.

Im Anschluss wird es dann endlich praktisch, denn jetzt kommen nach den helfenden Tipps und Beschreibungen auch klare Vorgaben im Kapitel „Richtig Essen-Diätsystem“ zur Sprache. Hier findet sich dann, unter anderem, klare Mengenangaben, wie viel Frauen, wie Männer von der jeweiligen Nahrungsmittelgruppe essen sollten.

Welche Ernährungstypen gibt es bei der Lidl Diät?

Drei unterschiedliche Ernährungstypen je nach Geschlecht gibt es insgesamt bei der Lidl Diät. Für einen jeden Ernährungstyp gibt es dann ebenso verschiedene Speisepläne, die sowohl zwischen aufgenommene Fettmenge, als auch zwischen den Gehalt an Kalorien unterscheiden.

Dies sieht, wie folgt aus:

  • Männer: Typ 1 gleich 40 Gramm Fett, Typ 2 gleich 60 Gramm Fett, Typ 3 gleich 80 Gramm Fett
  • Frauen: Typ 1 gleich 30 Gramm Fett, Typ 2 gleich 40 Gramm Fett, Typ 3 gleich 60 Gramm Fett

Während bei den Damen zudem die Ernährungspläne zwischen 1.200 und 1.800 kcal pro Tagen ein wenig schwanken, dürfen die Herren täglich zwischen 1.500 und 2.100 kcal zu sich nehmen. Je nach Fettgehalt-Typ werden außerdem auch die anderen Nährstoffgruppen diesem Diätplan angepasst.

Frauen, die demnach weniger als 80 Kilogramm wiegen dürfen maximal 80 Gramm Fett zu sich nehmen, während die Damen, die mehr als 80 Kilogramm auf die Waage bringen nicht mehr als 40 Gramm täglich aufnehmen sollten. Herren dagegen, die unter 80 Kilogramm wiegen, sind maximal 40 Gramm Fett am Tag erlaubt, während Männer, die mehr als 80 Kilogramm wiegen höchstens 80 Gramm Fett verzehren sollten.

Wie sieht der Speiseplan der Lidl Diät aus?

In drei Mahlzeiten ist hier der Speiseplan stets eingeteilt. Jede Mahlzeit sollte laut der Lidl Diät aus vier Komponenten bestehen.

  • Grüne Komponente, wie Gemüse und Obst
  • Gelbe Komponente bestehend aus Kohlenhydrate
  • Blaue Komponente bestehend aus Fette und Milchprodukte
  • Rote Komponente bestehend aus Früchten, Dressing, Wurst, Gewürze oder Joghurt

Weibliche Diätende dürfen während der Lidl Diät zudem zweimal wöchentlich einen sogenannten Bonushappen zu sich nehmen. Zudem gilt es alkoholische Getränke nur in Maßen zu sich zunehmen. Das heißt, lediglich 200 Milliliter pro Woche sind erlaubt, während Männer bis zu 300 ml Alkohol in der Woche trinken dürfen und ebenso ein bis zwei Bonushappen in der Woche genießen dürfen.

Je nach dem welcher Fetttyp Sie sind, finden sich im Buch hilfreiche Beispiele für ein Frühstück, Mittag- und Abendessen. Zumal diese Komponentenpläne gleich mit passenden Rezepten versehen sind.

Im Anschluss daran haben die Autoren auch das Thema „Durchhalten“ nicht vergessen. Hier finden sich nützliche Tipps, wie Anwender gegen Frustessen und Heißhungerattacken vorgehen oder wie sie Restaurantbesuche und Feierlichkeiten trotz Diät genießen können.

Zum Ende dieses Diätbuchs gibt es außerdem noch ein Kapitel über das Thema Bewegung und Sport. Hier finden sich Ratschläge, sowie Sporttipps und Sportarten, welche sich besonders gut zum Abnehmen eignen.

Wie lange darf die Lidl Diät angewendet werden?

Dieses Diätprogramm besitzt keine feste Anwendungsdauer. So darf die Lidl Diät problemlos so lange zum Einsatz kommen bis das Wunschgewicht endlich erreicht ist.

Welche Vor-, wie Nachteile besitzt die Lidl Diät?

In dem Buch „Die Lidl Diät“ finden sich zahlreiche, umfassende Informationen zum Thema gesunde Ernährungsweise. Zudem sind die vorgestellten Produkte im Diätplan recht günstig und die Rezeptvorschläge helfen bei der Zubereitung der gesunden Speisen. Des Weiteren ist der Diätplan verständlich erklärt und somit einfach durchführbar. Die gesunde, wie ausgewogene Mischkost wird zudem keine Mangelerscheinungen hervorrufen, denn hier ist alles enthalten, was der Körper so benötigt.

Leider gibt es aber auch hier zwei Punkte Abzug, denn Bewegung Sport kommen hier nicht wirklich ausreichend zur Sprache. Auch die Rezeptvorschläge könnten etwas umfangreicher sein.

Wie viel Gewicht lässt sich mit der Lidl Diät verlieren?

Bei einem jeden Anwender kommt es hier zu anderen Ergebnissen. Grob lässt sich aber sagen, dass Anwender hier pro Woche zwischen einem halben und einem ganzen Kilogramm abnehmen können.

Muss während der Lidl Diät Sport betrieben werden?

Tipps zu geeigneten Sportarten, die Häufigkeit der Sportprogramme, sowie Fitnesspläne fehlen bei der Lidl-Diät leider gänzlich. Gerade beim Halten des Wunschgewichts ist aber Sport stets wichtig. Demnach müssen Anwender dieser Diät sich hier selbst ein entsprechendes Training zusammenstellen.


Fazit: Die Lidl Diät befürwortet eine Mischkost samt eiweißhaltiger Nahrungsmittel und gleichzeitig wird stets täglich auf die Fettmenge geachtet. Demnach wird dieses Diätprogramm wohl kaum einen Mangel an Mineral-, wie Nährstoffen auslösen, da der Körper weiterhin alles bekommt, was er benötigt. Lediglich die Zubereitung der Speisen könnte sich etwas schwieriger erweisen, da es hier nur wenige Rezeptvorschläge gibt. Wer also viel Zeit zum Kochen hat und sich hier nicht als Anfänger erweist, kann mit der Lidl Diät durchaus gesund abnehmen.
Mit Lidl Diät abnehmen und gleichzeitig Geld sparen
4.3 (86.67%) 3 votes

Kim Weiss

Ein gesunder Lifestyle ist meine Passion. Ernährung und Diät sind die beiden Hauptthemen, in meinem Job als Ernährungsberaterin, welche mir täglich begegnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close