Home / Magazin / Normalgewicht berechnen – Ist ideal gleich normal?

Normalgewicht berechnen – Ist ideal gleich normal?

So können Sie Ihr Normalgewicht berechnen.

Wie kann man das Normalgewicht berechnen? Bereits vor über einem Jahrhundert, genauer gesagt vor ca. 150 Jahren, begann der französische Mediziner Paul Broca sich damit zu beschäftigen, wie die Definition des Normalgewichts genau aussieht. Auch heute noch ist dies stets ein Thema, denn nach, wie vor, haben Experten Probleme damit exakte Werte zu ermitteln, die sich für die komplette Bevölkerung eignen.

Berechnungsgrundlagen für Perzentilen, auch Verteilungskurven genannt, an denen das Körpergewicht einer Person abgelesen werden kann, stammen daher aus groß angelegten Studien, die zuvor die Durchschnittswerte in verschiedenen Bevölkerungsgruppen gesammelt haben. So steht fest, dass nur ein gesunder Körper entstehen kann, wenn hier ein gesundes Körpergewicht zugegen ist.

Über-, aber ebenso Untergewicht können langfristig gesehen für gesundheitliche Probleme sorgen, so dass es nicht verkehrt ist, dass Normalgewicht berechnen zu lassen.

Normalgewicht berechnen Formel – Der Broca-Index liefert ungefähre Ergebnisse

Wenden wir uns dem Thema, Normalgewicht berechnen Formel, zu, stoßen wir schon fast automatisch auf den berühmten Broca-Index, welcher nach dem oben genannten Mediziner benannt wurde. Wobei diese Berechnung weitaus simpler gestaltet ist, als der heute häufig verwendete Body Mass Index.

Normalgewicht berechnen - Ist ideal gleich normal?
Normalgewicht berechnen kostenlos

Genaue, präzise Ergebnisse lassen sich somit mit Hilfe des Broca-Index nicht ermitteln, denn es kommt lediglich zu einer groben Abschätzung des Normalgewichts. Weder das Geschlecht, noch das Alter fließen hier in die Berechnung mit ein. Ausschließlich mittelgroße Personen kommen hier mit Hilfe des Broca-Index nah an die Wahrheit heran.

Vor allem im Körperbau finden sich bei Frauen und Männern gravierende Unterschiede. So besitzen die Damen einen weitaus höheren Fettanteil als Herren. Zumal ältere Personen bei gleicher Körpergröße mehr Kilos auf die Waage bringen dürfen als jüngere Menschen. Somit ist es schnell ersichtlich, an welchen Stellen der Broca-Index Schwächen aufweist.

Für Kinder, wie Jugendliche eignet sich diese Formel zum Berechnen des Normalgewichts außerdem gar nicht, denn hier raten Experten dazu die sogenannten Perzentilenkurven zur Hilfe zu nehmen und anhand einer Normalgewicht Tabelle die Ergebnisse des Nachwuchses abzulesen.

Das Normalgewicht berechnen mit Hilfe des Broca-Index funktioniert in der Regel ganz einfach, so dass hier nicht zwingend ein spezieller Online-Rechner genutzt werden muss. So gilt es hier lediglich 100 Zentimeter von Ihrer Körpergröße abzuziehen und schon haben Sie das ungefähre Ergebnis Ihres Normalgewichts.

Normalgewicht berechnen Alter Größe – Genauere Resultate erhalten mit Hilfe des Body Mass Index

Wie bereits im oberen Abschnitt gesagt, liefert der Broca-Index nur ungefähre Ergebnisse, wenn es um das Berechnen des eigenen Normalgewichts geht. Zum Thema, Normalgewicht berechnen Alter Größe, findet sich aber noch eine weitere Berechnungsformel, welche dann genauere Resultate liefert, denn beim bekannten Body Mass Index fließen stets noch weitere persönliche Angaben mit in die Berechnung ein. Geschlecht, Körpergewicht, wie Körpergröße spielen hier eine bedeutende Rolle.

Wobei hier ebenso das Thema, Normalgewicht berechnen Alter, nicht einfach außer Acht gelassen wird.

Auch hier erfolgt die Berechnung mit Hilfe einer speziellen Formel. Neben dem Normalgewicht erfahren Sie zudem auch gleich, welches Ihr Idealgewicht darstellt. Online lässt sich der BMI-Wert zudem stets am einfachsten ermitteln. Wobei es hier nicht nur bedeutend ist, das Normalgewicht berechnen nach Alter zu starten, denn wie gesagt, es spielen auch Geschlecht, wie Körpergröße hier eine wichtige Rolle.

Folgende Berechnung gilt es zu starten, um den BMI-Wert zu ermitteln:

  • Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch das Quadrat der Körpergröße in Meter

Wer hier nicht selbst seinen BMI-Wert berechnen möchte, kann dies natürlich auch online in die Wege leiten. Der Suchbegriff, Normalgewicht berechnen kostenlos, ist da die schnellste Lösung, um zügig auf einen entsprechenden Rechner zugreifen zu können.

Wobei anschließend gleich verschiedene BMI-Tabellen zur Verfügung stehen, um mit dem errechneten BMI-Wert feststellen zu können, ob das Normalgewicht vorhanden ist. So gibt es BMI-Tabellen, die nach Alter gehen, aber ebenso diverse Tabellen, die nach Geschlecht eingeteilt sind.

Normalgewicht berechnen Frau – Wann haben Sie dieses erreicht?

Für viele Damen ist das Thema, Normalgewicht berechnen Frau, schon fast ein tägliches Gesprächsthema, denn viele Frauen achten in der heutigen Zeit stetig darauf, dass Sie bloß kein Gramm Gewicht zu viel zu sich nehmen. Fast schon täglich kommt hier der eine oder andere BMI-Rechner zu Einsatz, um zügig herauszufinden, ob das Normalgewicht noch zugegen ist oder ob der ermittelte Wert bereits Richtung Übergewicht tendiert.

Frauen besitzen aber stets von Natur aus mehr Fettgewebe, als Männer, während die Herren der Schöpfung meist mehr Muskelmasse mitbringen. Bringen Männer, wie Frauen hingegen stets ein Normalgewicht mit, ist dies aber natürlich stets ein großer Pluspunkt für die eigene Gesundheit, denn auf diese Weise fördert der Mensch seine Leistungsfähigkeit, sowie seine Belastbarkeit bis ins hohe Rentenalter.

Normalgewicht berechnen bei Kindern – Wie können Sie feststellen, ob Ihr Kind normal gewichtig ist?

Auch das Thema, Normalgewicht berechnen bei Kindern, ist für viele Eltern stetig aktuell, denn immer mehr Kids leiden heute an Übergewicht, aber ebenso an Untergewicht. Wobei zu viel Körpergewicht beim Nachwuchs weitaus verbreiteter ist, als gedacht.

Durchaus kann es auch hier hilfreich sein, den BMI-Wert des Kindes zu ermitteln, um so herauszufinden, ob der Nachwuchs sich tatsächlich noch im Normalbereich befindet. Spezielle BMI-Rechner für Kinder können hier schnell Licht ins Dunkle bringen. Wobei das Verhältnis zwischen Knochen- und Muskelmasse zum Körperfettanteil bei Kindern und Teenager stets extrem schwankt.

Online lässt sich der BMI-Wert des Kindes in Sekundenschnelle errechnen. Auch hier gilt es Angaben zur Körpergröße, zum Körpergewicht, wie zum Alter und zum Geschlecht zu machen. Sind alle Daten eingegeben, errechnet der Online-Rechner den BMI-Wert und gibt in der Regel auch meist im Gleichklang bekannt, ob der Nachwuchs normal-, unter- oder übergewichtig ist.

Durchaus dient aber auch der BMI-Wert bei Kindern lediglich als Orientierungswert. Vor allem während der Einschulungszeit, aber ebenso in der Pubertät können die ermittelten Werte hier mal schnell über dem Durchschnitt liegen. Leichte Schwankungen die sowohl Richtung Übergewicht, als auch Richtung Untergewicht liegen, sind hier noch kein Grund zur Beunruhigung, denn gerade in diesen Phasen sind leichtes Über-, wie Untergewicht bei vielen Kids ganz normal.

Zeigt der BMI-Wert hingegen ein hohes Unter- oder Übergewicht an, ist es ratsam mit dem Nachwuchs den Kinderarzt aufzusuchen, denn in beiden Fällen kann eine starke Abweichung vom Normalgewicht auch bereits bei Kindern zu Gesundheitsschäden führen. Folgeerkrankungen gilt es natürlich gerade bei Kindern, wie Jugendlichen vorzeitig zu verhindern. Wobei gerade Übergewicht bei Kids immer häufiger diagnostiziert wird.

Normalgewicht berechnen – Ist ideal gleich normal?
4 (80%) 3 votes

Über Kim Weiss

Ein gesunder Lifestyle ist meine Passion. Ernährung und Diät sind die beiden Hauptthemen, in meinem Job als Ernährungsberaterin, welche mir täglich begegnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.